Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 105
  1. #31
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.12.2012
    Beiträge
    576

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Zitat Zitat von tonicek Beitrag anzeigen

    Noch mal zum Mitschreiben: Was mache ich falsch, daß mich die hier oben zitierte Frage dermaßen nervt, daß ich sie nicht mehr hören kann?
    Ganz einfach: du hörst bzw. schaust hin
    Viele Grüße,
    Kai-Uwe
    --------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit: Knaus Box Star Freeway 630 Kastenwagen
    So wird dein Wohnmobil smart

  2. #32
    Kennt sich schon aus   Avatar von SunVoyager
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Bergstrasse
    Beiträge
    381

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Hallo Holger! Eine Info zu dem Angebot der Telekom: Das unlimitierte Datenvolumen gilt NUR für die Filme die Du dort online gegen Geld buchen kannst. Diese werden nicht auf das Datenvolumen angerechnet. Das normale surfen im Netz und Filme aus YouTube gehen immer auf das Datenvolumen. Oder dann die von Dir genannte "Day flat unlimited", aber eben nur für einen Tag nutzbar. Ich beobachte den Markt auch, weil wir ein hohes Datenvolumen bauchen (Firma). Gruß Klaus!
    Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! http://www.autoe.de

  3. #33
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.374

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Mich würde eher interessieren wie man erreichen kann das Er da bleibt

    Ja, er ist irgendwo. Nur m.E. nicht da, wo er vorgibt, denn das kostenlose WiFi im Tambo ist nicht nur kostenlos, sondern auch vergebens - bis auf ein paar Ecken, in denen man Verbindung kriegt.

    Aber er kennt wahrscheinlich nur die First Class Lounge, denn wer finanziell in der Lage ist, 40,-- EUR für die Hotelübernachtung (incl. Frühstück ) zu zahlen, fliegt sicher nur First Class.

    Gruß

    Frank

  4. #34
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.929

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Lieber tonicek !
    wenn es da in Afrika so viel freies Internet gibt, kannst Du ja mal was für deine Bildung tun, bevor du die Nachrichtentrommel kommentierst.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nachrichtentrommel

    Aber vieleicht gab es ja vor 100 Jahren in Afrika auch schon das Smartphone
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  5. #35
    Ist öfter hier   Avatar von elsakind
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    42

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Zitat Zitat von KlaKliWa Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde,

    auf Grund eines aktuellen Geschenisses habe ich eine Frage an die Spezi´s hier im Forum.

    Ich wollte im letzten Urlaub mit dem Laptop ins Internet und steckte wie sonst auch den Stick von ProSieben ein mit der Wirkung das nichts geschah.

    Ein Anruf bei Vodafon machte mich schlauer. Trotz Guthaben aber wegen nicht aufladen der Karte innerhalb von einem Jahr, wurde der Vertrag gekündigt. Man war im Zeitalter der Mail und anderer Nachrichtendienste nicht in der Lage, mich kurz vor Ablauf des Ablauftermins, darüber zu informieren. Ein Schelm wer böses dabei denkt, schließlich war die Summe des Guthabens nicht unerheblich.

    Nun möchte ich von Euch wissen, wie ihr es mit dem Internet unterwegs handhabt? Gut ich kann mit dem Handy ins Internet, nur es gibt auch Situationen wo ich mit dem Laptop arbeiten muß. Sollte ich wieder einen Stick ordern oder einen mobilen Router?

    Wie sind die Meinungen und Erfahrungen hier im Forum?
    Da wir immer auf CP übernachten, ist das eigentlich problemlos. Gegen eine Gebühr, oder auch kostenlos bekommst du dann WLAN. Die Gebühr ist meist zwischen 1,00 und 3,50 pro Tag. Dänemark, Norwegen ist fast überall kostenlos. Finde ich billiger als zu hause einen Vertrag abschließen, obwohl wir ca 4-5 Monate im Jahr unterwegs sind.
    Grüßle von Elsakind ............kleiner Dackel auf großer Tour mit Mami und Papi

    immer gut drauf...und wenn ihr uns begegnet, dann bitte überholen, wir haben viel Zeit

  6. #36
    Ist öfter hier   Avatar von elsakind
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    42

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Einen günstigen Handyvertrag gibt es auch bei 1&1, der im Ausland aufgestockt werden kann. Vertrag ab 6,99 €
    Grüßle von Elsakind ............kleiner Dackel auf großer Tour mit Mami und Papi

    immer gut drauf...und wenn ihr uns begegnet, dann bitte überholen, wir haben viel Zeit

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.929

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Wenn du nur gelegentlich mit dem Laptop ins Internet gehst, würde ich das Smartphone nutzen, einfach das Internet im Smartphone freischalten und du hast einen mobilen Hotspot für dein Laptop, Tablet usw.

    Bei (fast) ständiger Internetnutzung so wie bei uns und dann noch mit mehreren Geräten gleichzeitig, ist ein eigener Router (zB. der Huawei) mit einer entsprechenden Daten-Sim besser.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  8. #38
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Wagenfeld
    Beiträge
    128

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Also nochmals Danke für die vielen Antworten, wenn auch einer dabei ist und sich aufregt, sollte es hier doch mit den Vorschlägen weitergehen.

    Für mein Nutzerverhalten kommt, so glaube ich, nur ein Stick in Frage. Ein Router kostet auch jeden Monat Gebühr und wenn ich schon das Aufladevolumen nicht vollständig genutzt bekomme, warum dann jeden Monat für einen Router/ Karte zahlen.
    Ich habe auch schon in anderen Foren gelesen, aber die Sache mit den Router hört sich so ganz gut an, nur muß man auch den Kosten-/ Nutzenfaktor berücksichtigen.
    Bei einem Stick (Aufladbar) kommt man doch günstiger ins Internet. Nur sollte man nicht vergessen regelmäßig aufzuladen. Ich werde auch noch einmal mit Eura Mobil sprechen, die hatten ja bereits bei einem Model direkt Internetzubehör eingebaut. Vielleicht kann Willy noch etwas mehr dazu erzählen, er hat sein Ohr ja immer am richtigen Ort.

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.929

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Stick oder Router können beide mit einer aufladbaren SIM bestückt werden.
    Stick ist sicher etwas günstiger in der Anschaffung, hat aber den Nachteil das er immer in einem USB Port vom Laptop stecken muss und das Laptop muss dann auch an sein.

    Router hat den Vorteil das er zentral im Mobil installiert werden kann und mit dem Bordstrom versorgt wird, ist also immer betriebsbereit.
    Der Router hat meistens auch noch eine W-Lan Repeater Funktion, empfängt und verstärkt also das evt. vorhandene W-Lan vom SP.
    Ein weiterer Vorteil des Routers, es können mehrer Geräte Laptop und / oder Smartphones das Internet und / oder das W-Lan nutzen wobei man nur einmal am Router die Daten eingeben muss und nicht jedesmal bei allen Geräten.

    Ok. die Roaminggebühren werden jetzt ja abgeschafft, aber bisher war es im Ausland immer sehr angenehm, eine entsprechende Sim für das Reiseland in den Router gesteckt und alle Geräte konnten ohne Zusatzkosten (Roaminggebühren) ins Netzt.
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  10. #40
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Wagenfeld
    Beiträge
    128

    Standard AW: Internet für Unterwegs ??

    Hallo Volker,

    Danke für den Tipp, mit der aufladbaren SIM - Karte. Das hatte ich wohl bei den Routern überlesen

    Die Argumentation von Dir mit dem nutzen von mehreren Geräten, wenn ein Router eingesetzt wird, leuchtet mir ein. So könnte ich mich doch mit einem Router anfreunden, könnte ja dann die Kosten durch die aufladbare Karte in Grenzen halten. Muß bei der Karte etwas beachtet werden?

Seite 4 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Internet
    Von Vilm im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 16:22
  2. Polen - mobiles Internet. Erfahrungen mit Play Internet na Karte
    Von Roadstar im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 12:48
  3. Das Internet ist endlich...
    Von Rabi im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 14:40
  4. Internet unterwegs auch ohne Mobil-Netz mit Schüssel
    Von levoy im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •