Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von axion03
    Registriert seit
    29.04.2017
    Beiträge
    11

    Daumen runter Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dauert!

    Am 07. April war es soweit... Wir konnten endlich unseren neuen Itineo MC740 in Empfang nehmen. Am selben Tag ging es noch auf große Tour. Nach Venedig sollte es gehen... Leider sind wir nur 645km weit, bis kurz vor Augsburg, gekommen. MOTORSCHADEN!!! Erst die zweite Werkstatt stellte fest, dass die Ansaugbrücke nicht korrekt angeschraubt war. Drei Schrauben fehlten. Alles Anderen waren locker.

    FIAT wollte es genau wissen. Viele Tests folgten: Kompressionstest, Nockenwellenposition, der Motor wurde mit einer Sonde untersucht, dann erst eine Woche später aus dem Itineo demontiert schließlich zerlegt und analysiert (Ohne unsere Freigabe). Naja, davon wird ja ein Motorschaden nicht wieder von selbst wieder heile

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	InkedIMG_20170411_170406_LI.jpg 
Hits:	284 
Größe:	49,2 KB 
ID:	23582

    Heute (29.04.) steht er immer noch dort. Mit herausgerissenem Herzen!!!



    Und Reparatur? Fehlanzeige! Der Kundenservice sagt:"Es gibt zur Zeit keinen Ersatzmotor,...wir kümmern uns drum, können aber kein Datum sagen... letze Woche wäre noch ein Motor verfügbar gewesen aber da waren die Analysen noch nicht abgeschlossen".



    HALLLOOOO??? Gehts noch???


    Denkt Fiat auch mal an seine Kunden? Unser Urlaub war hinüber. Das lange Maiwochenende ebenfalls. Wir mussten wieder 500km zurück nach Hause. Unser Itineo musste zurückbleiben... Vom Kundenservice kommen nur beschwichtigende Worte. Keine Entschädigung, keine Entschuldigung.





    FIAT, DAS IST KEIN KUNDENORIENTIERTES HANDELN!!!




    Wir wollten uns schon mit einem Plakat vor die FIAT Deutschland Zentrale stellen und demonstrieren "NACH 645km MOTORSCHADEN, 3 WOCHEN SPÄTER IMMER NOCH KEINE REPARATUR --> WERDET ENDLICH FERTIG!!!"




    Aber wer weiß, vielleicht werden wir dann immer noch ignoriert.

    Unseren Händler haben wir auch sofort informiert. Der Versuch gerade über Rapido/Itineo etwas zu erreichen, kommt aber auch nicht so richtig weiter.

    Vielleicht liest ja hier jemand von PROMOBIL mit und kann mal bei FIAT auf den "Busch" klopfen. Sonst bleibt uns wohl nur der Weg zum Anwalt


  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.815

    Standard AW: Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dau

    Vergiß es, von ProMobil macht da niemand was.Der Weg ist an den Händler zu gehen und per Einschreiben eine Frist für die Reparatur zu setzen,wird diese nicht eingehalten Rechtsanwalt einschalten.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dau

    Für mich klingt das so, als wäre bei der nachträglichen Nockenwellen Überprüfung bzw. Austausch etwas schief gelaufen. Wie ja schon mal berichtet hat Fiat bei den 130ps Motoren Probleme mit den Nockenwellen, manche Hersteller konnten daher nicht pünktlich ausliefern da diese noch überprüft bzw. ausgetauscht werden mußten. Die machen in der Regel sog. Reisemonteure von Fiat, die bei Bedarf die Wohnmobilhersteller aufsuchen und dort die Arbeiten erledigen. Ich kann mir schon vorstellen das bei solch einer Arbeit im Brotkasten eines TI schon mal vergessen wird eine Ansaugbrücke an zuschrauben, das darf nicht passieren, kann aber geschehen.
    Das Fiat dann den Weg geht, alles an solch einem Motor zu überprüfen ist schon korrekt. das nun kein Motor vorrätig ist ist Pech aber dies wird zu ändern sein, und ich glaube das dort alles bewegt wird was zu bewegen ist um zeitnah einen Motor zu liefern.
    Jetzt mit Druck gegen Fiat zu reagieren kann auch in die Hose gehen, da wäre ich vorsichtig und freundlicher.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.094

    Standard AW: Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dau

    Moin.

    Vermuten kann man viel und wer in wessen Auftrag was gemacht hat, evtl. etwas vergessen hat ist erstmal gleichgültig.

    Die Situation ist die, daß der Kaufgegenstand (das Wohnmobil) einen Mangel hat. Der Käufer hat jetzt die Wahl: Er kann sich auf die Werksgarantie berufen, ist aber, da sie freiwillig ist, den Bedingungen, die der Garantiegeber (Hersteller) gestellt hat, ausgeliefert.

    Der Andere Weg wäre die Sachmängelhaftung (Gewährleistung). Die hat der Händler zu leisten. Dem kann man eine Frsit (am Besten durch einen RA) zur Reparatur setzen und für die abgebrochene Reise etc. pp. eine Schadenersatzforderung stellen. Wenn die Frist nicht eingehalten wird, Rückabwicklung des Geschäfts ankündigen.

    Du wirst sehen, wie flott dann beide (Händler und Hersteller) werden und Lösungen bis hin zu einem Ersatzfahrzeug anbieten.

    So, wenn Du nur abwartest und in Foren meckerst, hat niemand von denen Grund, sich zu beeilen.

    Gruß

    Frank

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.694

    Standard AW: Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dau

    Ich denke auch Fiat verhält sich da korrekt, die scheinen wirklich größere Probleme mit den Motoren zu haben, das war doch bei Dir ein Euro6, hat der 148PS? Das sind doch die mit den Nockenwellenproblemen. Soll Fiat einen Ersatzmotor einbauen, der dann genausoweit kommt, so hat das Ford damals beim Puma gemacht und sich auf Jahrzehnte den Ruf versaut.

    Der Wohnmobilverkäufer ist aber Dein Ansprechpartner, er kann zumindest finanziell kompensieren oder für leihweisen Ersatz sorgen.
    Gruß, Stefan

  6. #6
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dau

    Ich glaube nicht das ein Anwalt mit dem Hinweis auf Wandlung Fiat beschleunigen kann, Denn der Verkäufer ist der gearschte denn dieser hat recht wenig Einfluss auf Fiat. Fiat bei solch einer Sache unter Druck zu setzen Schaft kein Anwalt, und auch kein Wohnmobil Händler. Der Wohnmobil-Hersteller der die großen Stückzahlen bei Fiat kauft hätte ggf. eine Möglichkeit.
    Das Recht ist zwar auf Käufers Seite, er wird versuchen können zu Wandeln, aber rechtlich gibt es bisher noch keine Grundlage in welcher Zeit das Fahrzeug instand gesetzt sein muß, und dies wird durch Fristsetzung auch nicht anders.Genauso wenig wird sich durchsetzen lassen, das der Händler Dir einen Ersatzwagen stellt, bzw. für den ausgefallenen Urlaub Dich entschädigen muß.
    Beim erstmaligen Reparaturversuch ist eine Wandlung fast aussichtslos, genauso wie eine Frist bis wann das Fahrzeug wieder Betriebsbereit ist, es wird kein Jurist schaffen das Fiat ein Motor zaubert.
    Du kannst nur auf ein Entgegenkommen des Verkäufers hoffen und ansonsten abwarten. die Fahrtkosten zur Werkstatt und zurück dafür steht Dir eine Entschädigung zu. In Deutschland gibt es in der Regel keinen Nutzungsausfall für Freizeitfahrzeuge

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    356

    Standard AW: Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dau

    ich verstehe deinen ärger und deinen streß.
    aber naja - shit happens und ein wenig zeit brauchen sie auch. ich hatte auch gleich zu anfang einen getriebeschaden, dauerte ca. 3 wochen, aber dafür alles perfekt geregelt von fiat und der fiat-mensch wollte sich das auch selbst ansehen, daraufhin wurde komplett alles gewechselt.

    ich brauchte weder rechtsanwalt, noch hat mein händler davon was mitbekommen, noch wollte ich regress für meine aufregung. man muss auch mal die kirche im dorf lassen und nicht sofort den totalen krieg anzetteln. fiat wird das regeln und sicher wirst du über den händler oder fiat keinen druck ausüben müssen (geht eh nicht), das läuft auch so.

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.502

    Standard AW: Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dau

    Sehr ärgerlich. Man kann so ein Thema gelassen angehen und hoffen, dass alles gut geht. Ich würde den Händler einbeziehen und schriftlich eine Frist setzen. Mein Ziel wäre allerdings eine Rückabwicklung des Kaufvertrages. Ich hätte ein Problem mit dem auseinander gerupften Mobil und einem neuen Motor, der möglicherweise aus der gleichen Serie stammt. Aber erst ein friedliches Gespräch mit dem Händler führen, vielleicht lässt er sich auf eine unkomplizierte Rücknahme ein.

    Gruß
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren






  9. #9
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.084

    Standard AW: Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dau

    Hallo …,
    dass ist ja ärgerlich!
    Sollte nicht, aber kann bei den Stückzahlen passieren und Probleme gibt es bei anderen Herstellern auch.

    Ich habe im ersten Jahr nach ca. 150km freiwillig meine Fiat Servicewerkstatt aufgesucht und alles checken lassen, so bin ich mit dem Wohnmobil gut gefahren. Das hat mich noch keine 50€ gekostet und ich mache das jedes Jahr wieder. Ein Jahr beim TÜV, dass nächste Jahr beim Service und dieses Jahr bekommt das Womo einen Unterbodenschutz und eine Aufbereitung.
    Meine Erfahrungen nützen dir wahrscheinlich nicht viel, aber vielleicht werden andere vor einem Schaden verschont bleiben.

    Ich wünsche dir das die Sache ein gutes Ende nimmt.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Unterwegs mit 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    356

    Standard AW: Fiat Ducato als Basis des Itineo MC740 mit Motorschaden nach 645km, Reparatur dau

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Mein Ziel wäre allerdings eine Rückabwicklung des Kaufvertrages. Ich hätte ein Problem mit dem auseinander gerupften Mobil und einem neuen Motor, der möglicherweise aus der gleichen Serie stammt.
    wenn alle motoren die gleichen probleme hätten, dann hätte ich auch ein problem damit, dann ist es ja nur eine frage der zeit wann das teil wieder stirbt.
    aber die sollten doch einen motor aus- und einbauen können, das wäre mir jetzt wieder völlig egal.

Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiat Ducato mit Euro 6 schaltet der die Abgasreinigung wie Fiat 500X nach 22min ab?
    Von Esel Züchter im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 06:28
  2. Fiat Ducato X250 Hinterradbremsen quitschen, es gibt eine Lösung von Fiat
    Von M846 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 10:44
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 10:24
  4. Erfahrungen mit Basis-Fahrzeugen gesucht (Fiat ducato, Peugeot Boxer etc.)
    Von Hedwig im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 21:56
  5. Vorstellung Itineo CB 740
    Von oliwink im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 16:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •