Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 222
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    899

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    Bin gerade im "anderen Forum" über dieses Teil gestolpert > BlueSolar
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  2. #12
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.602

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    Hallo Horst, danke für deine Mithilfe.

    Eine Beurteilung ob das Gerät für meine Vorstellungen geeignet ist, kann hoffentlich Georg geben.

    Könnte mir schon vorstellen, das in der Solarbrance solche Datenlogger für den Strom und die Leistung bei Inselanlagen verwendet werden.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #13
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.107

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    Das Gerät ist so wie es gerade ist nicht für deine Wünsche einsetzbar.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #14
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.602

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    Hallo Georg,

    danke für deine fachmännische Beurteilung.

    Gibt es denn in der Solarbranche nicht ein Gerät für Inselanlagen ählich nach meinen Vorstellungen ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #15
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    78

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    Hallo,

    ich habe eine Zeit lang die nachfolgende Kombination genutzt:

    Victron BMV 700 mit USB Kabel (Dongle) mit einem Raspberry Pi verbunden und dort die Daten mitgeschnitten. Zum (Batterie)-Energiesparen habe ich später den Raspberry Pi mit WittyPi-Zusatzplatine nur alle 5 Minuten aufgeweckt und kurze mitgeschnitten. Die Daten habe ich dann später mal visualisiert, aber dann das Projekt eingestellt.

    Grüße
    Marten

  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tilla
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    247

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    Hallo Walter,
    vielleicht wäre die Victron Serie eine mögliche Alternative und zwar der BMV 700 für eine Batterie oder der BMV 702 für mehrere Batterien. Dazu den Bluetooth-Dongle und du erhälts folgende Aufzeichnungen und Einstellmöglichkeiten auf dein Tablet oder Handy (Android).
    Siehe hier z.B.https://www.victronenergy.de/upload/...very-Sheet.pdf
    Ich habe den Dongle bisher nur im MPPT Solarregler genutzt und folgende Infos erhalten, siehe Scrennshots. Die Aufzeichnungen werden für 30 Tage gespeichert und wären als CVS Datei in Exel speicherbar.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot Solar.jpg 
Hits:	93 
Größe:	24,9 KB 
ID:	23388
    Hier ein Ausschnitt aus der Historie.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot Solarhistorie.jpg 
Hits:	101 
Größe:	48,3 KB 
ID:	23389
    Nun habe ich heute mal den Dongle in den BMV 700 gesteckt und folgendes Bild erhalten.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot Batteriecomputer.jpg 
Hits:	101 
Größe:	27,1 KB 
ID:	23390
    Leider kann ich noch keine Aussagen treffen, wie es mit der Historie in diesem Fall aussieht, weil noch keine vorhanden ist.
    Ich fahre aber nächste Woche meine erste Tour, dann werde ich mal aufzeichen und die Historie veröffenlichen. Ich weiß nicht, ob wenigsten ein Teil deiner Wünsche damit realisiert werden können.
    Ansonsten bin ich von diesen "Spielzeug" sehr angetan, es ist auch halbwegs bezahlbar. BMV700 wird für rund 150 Euronen angeboten, BMV702 für 180 Euronen und der Dongle für rund 50 Euronen.
    Für dein Batterietyp ist dass System jedenfalls geeignet.
    Ich bin auch mal neugierig auf die Donglevariante am BVM 700.
    ... bei reichlich mehr Investition bist du mit diesem Teil besser als die NSA.
    siehe hier: https://www.victronenergy.de/upload/...trol-GX-DE.pdf
    Das wäre dann Aufzeinung total!
    Gruß tilla alias Lutz

  7. #17
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    20.08.2014
    Ort
    Im echten Norden
    Beiträge
    88

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    Zitat Zitat von Tilla Beitrag anzeigen
    ... vielleicht wäre die Victron Serie eine mögliche Alternative und zwar der BMV 700 für eine Batterie oder der BMV 702 für mehrere Batterien. Dazu den Bluetooth-Dongle und du erhälts folgende Aufzeichnungen und Einstellmöglichkeiten auf dein Tablet oder Handy
    Mittlerweile gibt es auch die ersten Angebote zum Victron BMV-712 im Netz, da ist Bluetooth schon integriert.

  8. #18
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.602

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    Hallo Marten, hallo Lutz,

    danke für eure Beteiligung in diesem Thema.

    @ Marten, alles was mit elektronischen Bastel und eventuellen Programmieren zu tun hat ist für meine bisherigen Fähigkeiten zu hoch.
    Eine fertige Bastellösung installieren sollte nicht das Problem sein, deshalb ja meine Bitte an die Elektronik- und Softwarespezialisten hier :

    - https://www.promobil.de/forum/thread...934#post491934 Beitrag #141

    "Vielleicht reizt es ja einen Elektronikbastelfachmann und - erfinder so einen Datenlogger für Batterien zu erfinden und einen Prototyp zusammen zu basteln, zu programmieren und eine Selbstbauanleitung mit notwendiger Teileliste zu erstellen."

    @ Lutz, auf die von dir vorgeschlagene Variante mit dem Victron-Dongle war ich auch schon gestoßen und wenn man damit am Solarregler oder am Batteriecomputer die Meßwerte für 30 Tage loggen kann und über eine App zusammengefaßt bekommt, dann wäre das bisher die erste mögliche brauchbare Variante für mich. Als Batteriecomputer habe ich bereits von vor ESY-Zeiten noch einen NASA BM-2, der mich grob über den momentanen Ist-Zustand informiert.
    Leider nur in Form eines groben Schätzeisens und diese zum Teil ungenauen Daten will ich lieber nicht loggen.
    Ich bin gespannt, wie die 30 tägige Historie deines letzten Screenshots aussieht.

    Die Victron Color Control GX - Variante erscheint mir auch machbar, aber dann doch bestimmt zu Kostenintensiv und besser als die NSA möchte ich auch nicht sein.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tilla
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    247

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    Hallo Walter,
    da dich die Temperatur sicher auch interessiert, bliebe nur noch der BVM702 übrig. Der hat den Anschluß für den Temperatursensor.
    Die Installation des Shunts war nicht schwer, komplizierter war die Verlegung des Datenkabels für die Digitalanzeige. Deshalb haben ja einige User die Digitalanzeige neben der Batterie liegen lassen und haben den Bluetooth-Dongle genutzt zur Anzeige genutzt. So haben sie sich die "Verlegearbeit" des Kabels gespart.
    Also, mit Temperaturwerte kann ich dann nicht dienen, die ist mir bei meinen "Bleifüssen" auch egal aber beim BVM702 sollen sie Bestandteil der Historie sein.
    Wie gesagt, bin selbst gespannt...
    Gruß tilla alias Lutz

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tilla
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    247

    Standard AW: Datenlogger für Batterie gesucht

    ...achso, der Victron Color Control GX ist für 520-650 Euronen (je nach Anbieter), zu haben,
    dazu noch die MPPT-Regler und die BVM, macht fast ein Tausender! Das ist viel Geld für eine perfekte Überwachung.
    z.B. hier:http://www.ebay.de/itm/Victron-Energ...3D262405351917

    Kleine Anmerkung o.T. bei denen habe ich einige Solarteile gekauft, angenehmer Service!
    Gruß tilla alias Lutz

Seite 2 von 23 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie voll - Batterie leer??
    Von reimo3 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.05.2017, 12:55
  2. Batterie für Eiswagen gesucht
    Von EismannGC im Forum Stromversorgung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 09:59
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 14:59
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 18:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •