Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. #11
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Entschuldigung: nicht Schachstellen, sondern Schwachstellen
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #12
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Hallo Hans-Heinrich,

    Öffne auch nur den Kühlschrank und lasse das Bett oben ... Aber bei meinem Rapido ist genau in der Mitte des Hubbett eine Dachluke mit Zwangsentlüftung. Das hilft wohl ...

    Grüße, Alf

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.250

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Hallo H-Heinrich,

    das kommt auf die Situation an.
    Mir ist es im Winter einmal passiert, das sich unterwegs bei geschlossenem Hubbett an der Decke die Feuchtigkeit gesammelt hat.

    Ich denke , wenn hohe Temperaturunterschiede im Fahrzeug auftreten (Tag- Nacht) und hohe Feuchtigkeit (Gasherd), steigt die warme feuchte Luft auf und kann
    dann bei geschlossenem Hubbett gut an der dann etwas kälteren Fahrzeugdecke kondensieren.

    Seit dem sorge ich auch mit 20cm für bessere Zirkulation.
    Aber nur bei Feuchtigkeit.
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  4. #14
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Guten Abend

    Erste Versuche sind bereits erfolgt, hoffentlich mit gutem Erfolg.

    Wenn das Ergebnis nicht befriedigt, hätte ich einen Vorschlag: Es gibt bei uns und gewiss auch im Raum Stuttgart Betriebe, welche sich darauf spezialisiert haben, Gebrauchtwagen für den Verkauf aufzubereiten - aussen und innen. Dort sind Wissen und Mittel vorhanden, um solche Probleme professionell zu lösen. Diese Dienstleistung wird bei uns vom TCS (entspricht dem ADAC) ebenfalls angeboten.

    Das Geld dafür würde mich nicht reuen, wenn ein befriedigendes Ergebnis das Resultat wäre.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo (21.04.2017 um 20:43 Uhr)
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  5. #15
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.104

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Hallo Georg, ich kann zwar keinen Tip auf Deine Frage geben, möchte das Forum jedoch bei dieser Gelegenheit fragen, ob es denn bei einem VI erforderlich ist, das Hubbett abzusenken, wenn der Wagen länger steht.
    Ja, es ist notwendig. Warum: Wenn es sehr kalt wird, dann kühlt das Dach oben aus. Wird es dann am anderen Tag durch die Sonne innen warm, dann bildet sich an den sehr kalten Stellen eine Kondensation. Im Regelfall verdunstet diese einfach wieder, wenn die Fläche glatt und an der Luft ist. Hier aber hat sich die Feuchtigkeit gesammelt und kommt nicht so schnell raus, wie es wünschenswert wäre. Trotzdem wird auch die Matratze mit der Zeit warm. Warm und feucht sind der Freund aller Sporen und Pilze.
    Ich meine sogar, es in der ewig langen Bedienungsanleitung gelesen zu haben. Beim Überwintern empfehle ich sogar die Polster der Sitzgruppe anzunehmen, so dass sie gut hinterlüftet sind. Und Matrazen schräg zu stellen.
    Aber vielleicht kann Profi Klaus da was zu sagen, ich PN ihn mal an.

    EDIT: Lese mal dieses hier

    und das hier:
    "Bei längerer Nichtbenutzung bitte entsprechend die Polster hochstellen, Möbelklappen öffnen und einen (je nach Größe des Aufbaus auch mehrere) Raumentfeuchter aufstellen." Quelle
    Geändert von raidy (21.04.2017 um 19:25 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #16
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Hallo Georg,
    leuchtet ein. Man soll ja auch niemals einen Schrank direkt an die Wand pressen. sondern Abstand halten. Luft muss da hin kommen.
    Werde in Zukunft mein Bett abheben zum Lüften. Kostet ja nix
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  7. #17
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.104

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Gute Nachrichten: Chlor hilft, wie der Vorher- Nachher-Vergleich zeigt:
    Name:  stock01.jpg
Hits: 173
Größe:  37,4 KB

    Allerdings war die Konzentration zu hoch und ich musste erst noch eingetrocknetes Chlorpulver wieder ausbürsten.
    Morgen werde ich die Decke dann nochmals nass abwaschen, dann ist alles wieder eine homogene Fläche.

    So sieht eine Chlorpulverwolke aus:
    Name:  x.jpg
Hits: 170
Größe:  17,6 KB

    lässt sich aber gut ausbürsten.

    Nur das WoMo riecht wie ein Hallenbad in den 70er Jahren.
    Geändert von raidy (21.04.2017 um 20:07 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  8. #18
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Vorsicht bei der Anwendung von chlorhaltigen Mitteln. Chlor greift alle Metalle an und Rost wird unweigerlich folgen. Den Behälter mit Schwimmbad-Chlor muss ich im Freien lagern, weil sämtliche Metalle in der näheren Umgebung angegriffen werden.

    Gruss Urs
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  9. #19
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ... "Bei längerer Nichtbenutzung bitte entsprechend die Polster hochstellen, Möbelklappen öffnen und einen (je nach Größe des Aufbaus auch mehrere) Raumentfeuchter aufstellen." ...
    Hm, was ist längere Nichtbenutzung? Noch nie habe ich weder die Polster hochgestellt noch die Möbelklappen geöffnet oder gar Raumentfeuchter aufgestellt. Allerdings nutze ich mein Mobil sporadisch auch im Winter.

    Georg, bei Chlor besteht die Gefahr, das die Farben der Stoffe ausbleichen.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #20
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.104

    Standard AW: Stockflecken am Hubbett aus eigener Dummheit

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Georg, bei Chlor besteht die Gefahr, das die Farben der Stoffe ausbleichen. Gruß Bernd
    Ja, aber das gilt fast ausschließlich nur für natürliche Stoffe und Farben. Kunstfasern sind chemisch durchgefärbt und im Regelfall kaum entfärbbar..
    Chlor und Metall: Stimmt. Deshalb habe ich unten eine Folie ausgelegt und werde morgen alles peinlich genau absaugen.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 12:31
  2. Promobil Forum auf eigener Homepage verlinken
    Von avm75 im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 17:25
  3. So funktioniert unser Forum - in eigener Sache
    Von Waldbauer im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 06.12.2016, 12:46
  4. Erstellen eigener Alben
    Von Frenzi im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 21:42
  5. Die Dummheit der anderen
    Von Driving-office im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 08:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •