Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.117

    Standard Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Aus diversen Gründen sind wir die letzten 8 Wochen nicht mit dem WoMo weg gekommen. Leider hatten wir bei der letzten Ankunft vergessen das Hubbett ca. 20cm herunter zu lassen, damit ein Luftaustausch stattfinden kann. Nun haben wir vorne rechts mehrere Stockflecken auf dem Überzug, dem Matratzen-Schonbezug und leider auch auf den Überzügen der Bettwäsche, welche vorne rechts lag.

    Soweit alles noch erträglich und der eigenen Dummheit geschuldet. Doch leider haben sich die Stockflecken an 15-20 Stellen auch leicht im Dachbezug abgebildet. Wie ein erster Kurztest ergab, bekommt man sie aber wohl trocken mit einer Handwaschwürste aus gerieben. Leider hat auch die seitlich umlaufende Stoffverkleidung an der rechten Stelle ein paar Flecken ab bekommen. Wenig, aber trotzdem unschön.
    Die lässt sich aber leider nur mit Mühe demontieren, da sie zwar oben in einer abziehbaren Schien ist aber unten verschraubt.

    Kennt ihr ein Zaubermittel, mit dem ich diese Flecken auch ohne Demontage wieder raus bürsten könnte?

    Oh, Mann wie kann man so dumm sein und das vergessen, ich könnte mich....

    Georg

    P.S.: Die hintere Matratze hat nichts abbekommen, sie hat ja genug Lüftung oben und unten.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.719

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Schöner Mist!

    Ich denke mit verdünnter Chlorbleichlauge (Danklorix) müssten die Flecken weg gehen. Würde ich mir aber nur bei weissen Stoffen trauen.
    Gruß Thomas

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.369

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Ich hatte das mal im Motorboot gleichermassen wie du..... genau gleicher dummer Fehler.......
    Bei uns gibt's Chavelwasser (auch Javel) geschrieben. Ich hab damit alles weggebracht. Zum versuchen würd ich dosiert und leicht verdünnt mal anfangen.

    http://www.eau-de-javel.info/gebrauc...r-die-waesche/
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  4. #4
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Hallo ihr Beiden,

    Danklorix und eau de Javel ist das gleiche ...

    Was auch helfen soll (selbst noch nicht probiert) ist reiner Alkohol (äusserlich anwenden). Bzw Spiritus.

    @Georg ... Du schreibst selbst schuld. Bedeutet das, dass in der Betriebsanleitung vorgeschrieben ist das Bett während Pausen abgesenkt zu lassen? Ich habe mein Bett immer oben ...

    Grüße, Alf
    Geändert von KudlWackerl (21.04.2017 um 17:17 Uhr)

  5. #5
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.619

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Hallo Georg, vermutlich hast du selber schon bei Google gesucht, aber vielleicht nichts befriedigendes gefunden und fragst deshalb hier im Forum.

    Selber haben wir weder im Haus noch im Womo damit Ärger gehabt.

    Vielleicht eine peinliche Frage, weil ich weiß, das du ja im Hubbett schläfst : Kopf- oder Fußende ?

    ergoogelt habe ich diese Tipps : - http://schimmel-schimmelpilz.com/stockflecken-waesche

    Wobei ich den Tip mit Luft und Sonne + UV-strahlung ,dann trocken ausbürsten, gut finde und du die technischen Mittel dazu hast.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    899

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Meine spontane Idee war " Dampfreiniger "
    Link
    Link
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  7. #7
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    27.10.2016
    Beiträge
    46

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Stockflecken sind eine Art von Schimmel und man kann ihn mit Spiritus beseitigen, muss dabei unbedingt gut lüften. Wenn es darum geht den Fleck als solches wegzubekommen und nicht nur den Schimmel abzutöten gibt es auch Mittel wie Dr. Beckmann Fleckenteufel gegen Stock- u. Schimmelflecken. Das würde ich vorsichtig an einer Stelle probieren falls Spiritus allein nicht wirkt....

    Schöne Grüße
    Jens

  8. #8
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.117

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Folgendes Zwischenergebnis:
    Zuerst mal habe ich die Flecken einfach mit einer Kunststoff-Handbürste abgerieben. Dabei gingen gefühlte 70% der Fleckenmasse weg und nur noch die Schwärzung im Stoff blieb. Dann habe ich je an einem Flecken folgendes getestet:

    Staubsauger --
    Dampfreiniger --- (Durch die Hitze des Dampfes löst sich die Verklebung des Stoffes)
    Spiritus 0 erkennbarer Effekt aber sehr gering, beim trocknen scharfe Randbildung
    Tensidreiniger - sehr schwache Wirkung
    Chlorkonzentrat + beste aller Wirkungen, aber es bildet sich eine weißer Fläche. Das könnte aber auch an der Konzentration liegen, dass jetzt eben noch Chlorsalze mit den Verdunsten des Wassers übrig sind.
    Morgen, wenn der Himmel abgetrocknet ist, werde ich ihn mit einem Nassen Schwamm nachwaschen und euch Bescheid geben und stelle auch mal ein vorher- nachher Bild rein.
    Ganz sicher würde Wasserstoffperoxid helfen, das entfärbt wirklich alles. Aber es könnte sein, dass dann nachher der Himmel ganz fehlt.

    Ich habe auch noch ein Mittel gefunden, das man mit +++ bewerten kann, vorher DENKEN!


    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.719

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Schere und Cutter?
    Gruß Thomas

  10. #10
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.515

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Hallo Georg,
    ich kann zwar keinen Tip auf Deine Frage geben, möchte das Forum jedoch bei dieser Gelegenheit fragen, ob es denn bei einem VI erforderlich ist, das Hubbett abzusenken, wenn der Wagen länger steht.
    Es ist doch so, dass Stockflecken oder gar Schimmel sich nur bilden können, wenn irgenwo die Dämmung Schachstellen hat, In diesem Bereich kann es dann zur Kondensatbildung kommen.
    Wenn ein Absenken erforderlich wäre, müsste man ja auch sämtliche Staukästen öffnen. Bisher öffnen wir nur den Kühlschrank. Bin für jeden Tip dankbar!
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 12:31
  2. Promobil Forum auf eigener Homepage verlinken
    Von avm75 im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 17:25
  3. So funktioniert unser Forum - in eigener Sache
    Von Waldbauer im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 12:46
  4. Erstellen eigener Alben
    Von Frenzi im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 21:42
  5. Die Dummheit der anderen
    Von Driving-office im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 08:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •