Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 80
  1. #61
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    148

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    OT
    Zitat Zitat von avm75 Beitrag anzeigen
    Davon wurden 12 Schäden (mehr oder weniger anstandslos) von den Versicherern übernommen und über 12.000 € erstattet.
    Ich hatte einen(!) Schaden laut Gutachter von 10.000.-Euro. Weder die Haftpflicht des LKW-Fahrers (beladener 16-Tonner), der den Schaden an meiner Immobilie angerichtet hatte, noch die Privathaftpflicht des Nachbarn, der ohne mein Wissen die Durchfahrt durch mein Grundstück "genehmigt" hatte, haben einen Cent bezahlt. Heute bin ich schlauer und würde mich nicht mehr so leicht von Anwälten und Gutachtern einschüchtern lassen und würde klagen. Damals hatte ich noch keine Rechtsschutzversicherung. Selbst ohne Anwalt hätte ich den Prozess wahrscheinlich gewonnen.

    Den Schaden haben dann mein Nachbar, dem das sehr peinlich war, und ich innerhalb einer Woche selbst behoben. Er hat alles Material bezahlt und ich habe auch meine Arbeitskraft eingebracht..
    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  2. #62
    Kennt sich schon aus   Avatar von avm75
    Registriert seit
    07.12.2016
    Ort
    Goch, NRW
    Beiträge
    416

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    Thomas, alles gut.
    Ich glaube schon, dass es solche Fälle gibt, ich glaube Dir auch, dass es bei Dir so war.

    Mir ging es letztlich nur um die Formulierung, dass Versicherungen immer versuchen sich rauszureden. Das ist der Formulierung aus dem Blog ja schon sehr ähnlich. Und meine Erfahrung ist halt, dass es eben nicht immer der Fall ist, im Gegenteil.
    Was nicht heißen soll, dass es solche Fälle gibt, wie schon gesagt...

    Nun aber zurück zum Thema...
    Great minds discuss ideas. Average minds discuss events. Small minds disuss people.
    - Eleanor Roosevelt

  3. #63
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.08.2016
    Beiträge
    39

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    Liebe Camper, Leidensgenossen (Hundefreund) und alle, die mir wirklich sehr viel wertvolle Tipps gegeben haben,

    ich habe ein paar Tage "pausiert" und nicht mehr mitgelesen, weil ich emotional etwas angegriffen war.

    Vor allem hat mich sehr beunruhigt, dass der Verursacher des Schadens abgetaucht ist, bzw. sich in totschweigen hüllte. Ich habe ihm dann Zeit gegeben, denn er konnte seine Versicherungsmaklerin "nicht erreichen".

    Gestern habe ich mich dann per email ausgiebig und umfassend mit ihm in Verbindung gesetzt; auch erwähnt, wie ich mich als Verursacher eines Schadens bemühen würde, das vernünftig zu regulieren. Ich wollte jetzt einfach einmal eine klare Ansage von ihm, wie es weitergeht; wie er sich das vorstellt. Habe aber auch erwähnt, dass mir die Geduld allmählich reißt und ich wohl dann einen Fachanwalt mit der ganzen Sache beauftragen werde; ihm eigentlich weitere Kosten ersparen wollte.

    Wieder den ganzen Tag keine Reaktion. Dann ist mir die Hutschnur geplatzt und ich habe mehrmals versucht, ihn telefonisch zu erreichen, um da mal ein paar Worte persönlich zu reden. Er hat mich immer weggedrückt. Mehrmals Anläuten und dann tututututut. Und bei weiteren Anrufen war dann grundsätzlich belegt.

    Dann kam eine sehr knappe Email: statt Laienhafter Auskünfte sollen wir uns tatsächlich anwaltlich beraten. Und er würde das dann auch tun. Und einen Fachanwalt für Wohnmobile gebe es eh nicht, so sein Wissensstand.

    Da ist mir dann echt der Kragen geplatzt: LAIENHAFTE Auskünfte nennt der das! Dabei hatte ich tagelang nur bei Fachleuten wie Hymer-Zentrale, deren Techniker, verschiedene Wohnmobil-Werkstattmeister, ADAC-Fachleute, Spezialreinigungsfirma für Trinkwasseranlagen und sogar der Allianz-Sachverständige, der wegen der zerdepperten Rückleuchte kam (die hat der Mieter in einen Wasserhahn gesetzt) wusste, dass alles hinüber ist, wenn der auch nur einen Wasserhahn geöffnet hat.

    Der Mieter beißt sich jetzt an dem Mittelchen fest, welches ihm von PaulC empfohlen wurde: ich würde so eine einfache Reinigungsmaßnahme eines vielfach erprobten und bewährten Mittel ablehnen und stattdessen den teuren Austausch der Gesamtanlage bevorzugen.

    Mir reicht es jetzt! Soviel Unvernunft, wenn jemand so eine große Sch.... angerichtet hat. Ich wäre so klein mit Hut und würde Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um das wieder in Ordnung zu bringen.

    Am WE drucke ich alles, was für den Fachanwalt notwendig ist, aus und dann soll der Mieter auch noch dessen Kosten, Ausfall und Schaden für das Womo tragen. Meine Gutmütigkeit ist hiermit beendet.

    Und wenn er nicht zahlungsfähig ist, dann lasse ich ihn pfänden bis zum Sanktnimmerleinstag

  4. #64
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    Richtig so!

    Aber Achtung: vor Anlagentausch muss durch Gutachter festgestellt werden, dass Reinigen nicht möglich ist. Du bist verpflichtet, im Sinne von Schadensbegrenzung den günstigsten Reparaturweg zu wählen.

    Grüße, Alf

  5. #65
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.677

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    Ja, schreibe am besten auch mal zeitlich geordnet auf, wovon Du wann von wem informiert wurdest. Nicht dass es dann heisst, Du hättest den Reiniger nicht benutzt und Zeit verstreichen lassen. Die ersten Tage hat ja der Mieter verstreichen lassen...

    PS: Eigentlich müsstest Du auch mal zur Verbraucherzentrale wegen unlauterer Werbung.

    Wenn die harte Wirklichkeit aus Deinen Erfahrungen auf die Sprüche von Paul Camper treffen...: "Die PaulCamper Versicherung
    Jede über PaulCamper gebuchte Reise ist komplett abgesichert"


    Ein normal unseriöse Firma hätte wenigstens noch ein Sternchen bei dem komplett* geschrieben...
    Geändert von smx (06.05.2017 um 09:27 Uhr)
    Gruß, Stefan

  6. #66
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    16.08.2016
    Beiträge
    39

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    ja, das mit dem Gutachter mache ich. Zahlt dann auch der Verursacher.

    Stimmt, die ersten Tage hat der Mieter verstreichen lassen; hätte er mich gleich nach Schaden, wie ihm von PaulC empfohlen, informiert, dann hätte ich gleich agieren können (das war unter der Woche; man hätte Werkstatt usw. kontaktieren können). Doch der Mieter zog es da schon vor, auf feig zu machen und sich in Schweigen zu hüllen. Er brachte das Womo am Samstag pünktlichst zurück. Die Versicherung lief um 12 Uhr aus und es war 2 Min. vor 12. Ich dachte schon, das Womo ist weg....
    Da war dann das verlängerte WE mit Feiertag, wo ich hilflos im Forum nach Rat gesucht hatte. Das von ihm bei amazon bestellte Mittel wäre eh erst nach dieser langen Zeit gekommen; eine Werkstatt war auch nicht erreichbar. Dienstag ab 8 Uhr habe ich nur noch mit allen möglichen Fachleuten, Anwalt, Versicherungen usw. telefoniert. Wenn ich mein Telefonjournal ansehe, dann habe ich an dem Tag nichts anderes getan.

    Das Womo konnte ich erst zu einer Werkstatt bringen, als diese Zeit hatte. Und ich hatte Umstände ohne Ende, denn wir sind beide berufstätig und mussten das auch irgendwo unterbringen.....

  7. #67
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.414

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    Genau so stelle ich mir die private Vermietung vor, und aus diesem Grund lasse ich seit fast 20Jahren die Dachgeschoßwohnung im Haus leer stehen. Und da kann die Stadt mit Bußgeld drohen soviel sie will, da kommt kein Mieter rein.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  8. #68
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    Ja Willy, gut dass wenigstens ein Experte hier in diesem Forum ist ( Du?), weil alle anderen
    zu blöd sind, gell?
    Deshalb werden ja auch keine Wohnungen von privat vermietet weil das ja
    angeblich alles nicht funktioniert und nur schlechte Menschen unterwegs sind.
    Meine Güte, wenn das so wäre, würde hier in diesem Land niemand etwas mehr machen...

    Liebe Grüße Roland

  9. #69
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.414

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    Nein, ich vermiete nicht weil ich nicht Gefahr laufen möchte an einen Mieter wie Dich zu geraten, dann lasse ich lieber den Wohnraum leer stehen.

    Die Art wie Du deine Sichtweise hier als die richtige verkaufen möchtest, zeigt schon welches Geistes Kind Du bist.
    Geändert von willy13 (06.05.2017 um 10:44 Uhr)
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  10. #70
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.218

    Standard AW: Hände weg von privater Vermietung !!

    "Die PaulCamper Versicherung
    Jede über PaulCamper gebuchte Reise ist komplett abgesichert"
    Das würde ich mal schnell sichern und schauen, ob man da nicht eher PC dran bekommt...

    Damals hatte ich noch keine Rechtsschutzversicherung. Selbst ohne Anwalt hätte ich den Prozess wahrscheinlich gewonnen.
    Garantiert nicht, denn ohne Anwalt darfst du in Deutschland nicht vor Gericht, wenn der Streitwert im Zivilrechtsverfahren mehr wie 5.000€ beträgt...
    Der Staat schützt dich schon vor deinem Recht

Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vermietung von privaten Wohnmobilen
    Von willy13 im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 19:01
  2. Was haltet ihr von Carado für Vermietung?
    Von Wolle_M im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 16:54
  3. Ja, ich habe zwei linke Hände und fahre trotzdem noch Reisemobil!
    Von Berni Rheinland im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 20:52
  4. Vermietung
    Von Pfister im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 17:06
  5. Privater Stellplatz in Polen
    Von www.reisemobil.online.cx im Forum Osteuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 11:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •