Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.685

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Zitat Zitat von ivalo Beitrag anzeigen
    Vorsicht bei der Anwendung von chlorhaltigen Mitteln. Chlor greift alle Metalle an und Rost wird unweigerlich folgen. Den Behälter mit Schwimmbad-Chlor muss ich im Freien lagern, weil sämtliche Metalle in der näheren Umgebung angegriffen werden.

    Gruss Urs
    meine Schwimmbadleiter aus Metall steht seit 25 Jahren im gechlorten Becken und von Rost ist nichts zu sehen! Alle Wasserleitungen im Haus sind aus Metall, die Wasserwerke geben ständig Chlor zu und es kommt kein Rost aus den Wasserhähnen!
    Gruß Thomas

  2. #22
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Deine Schwimmbadleiter besteht aus V4A WNr. 1.4401, einen Seewasserbeständigen nicht rostenden Stahl, im Volksmund Edelstahl genannt. Genau genommen ist V4A die "Edelversion" von Edelstahl.
    Deine Rohrleitung würde rosten, ist aber erstens verzinkt und nach wenigen Tagen der Nutzung durch eine Kalkschicht geschützt.
    Zudem ist der Chlorgehalt von Trinkwasser derart niedrig, dass er Metalle nur unwesentlich angreift. Konzerntieres Chlor aber ist eine extrem aggressive Brühe.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.365

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Ich hab's damals etwa 2 Wochen noch gerochen im Boot - danach war alles gut.....
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.427

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Wer bitteschön braucht eine Bedienungsanleitung um einen Wohnraum ordentlich zu belüften?
    Wenn du zu Hause je nach Haus und Dämmung, Wohn, Heiz und Lüftverhalten schimmel produzierst, ist dass das Gleiche...

    Ob du die Polster aufstellst, wenn du das Mobil nicht nutzt, oder das Hubbett runter lässt, ist ja auch eine Frage des "wie lange wird es nicht genutzt", wie trocken steht es, welche Temperaturschwankungen macht es mit, wie viel Feuchtigkeit befindet sich ueberhaupt im Innenraum, etc.

    Wer das Mobil im Winter ungenutzt draußen stehen hat, dem ist ein Hygrometer und ein Luftentfeuchter vieleicht angeraten, andere brauchen es nicht, je nach dem, aber dazu kann man wenig in die Bedienungsanleitung schreiben...

  5. #25
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.685

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Bei Concorde z.B. braucht man sich um nichts zu kümmern, die haben das Hubbett so schräge unter die Decke gehängt, dass automatisch eine Zirkulation gegeben ist.
    Auch ist das Heckbett, Schränke und Sitzplätze hinterlüftet. Der Kleiderschrank hat sogar einen verstellbaren Dachentlüfter. Und das wird dort schon über 10 Jahre so gebaut!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20150924_210448.jpg 
Hits:	65 
Größe:	40,1 KB 
ID:	23481
    Gruß Thomas

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.427

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Die Frage ist immer, wie und wo ein Fahrzeug in der nicht genutzten Zeit gelagert wird.

  7. #27
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.393

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Die absolut treffsichere Lösung habe ich auch nicht parat. Wir behandeln Textilien gerne mit Essigwasser, geht schonend mit dem Material um (im Gegensatz zu Chlor!) und wirkt in vielen Fällen.
    Ein Versuch ist es wert!
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  8. #28
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Hallo Georg,

    In welcher Verdünnung hast du es benutzt?

    Grüße, Alf

  9. #29
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    So, für heute reicht es. Jetzt strahlt noch eine 35W UVC 352nm Lampe für ein paar Stunden um garantiert alle Keime zu töten, dass sollte es gut sein. Das vorher/nachher zeige ich gerne:
    Name:  x2.jpg
Hits: 92
Größe:  28,4 KB

    (unterschiedliche Farbtöne wegen unterschiedlicher Tageszeit)

    Die Chorflecken (Pulverrückstände) ließen sich mittels Bürste und Staubsauger relativ gut ausbürsten. Danach habe ich mittels nassem Schwamm alles gleichmäßig verteilt und mittels Heizlüfter und Gasheizung (26 Grad) bei gleichzeitiger permanenten Belüftung mittels Dachventilator die Feuchtigkeit wieder ins jenseits befördert.
    Die bei genauer Betrachtung noch leicht erkennbaren Schattierungen hoffe ich durch das UV noch weg zu bekommen, sind mir aber ansonsten egal.
    Wenn alles fertig ist, lasse ich noch 4 Stunden einen sehr extremen (und nicht ungefährlichen) Ozongenerator im WoMo laufen, dann sollte alles wie neu duften.

    @Alf: Die Mischung war extrem extrem. Es ist Schwimmbadchlor und die Mischung war ca. 1 Volumenteil Chlorpulver auf 10 Teile Wasser. Bei Schwimmbad wäre es ca. 1 zu 1 Million. Irgendwie sehen meine Hände jetzt 5 Jahre älter aus aber dafür gibt es Hautcreme.

    @Klaus: Danke für deinen Tipp, beim nächstem mal versuche ich es dann auch so.

    Gruß Georg
    Projekt Dummheit somit fast beendet.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 12:31
  2. Promobil Forum auf eigener Homepage verlinken
    Von avm75 im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 17:25
  3. So funktioniert unser Forum - in eigener Sache
    Von Waldbauer im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 12:46
  4. Erstellen eigener Alben
    Von Frenzi im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 21:42
  5. Die Dummheit der anderen
    Von Driving-office im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 08:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •