Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 66
  1. #41
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.840

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    Nun, Dieselreiter" Peter,

    ich zeichne seit Kilometerstand 16.000 ( vorher kannte ich die Seite nicht ) bei Spritmonitor meine Tankmengen und gefahrene Kilometer auf.
    Meine Geschwindigkeit laut GPS ( schon bei einem PC-Programm Marco Polo mit GPS-Mouse) und mit den Navi-Apps liegt idR bei 95-97 km/h.

    Die Auswertung von Spritmonitor ist hier zu sehen.

    Ich hab nicht die Aufzeichnung gestartet, um Dritten Phantasieinformationen zu geben, sondern um eine Eigenüberwachung zu führen. Die große Datenmenge ist gewählt, damit auch der Verbrauch vor Einbau des Partikelfilters gezeigt wird.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  2. #42
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Versuche einfach mal, in einem Beitrag in zwei aufeinander folgenden Sätzen nicht Dir selbst zu widersprechen.



    Volker
    Was bist Du nur für ein merkwürdiger Typ, der permanent andere User angreift? Welche Probleme hast Du eigentlich?

    Unfreundlicher Gruß
    Rombert

  3. #43
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.696

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Ich mag Alkovenmobile! Sie sind bei gleichem Komfort mindestens 2 m kürzer
    Wie kommst du denn darauf?
    Meine Autos werden nicht kürzer wenn ich einen Alkoven statt Hubbett über den Fahrersitzen habe.
    Gruß Thomas

  4. #44
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    08.09.2016
    Beiträge
    9

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    Hej Jok
    Wir fahren einen Pössel (Citroen Jumper) Breite 2.10, Höhe 2.60. Bei einem Tempo von 105 km/h (Autobahn, mit Tempomat) verbraucht unser Gefährt 9.2l. Auf Nebenstrasse bei rund 80 km/h sinkt der Verbrauch auf rund 8.5l. Wir fahren oft mit dem Tempomaten, ist für uns eine sehr entspannende Reiseart...........
    Liebe Grüsse aus der CH
    Maike und Thomas

  5. #45
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...verbraucht im langfristigen Durchschnitt 15 Liter...
    Heute von Emmendingen über die Schweiz zum Gardasee, ca. 550 Kilometer 13,3 l, geht doch...

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #46
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.696

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    wenn ich meinem Fahrzeugrechner glauben schenken kann, verbrauche ich mit 8t im Schnitt 16,6l/100km. Bin ich mit zufrieden!
    Gruß Thomas

  7. #47
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.871

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    Zitat Zitat von jok58 Beitrag anzeigen
    Erstmal Danke für die Antworten.

    Was mich auch interessieren würde sind Erfahrungen zum Kraftstoffverbrauch von Leuten die beides mal gefahren haben.

    Gruss, jok
    Ich habe beides gefahren bzw. fahre jetzt einen TI.
    Der Vebrauch ist nur bedingt vergleichbar, denn der Alkoven war auf einem Transit von 2007, < 3,5 t zGG
    der TI ist auf einem Ducato von 2014, < 4,25 t zGG.
    PS Zahl war bzw. ist gleich,
    urlaubsfertig beladen wiegt der TI 500 Kg mehr als der ehemalige Freetec 598.
    Der Verbrauch liegt bei gleicher Geschwindigkeit ( ca. 95 Km/h)
    beim TI um 2 l bei 10,5 l aktuellem Verbrauch niedriger.
    Ich würde nie wieder einen TI kaufen, sondern immer einen Alkoven,
    denn der Platzgewinn mit einer Rundsitzgruppe im Heck und dem Bett im Alkoven ist evident.
    Der Gewinn an Lebensqualität unterwegs (mehr Platz, mehr Raum) wiegt den Mehrverbrauch
    locker auf, selbst wenn es mehr als 2 l auf 100 Km wäre.
    Geändert von womofan (04.05.2017 um 15:14 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  8. #48
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Nun, Dieselreiter" Peter,

    ich zeichne seit Kilometerstand 16.000 ( vorher kannte ich die Seite nicht ) bei Spritmonitor meine Tankmengen und gefahrene Kilometer auf.
    Meine Geschwindigkeit laut GPS ( schon bei einem PC-Programm Marco Polo mit GPS-Mouse) und mit den Navi-Apps liegt idR bei 95-97 km/h.
    Nun, rundefan Werner,

    ich weiß zwar nicht, warum du deinen Betrag an mich adressierst , aber dein Spritmonitor zeigt auf einen TI ... also weder Alki, noch VI ... also darfst du nicht mitspielen ...

    Spaß beiseite, sind die Kilometer vom Navi oder vom Tacho abgelesen?
    Liebe Grüße, Peter


  9. #49
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.840

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    Sei versichert, ich wusste, dass mein Fahrzeugtyp nicht der Themenüberschrift entsprach.

    Ich habe über fünf Jahre einen 230er Duc als Träger eines 595er Knaus Alkoven gefahren. Höhe 3,2 m Breite 2,30 m, damit vergleichbare Stirnfläche zu meinem TI, der ebenfalls diese Höhe und Breite hat, daher auch ähnliche Verbräuche. Wenn Du Wert darauf legst, kann ich den Knaus Alkoven auch noch bildlich vorstellen, dazu ggf auch noch Bilder von gemieteten Alkovenmobilen. (Büstner, auch auf 230er Ducato)
    Gesamterfahrung mit Alkoven ca. von 08. 1996 bis 01.2005. Ab 02.2005 dann den jetzigen TI.

    Jetzt belege Du doch mal, ob Du neben der Alkoven-Erfahrung auch solche mit VI besitzt, sonst dürftes Du hier ebenso nicht mitspielen, da ja Fahrpraxisunterschiede zwischen den beiden Typen gefragt waren.

    1. Bürstner Leihmobil
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	001.jpg 
Hits:	150 
Größe:	53,6 KB 
ID:	23638
    2. Knaus Alkoven
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	149.jpg 
Hits:	153 
Größe:	42,9 KB 
ID:	23637


    3. TEC Rotec TI 6695
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0232 - Text - 20072009.jpg 
Hits:	153 
Größe:	74,5 KB 
ID:	23639
    Geändert von rundefan (03.05.2017 um 20:38 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  10. #50
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Fahrpraxis Alkoven versus Integriert

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Ich habe über fünf Jahre einen 230er Duc als Träger eines 595er Knaus Alkoven gefahren. Höhe 3,2 m Breite 2,30 m, damit vergleichbare Stirnfläche zu meinem TI, der ebenfalls diese Höhe und Breite hat, daher auch ähnliche Verbräuche.

    Jetzt belege Du doch mal, ob Du neben der Alkoven-Erfahrung auch solche mit VI besitzt, sonst dürftes Du hier ebenso nicht mitspielen, da ja Fahrpraxisunterschiede zwischen den beiden Typen gefragt waren.
    Der Beitrag zeigt, dass der Threadersteller mal etwas konkretisieren müsste, welche beiden Modelle er vergleicht. Es gibt bei beiden Typen eine große Bandbreite an Abmessungen, Gewicht, Basis, ein genereller Vergleich ist daher schwierig. Man findet sicher auch einige kleine Alkoven bspw. auf VW T6, die bei Euren 80-90km/h weniger wie ein 2,35m Ducato VI verbrauchen .
    Gruß, Stefan

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Crashsicherheit - Integriert versus Original Fahrerkabine
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 00:23
  2. Laute Fahrgeräusche im Integriert
    Von Loui im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.06.2016, 11:43
  3. Reisemobile aus I, F oder SLO versus aus D
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 11:48
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 09:19
  5. Alkovenmobil/Integriert für Neueinsteiger
    Von bluemotion60 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 12:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •