Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    3

    Standard Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    Hallo Forumsteilnehmer,

    bislang habe ich hier nur gelesen aber da ich auch einen Kastenwagen zum Wohnmobil ausbauen möchte, habe ich die erste Anfrage bezüglich einer Sitzbank an den TÜV gesendet und bin prompt auf die Nase gefallen.

    Ich schrieb folgendes:

    ----
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich möchte gerne einen Kastenwagen zum Wohnmobil ausbauen. Ein Knackpunkt ist der EInbau einer Sitzbank in den jetzigen Laderaum, wo noch keine Sitzbank vorhanden ist.
    Ich beabsichtige eine Sitzbank wie diese her:

    https://www.aguti.com/fileadmin/file...t_G2000_DE.pdf

    eizubauen, welche von diversen Wohnmobilausbauern ebenfalls verwendet wird. Während der Fahrt sollen dort Personen sitzen dürfen, so dass neben den Dreipunktgurten auch sichere Befestigung mit dem Fahrzeugboden gewährleistet sein muss. Diese muss ich individuell selber umsetzen.
    Aus diversen Internetforen habe ich gehört, dass es die sicherste Methode ist, an der Unterseite des Fahrzeugs einen Hilsrahmen aus Metall oder aber Holzplatten anzubringen und die Schrauben von oben durch den Fahrzeugboden zu führen (Boden durchboren) und dann unterhalb des Hilfsrahmens oder der Holzplatten mit Muttern und Springringen zu kontern.

    Würden Sie mir ebenfalls eine solche Befestigung genehmigen?

    ----

    Die knappe Antwort:

    "Sicherheitsgurte und andere Rückhaltesysteme in Kraftfahrzeugen unterliegen der Bauartgenehmigungspflicht (vgl. § 22a StVZO).
    Darüber hinaus müssen Sitz- und Gurtverankerungspunkte geprüft sein (Vgl. § 35a StVZO).
    Durch eine reine Inaugenscheinnahme kann die Zulässigkeit bzw. Eignung nicht nachgewiesen werden."


    Soweit so schlecht: Was nun? Irgendwelche Tipps? Ich will aber eine Schlafsitzbank einbauen, die es für den Iveco Daily natürlich nicht gibt. Also kein Sitzen mit vier Personen während der Fahrt möglich? Anderen TÜV suchen? Oder habe ich was falsch verstanden.

    Vielen Dank,

    Michael

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    Du brauchst einen Hersteller, der die Zugprüfung für dein Fahrzeug bereits durchgeführt hat. Auf dessen Gutachten musst du dich stützen. Etwas selbst fabrizieren geht nicht, es sei denn, du lässt mit deinem Eigenbau eine statische Zugprüfung durchführen. Hast du dich bei Aguti kundig getan, was die als Gutachten anbieten? Alternativ kannst du dich bei VSR-Systeme oder Schnierle mit dem Alu-Systemboden umsehen.

  3. #3
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    Hallo Vanagaudi,

    ja, die Produkte von VRS System und Schnierle kenne ich schon allerdings finde ich die Optik von Aluschienen im Boden furchtbar und nach meiner Vorstellung ist eine fixe Verschraubung durch den Fahrzeugboden hindurch viel stabiler als Aluschienen, die auf dem Holzboden verschraubt werden (Oder werden die ebenfalls in den Blechboden des fahrzeugs verankert?). Und meine Hoffnung war, dass ich ohne fahrzeugspezifische Aufnahme auch aus mehreren Produkten wählen kann.
    Aber wenn es denn so sein muss, dann erkundige ich mich mal ob es sowas auch für den Iveco Daily gibt. Bei VRS-Systeme heißt es "zugelassen für Fiat Ducato, Renault Master, Peugeot Boxer und Citroen Jumper ab Baujahr 2006", also kein Iveco. Aber fragen kostet ja nichts.
    Bei Schnierle heißt es "alle gängigen Transporter-Typen", also muss ich da auch mal fragen, ob ein Iveco Daily denn "gängig" ist.

    Danke für Deine Antwort,

    Michael

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    Soviel ich weiß, wird der Aluboden großflächig aufgeklebt. Das ist kein Eigenbau, der Boden wird fertig montiert geliefert. Aber wenn das keine Option für dich ist... Das Problem bei den Schrauben ist, dass die Schraubenaufnahme die Zuglast auch aufnehmen muss. Das ist nicht immer gegeben, Gegenrahmen werden vom TÜV auch nur mit Zugprüfung abgenommen. Gut, wenn der Fahrzeughersteller bereits geprüfte Gewinde eingebaut hat.

  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    Hmm, Schraubenaufnahme? Ich hatte gedacht: Löcher durch den Boden bohren, unter dem Boden ein Hilfsrahmen aus Blech anbringen (kleben oder anhalten) und dann M8 Schrauben von oben durch die Sitzbank und das Blech und den Rahmen und von unten mit Muttern kontern. Irgendwo dachte ich sowas als Zeichnung gesehen zu haben (Ich glaube reimo).
    Gewinde und aufkleben klingt nicht gut. Schließlich muss ich den Boden innen isolieren und auf die Isolation kann ich ja kaum was kleben außer den eigenen Boden. Ob da ein Systemboden noch genehmigt ist oder passt.
    Und ohne Isolation kommt ein Boden für mich überhaupt nicht in Frage. "Oh haua haua ha": Das klingt schon fast nach der Aufgabe meines Projekts bevor es angefangen hat.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    An den Aufnahmen für die hinteren Sicherheitsgurte sind schon viele Projekte gescheitert. Meist wurde das Fahrzeug gegen eine Version getauscht, an dem die Gewinde für die Sicherheitsgurte bereits vorhanden sind. Wenn du was bei Reimo gefunden hast, dass zu deinem Fahrzeug passt und genehmigt wurde, dann solltest du dich an diesen Händler und seinen Angeboten halten. Lass dich nicht dazu verleiten, an dieser Stelle etwas selbst beizusteuern, alles muss genau und 100% so aufgebaut werden, wie es die Hersteller vorschreiben. Lies dir vor Kauf die Einbauanleitung mehrfach durch, und vergleiche sie mit deinem aktuellen Fahrzeug. Oft gibt es kleine Serienänderungen, die in den Einbauanleitungen nicht berücksichtigt sind,

    Auf dem EU-Server findest du die Vorschriften zur Sicherheitsgurtbefestigung, bei diesem Dienstleister siehst du eine Prüfeinrichtung.

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eder02
    Registriert seit
    11.09.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    440

    Standard AW: Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    Hi,
    im Kastenwagen habe ich das System eingebaut und TÜV-Approbation bekommen .http://www.schnierle.de/index.php/sitz-systeme.html
    Die Platte wird nach Anweisung geklebt und aus der Auswahl an Sitzen bestückt.
    Lässt sich vorallem schnell wieder ausbauen und ist verhältnismäßig leicht.
    Gruß
    Norbert
    " Dumm ist der, der Dummes tut" Forest Gump,
    unterwegs mit Gudrun im Joko 420

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.291

    Standard AW: Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    De

    Individuelle Anpassung
    an Ihr Fahrzeug und Ihre Anforderungen

    Massiv und sicher
    Robuste Materialien für maximale Sicherheit

    TÜV-geprüft
    Prüfungen und Zugversuche im Haus
    Grundausstattung
    Zusatzausstattung
    • Variable Außenmaße

    Integriertes 3-Punkt Gurtsystem
    • 2 Kopfstützenaufnahmen

    Einseitige Kopfstützenaufnahme
    Jedes Gurtgestell muss individuell an den
    jeweiligen Fahrzeugraum angepasst
    werden. Unsere Konstrukteure und
    Techniker entwickeln dafür spezielle und
    innovative Lösungen, die anschließend im
    Haus geprüft werden und bei Zulassung
    in die jeweilige Reisemobilreihe einge-
    baut werden können
    Steht doch klar und deutlich in deinem PDF.
    Du musst das einbauen lassen und die haben die entsprechenden Ingenieure und Sachverständigen die dass dann prüfen und eintragen.

    Kannst du selber vergessen.

    Außer du baust ne alte Karre um, die alt genug ist, damit Sicherheitsgurte und Sitze noch nicht unter die neuen Richtlinien fallen, dann ist das was anderes...
    In meine Kiste von 77 kann ich n Sitz rein schrauben, sagen ist n Sitz, guckt der Prüfer, stellt fest "kann man drauf sitzen" und gut ist.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Vanagaudi
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    694

    Standard AW: Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Kannst du selber vergessen.
    Das geht sogar so weit, das Schnierle den Boden selbst einbauen muss, um die Sitzplätze eingetragen zu bekommen. Günstig ist was anderes.

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    In meine Kiste von 77 kann ich n Sitz rein schrauben, sagen ist n Sitz, guckt der Prüfer, stellt fest "kann man drauf sitzen" und gut ist.
    Wenn ich an den Bus von 1980 aus meinem Avatar-Bildchen denke: Einen Rahmen aus aus 1 cm starken, quadratischem Eisenrohr mit aufgesetzter 5 mm Sperrholz, irgendwo an der Karosserie angeschraubten Sicherheitsgurten. Wichtig war, dass die Poster nicht verrutschen konnten.

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eder02
    Registriert seit
    11.09.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    440

    Standard AW: Sitzbank mit Rückhaltegurt in Kastenwagen einbauen: TÜV sagt nein?

    Hi,
    bei mir hat das der Ausbauer eingebaut und getüvt, war kein Problem, die Sitze sind halt im oberen Preissegment.
    Die Alternative sind Gurtböcke a la Pössel, die gibt es von verschiedenen Anbietern.
    Gruß
    Norbert
    " Dumm ist der, der Dummes tut" Forest Gump,
    unterwegs mit Gudrun im Joko 420

Ähnliche Themen

  1. WOMO Anfänger sagt mal Hallo
    Von TGH im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 13:58
  2. weinsberg-werner aus dem Paderborner-Land sagt . Hallooo erstmal.........
    Von weinsberg-werner im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 21:06
  3. Ein weiterer Neuling sagt servus
    Von Hymercamp55 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 14:58
  4. Wäscheklappe in der Sitzbank
    Von Omniro im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 15:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •