Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    35

    Standard AW: Kunststoffgasflaschen

    Na ich denke auch der Mehrpreis und die doch sehr geringe Gewichtsersparnis stehen in keinem Verhältnis...

    Gruß
    Daniel

  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von WomoGolfer
    Registriert seit
    15.03.2017
    Ort
    Baden bei Wien
    Beiträge
    80

    Standard AW: Kunststoffgasflaschen

    Ich habe die Kunststoffflaschen zwar noch nicht gewogen, kann aber nicht mehr als 1 max 2 kg haben. Und wie vorher beschrieben, da diese halb durchsichtig sind, kann man sehen wieviel noch drinnen ist.
    Bezüglich tausch, kann man Sie bei zB BP Tankstellen, aber auch anderen Tankstellen, Baumärkten,... tauschen. Also das Netz ist in Österreich diesbezüglich recht gut. Preise aus Deutschland kenne ich nicht.

    Mag sein das wir aus Österreich Euch bei manchen "voraus" sind, aber wenn ich Eure Beiträge lese mit Auflastung, Angaben über WOMO Gewicht,... tränen mir immer die Augen.

    Wenn man keinen externen Sponsor hat, muss man als Österreicher ein WOMO mit max. 3,5t. kaufen, sonst wird man mit unserem Mautsystem (Kosten) arm .

    Liebe Grüße
    Thomas

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    463

    Standard AW: Kunststoffgasflaschen

    Bei uns in CH haben sich die Kunststoff Gasflaschen durgesetzt, Wir hatten bis jetzt nicht`s anderes im Einsatz und können nur gutes berichten.
    Sie sind leicht, robust und man kann sehen wie der Füllstand ist, da tranzparent.
    Kunststoff Gasflaschen sind bei uns in zwei Grössen erhältlich.
    Die Kleine ist voll 12,5 kg bei 7.5 kg Füllung
    Die Grosse ist voll 15.5 kg bei 10 kg Füllung

    LG aus CH, Markus
    Geändert von brushcamp (27.04.2017 um 09:05 Uhr)





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    899

    Standard AW: Kunststoffgasflaschen

    Hab mir mal die Flaschen des Vertiebspartners Dopgas ( haben ja von BP den Vertrieb übernommen ) angesehen:

    "
    Kunststofflasche 10 kg
    Gesamthöhe: 58 cm, Durchmesser: 30,5 cm, Füllgewicht: 10 kg Propan, Leergewicht: 6,7 kg,

    Kunststofflasche 5 kg
    Gesamthöhe: 39 cm Durchmesser: 30,5 cm, Füllgewicht: 5 kg Propan, Leergewicht: 4,5 kg,

    Im Gegensatz zu Alugasflaschen:
    Füllmenge 11 kg, Leergewicht 5,2kg
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  5. #15
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    35

    Standard AW: Kunststoffgasflaschen

    Also wiegt sie leer genauso viel wie du Alu-Flasche...
    Ist nur Teurer und passt weniger rein.

    Der Vorteil ist natürlich das man den Füllstand sieht.
    Aber sonst überwiegen, finde ich zumindest, die Nachteile hier in GER doch Recht deutlich

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Kunststoffgasflaschen

    Zitat Zitat von clouliner1
    . . . dass eine nachgewiesene Überladung eine 2-jährige Fahrsperre birgt!
    Ne, ne, das grht nicht, dann würde die Hälfte der hier eingeschworenen 3,5 - to - Fraktion zwei Jahre zu Hause bleiben müssen.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  7. #17
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Kunststoffgasflaschen

    Zitat Zitat von WomoGolfer
    Wenn man keinen externen Sponsor hat, muss man als Österreicher ein WOMO mit max. 3,5t. kaufen, sonst wird man mit unserem Mautsystem (Kosten) arm
    Versteh ich nicht, ich fahre seit Jahren, mit 4,5 to, bin sehr viel in Österr. unterwegs und noch nicht arm geworden. Was mache ich falsch?
    Wieso betonst Du "als Österreicher" so doll - gelten für die andere Gesetze?
    Ich bin immer wieder sehr gerne dort, ein wunderbares Land, herrliches Essen, wunderschöne Landschaften - nun ja, gut, die Österreicher sind manchmal etwas eigenartig, aber das übersteht man auch.
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  8. #18
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Kunststoffgasflaschen

    ....ja der Toni, der muß es ja wissen!
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  9. #19
    Ist öfter hier   Avatar von Gribby
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Österforse,Schweden
    Beiträge
    62

    Standard AW: Kunststoffgasflaschen

    Bei uns in Schweden gibt es die Kunststoff-Flaschen mit 10 l schon lange, Leergewicht : 5 kg !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Bei meinen Reisen nach z.B. Frankreich muss ich aber immer 2 Flaschen mit haben, weil nicht tauschbar
    Liebe Grüsse
    Harald
    LG Harald und Bettina

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •