Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.922

    Standard Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    Vorweg:Ich gebe zu, es war hauptsächlich der Spieltrieb, warum ich es gekauft habe. nun habe ich es, da wollte ich es auch mal testen

    Fahrradschloss mit Alarm und App-Anbindung

    Ich habe dieses Fahrradschloss gesehen und wollte es mal testen.
    Name:  ala01.jpg
Hits: 242
Größe:  48,4 KB


    Schnellversion:
    Batterien rein, App runterladen, starten. Es findet das Schloss, welches dann für immer in der Liste der App steht.
    Name, 6stelligen Code und Art des Alarms kann man einstellen.

    Schließen: Zum Schließen des Schlosses bedarf es nichts außer dem Schloss selbst. Bügel einstecken, Schließtaste drücken und das Schloss ist zu. Wenn man daran rüttelt oder das Kabel durchtrennt schlägt es sehr laut Alarm **)
    **) Im Handbuch steht: "Hinweis: Der Alarm bei Vibration bzw. Manipulation....wird nur ausgelöst, wenn ihr Kabelschloss keine Verbindung zum Mobilgerät hat (Bluetooth aus)."
    In der Werbug steht: "Der Alarm schlägt wirklich jeden Langfinger in die Flucht! Zusätzlich meldet das Schloss den Vorfall an Ihr Smartphone."Irgendwas verstehe ich jetzt da nicht, denn das macht die App bei mir nicht.


    Öffnen: App starten, welche auf Bedarf den Bluetooth einschaltet, auf entsperren klicken und das Schloss ist für 30 Sekunden auf.
    Macht man es dann auf, dann schaltet sich das Teil ab und verbraucht quasi keinen Strom mehr. Am Smartphone steht dann "keine Verbindung".

    Es kann auch vollautomatisch öffnen und schließen, aber dazu müsste bluetooth am Smartphone an bleiben. Dann schließt es ab, sobald man das Rad verlässt und öffnet automatisch, sobald man wieder in Reichweite kommt. Da ich davon nichts halte, habe ich es nicht getestet.

    Und nun was mir weniger gefällt:
    1) Der Vibrationsalarm löst nur dann den lauten Alarm aus, wenn keine bluetooth-Verbindung mehr besteht. Angeblich sollte aber dann ein Alarm am Smartphone auslösen, was bei mir aber aus noch nicht erklärlichen Gründe nicht geht.
    2) Hält man die Hand vor den Ausgang der Sirene oder klebt ein dickes Klebeband drauf, dann ist da nicht mehr viel mit Alarm.


    Mein persönliches Fazit:
    Gut gemeint, weniger gut umgesetzt.
    Die fehlende Meldung bei Bewegung ans Smartphone stört mich am meisten, sonst wäre es wirklich verwendbar.
    O.K. verlässt der Dieb den Empfangsradius (ca. 100m im Freien) dann kommt eine Meldung "Verbindung verloren". Nur wem nutzt das dann noch.
    Gut ist, dann man keinen Schlüssel braucht und dass es auf Manipulation laut reagiert. Also so zum Schutz, wenn man im Biergarten sitzt ist es schon ganz o.k.. Mit einer Vibrationsmeldung auch ans Smartphone könnte es Sinn machen.

    Empfehlung: Nein! Ich buche es unter Spieltrieb ab.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (21.04.2017 um 16:51 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.408

    Standard AW: Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Der Vibrationsalarm löst nur dann den lauten Alarm aus, wenn keine bluetooth-Verbindung mehr besteht. Angeblich sollte aber dann ein Alarm am Smartphone auslösen, was bei mir aber aus noch nicht erklärlichen Gründe nicht geht.
    Hallo Georg,
    für mich ist der Grund klar. Wenn keine Bluetooth-Verbindung mehr besteht, wie soll es dann funktionieren? Es kann sicherlich keine SIM-Karte eingelegt werden, damit ein eventueller Alarm über das Mobilfunknetz an das Smartphone abgesetzt werden kann. Besteht die Bluetooth-Verbindung noch, geht der Entwickler sicher davon aus, daß du noch in unmittelbarer Nähe des Rades bist und entweder selbst am Rad tätig bist oder einen Diebstahl sehen würdest.

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem OnePlus mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.922

    Standard AW: Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    Michael, so wird es wohl sein. Nur dann dürfte in der Werbung nicht stehen:
    "Schriller Alarmton bei unbefugtem Zugriff: Dank eingebauter Alarmanlage reagiert das aktivierte Schloss mit einem lauten Alarmton auf Manipulation des Batteriefachs, Erschütterung und bei Versuchen, das Kabel durchzuschneiden. Der Alarm schlägt wirklich jeden Langfinger in die Flucht! Zusätzlich meldet das Schloss den Vorfall an Ihr Smartphone."
    Bei 100m Reichweite (BT4) wäre es für einen Biergarten schon brauchbar mit BT.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.408

    Standard AW: Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Bei 100m Reichweite (BT4) wäre es für einen Biergarten schon brauchbar mit BT.
    100m sind schon sehr optimistisch, eventuell auch möglich. Bietet aber keine Sicherheit, dass ein Alarm wirklich ankommt. Wird Bluetooth Low Energy verwendet, was ich vermute, sind es eher bis zu 10m.

    Gruß Michael



    Gesendet von meinem OnePlus mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  5. #5
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    Hallo Georg,

    Würde es funktionieren als Schloss für Räder auf dem Heckträger während man mit smartfone im WoMo schläft?

    Grüße, Alf

  6. #6
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.922

    Standard AW: Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    @Michael, wenn die Verbindung abbricht, dann piepst das Smartphone und zeigt eine Meldung "keine Verbindung". Also das wäre nicht das Problem. Bluetooth 4.0 hat eine wesentlich höhere Reichweite (bis 100m), bei gleichzeitig geringerem Stromverbrauch. Die 100m kommen so ungefähr hin, wie ich zu Fuß draußen getestet habe.
    @Alf,die Entfernung macht es mit Sicherheit, bei mir ging es durch zwei Wände. Aber wenn die Erschütterung nicht via Bluetooth gemeldet wird, macht es ja auch keinen Sinn. Die Sirene würdest du aber durchs WoMo hören, sofern sie keiner zuhält.
    Geändert von raidy (21.04.2017 um 17:29 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.247

    Standard AW: Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    Ich habe da eine Kabelschleife , welche per Funk in die Fahrzeugalarmanlage(Thitronik) eingebunden ist.

    Wird sie durchgeschnitten oder gewaltsam entfernt , löst das den Fahrzeugalarm aus.

    Schön, wenn man etwas Tisch und Stühle oder auch das Boot über Nacht sichern kann.
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  8. #8
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.379

    Standard AW: Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    uns haben sie letztes Jahr beide Räder geklaut! Werde mir diese Billigteile ans Rad binden. Günstig und laut: http://www.ebay.de/itm/2pcs-130dB-Pe...QAAOSwTM5Y63d0
    Gruß Thomas

  9. #9
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.408

    Standard AW: Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    Zitat Zitat von Roadstar Beitrag anzeigen
    Ich habe da eine Kabelschleife , welche per Funk in die Fahrzeugalarmanlage(Thitronik) eingebunden ist.
    Sicher auch keine schlechte Idee, aber es sollte dann schon Widerstandsdraht sein und der Widerstandswert überwacht werden. Sonst könnte man die Kabelschleife einfach kurzschließen und dann durchtrennen. Wird für Tisch und Stühle sicher keiner machen, bei mehreren tausend Euro teuren Bikes sieht es da sicher schon anders aus.

    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Geändert von reisemobil (21.04.2017 um 17:44 Uhr)
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.084

    Standard AW: Alarmschloss für Fahrrad mit Smartphone-Anbindung

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    uns haben sie letztes Jahr beide Räder geklaut! Werde mir diese Billigteile ans Rad binden. Günstig und laut: http://www.ebay.de/itm/2pcs-130dB-Pe...QAAOSwTM5Y63d0
    Thomas, ähnliche haben wir auch, die haben schon bei meinen nicht ganz billigen Rennmotorrädern ihren Zweck erfüllt.

    Das waren noch Zeiten als die Dinger Alarm ausgelöst hatten, dann gab es auch Backpfeifen!

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Unterwegs mit 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 200 Jahre Fahrrad, Messe in Mannheim
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 20:58
  2. Anständige Fahrrad Halterung
    Von Romeo_2015 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2016, 20:30
  3. Aktive Freizeitgestaltung mit dem Fahrrad
    Von reisemobil im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 18:10
  4. Unterwegs mit dem Fahrrad
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 09:23
  5. Fahrrad trocken Föhnen
    Von daffi2222 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 05:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •