Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von A- Hörnchen
    Registriert seit
    30.04.2017
    Beiträge
    10

    Standard Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Hallozusammen,
    mal ne kurzeFrage an die Ahorn Besitzer... Am besten an die Ahorn Canada AEBesitzer.
    Was wiegteuer Fahrzeug.
    Die AhronHomepage gibt da ja leider nicht so viel her. Und auch sonst sind dieInformationen eher spärlich. Knappe 7,5m und dann die 3,5 Tonneneinhalten wird Sportlich, oder?
    Ausstattungs-technischhaben wir mehr oder weniger den angebotenen Standard.... Klima Anlage(Renault), Großen Kühlschrank, Rückfahrkamera, Markise, Abwassertank beheizt, Chassis-Paket.
    Dannkommt leider noch ein Fahrradträger für zwei Ebike´s dazu, da dieFahrräder ja wahrscheinlich nicht in die Heckgarage (750x700) passenwerden.
    Dankeschon mal im Voraus für eure Info´s....




    Grüße ausdem Schwarzwald.
    Thomas
    Geändert von A- Hörnchen (30.04.2017 um 21:26 Uhr)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Wenn ich mich recht erinnere, sind die heutigen Canada-Modelle die ehemaligen
    Kentuckys ( meiner ist auch 7,49 m lang)
    ich hab ja einiges nachgeordert - AHK, Solar, Fahrradträger, 2.Batterie usw. und bin jetzt
    bei 3,4 t. Deswegen habe ich ihn auf 4 t auflasten lassen

    Liebe Grüße Roland

  3. #3
    Lernt noch alles kennen   Avatar von A- Hörnchen
    Registriert seit
    30.04.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Hallo Roland,
    danke für die Schnelle Antwort. Oha, dann bin ich ja echt mal gespannt..... Solar kommt ja auch noch aus Dach bei mir. Allerdings die Flex Variante dieses mal.
    Zweite Batterie benötigen wir bis dato eigentlich nicht, da wir keinen Fernseher haben/ wollen.
    Gruß
    Thomas

  4. #4
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Ach ja, ich vergaß Zusatzluftfederung kam auch noch dazu...
    Kann ich Dir nur empfehlen, der Fahrkomfort ist super

    Liebe Grüße Roland

  5. #5
    Lernt noch alles kennen   Avatar von A- Hörnchen
    Registriert seit
    30.04.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Falls ich dann doch Auflassen muss, was ich aber nicht hoffe... überlege ich mir das auf jeden Fall...

  6. #6
    Ist öfter hier   Avatar von hörnchen
    Registriert seit
    26.02.2017
    Beiträge
    30

    Standard AW: Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Hallo,
    wir haben den Alaska TE, also die gleiche Größe. Vor der letzten Reise waren wir auf der Waage. Mit vollem Tank(Diesel und Frischwasser), 2 Personen, 1 Hund, Stühle + Tisch, Sat, Markise, Träger mit 2 E-Bikes und vollem Kühlschrank. Die Waage zeigte 3880kg!! Da wir mit Luftfederung eine Auflastung auf 4t haben lagen wir noch im Rahmen, jedoch war die Gewichtsverteilung nicht optional. Die Vorderachse hatte noch Reserve und die Hinterachse, durch hohen Überhang und E-Bikes, trotz Auflastung war mit 180kg überladen. Müssen halt noch an der Gewichtsverteilung arbeiten!
    Fazit: Mit 3,5t = unrealistisch!
    Mit Luftfederung und 4t = super Fahrverhalten, leichte Niveaulierung möglich und bei richtiger Beladung noch Reserven!
    Gruß Gerald

    Gesendet von meinem HUAWEI P6-U06 mit Tapatalk

  7. #7
    Stammgast   Avatar von seeli1
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    571

    Standard AW: Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Wir haben ja den Kentucky K-Line LG ( 7,49m) und haben mit Solar, 2.Batterie, AHK,
    Carrybike-Lift, Wechselrichter, Markise,Sat-Anlage, Luftfederung, leerer Wassertank, voller Diesel,ohne Personen
    und ohne Hunde
    3.300 kg.
    Da kommt man dann ums Auflasten nicht drumherum....

    Liebe Grüße Roland

  8. #8
    Ist öfter hier   Avatar von Brb
    Registriert seit
    28.10.2016
    Ort
    Luckenwalde
    Beiträge
    53

    Standard AW: Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Ich sehe das auch so Alaska und Canada mit 3,5t ist nicht machbar. Jedenfalls nicht wenn man auf Sachen wie Sat, Solar, großen Kühlschrank, Fahräder sowie das normale Urlaubsequipment nicht verzichten will.
    Allein mit Hund vollem Tank, halbvoll Wasser 3,7t.

    mit freundlichen Grüßen
    Ralf
    <img src=http://www.promobil.de/forum/image.php?u=339475&type=sigpic&dateline=1482182642 border=0 alt= />
    Wenn du ein Schiff bauen willst,
    dann trommle nicht Männer zusammen um Holz anzuschaffen,
    Aufgaben zu vergeben und Arbeit einzuteilen,
    sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Zitat Zitat von seeli1 Beitrag anzeigen
    Wir haben ja den Kentucky K-Line LG ( 7,49m) und haben mit Solar, 2.Batterie, AHK,
    Carrybike-Lift, Wechselrichter, Markise,Sat-Anlage, Luftfederung, leerer Wassertank, voller Diesel,ohne Personen
    und ohne Hunde
    3.300 kg.
    Da kommt man dann ums Auflasten nicht drumherum....
    Wird Zeit, dass die selbstfahrenden Wohnmobile kommen, die können einen dann im Urlaubsland, wo das Gewicht nicht kontrolliert wird, am Flughafen abholen... Bis man so einem Hund die Vorfahrtsregeln beigebracht hat...
    Gruß, Stefan

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Gewicht Ahorn Canada AE.......

    Hallo Thomas,

    Deine Frage ist ja gar nicht so sehr modellspezifisch. Wie man aus den o.a. Antworten, aber ebenso auch aus langen Threads zum Thema ersieht, ist ein 7,5-Meter-Mobi mit 3,5 to seriös nicht machbar.
    Mein Credo: Wer Platz und Zuladung haben will, pfeift auf die Nachteile des Überschreitens der 3,5-to-Grenze. Wem aber schnelles Fahren wichtig ist und wer in jedem Fall an den LKWs vorbei will, der muss sich halt bei Wohnraum, Stauraum und Zuladung einschränken. Es gibt ja auch recht gut ausgedachte Mobis im Bereich von 6 bis 6,5 Metern Länge, die dann keine Probleme mit den 3,5 to haben und durchaus Spaß machen. Was es nicht gibt, sind Wunder - da kann man noch solange im Forum diskutieren.

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ahorn Erfahrungen
    Von Trail 660 im Forum Reisemobile
    Antworten: 536
    Letzter Beitrag: 16.09.2019, 15:55
  2. Stützen für unseren Ahorn
    Von Marc-Peter im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 08:58
  3. Ahorn Kentucky K-Line LG
    Von seeli1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 11:07
  4. Suche Infos zu Ahorn Camp (HF 696)
    Von knipser1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 21:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •