Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.847

    Standard Hymer Händler und Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet?

    Kann einer von Euch einen guten Hymer Händler und Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet empfehlen? Rutenkolk in Frankfurt war ja ganz gut, wurde wohl von Reimo Egelsbach übernommen und in Frankfurt geschlossen und die haben ja unterirdische Bewertungen. Die Hymer Vertretung in Wertheim haben wir auch schon durch, die konnten sich nicht an einen ausgemachten Werkstatttermin erinnern und kommen im Internet genauso schlecht weg.

    Unglaublich, dass Hymer keinen gescheiten Händler in einem Gebiet mit so vielen potentiellen Kunden hat oder habe ich einen übersehen?
    Gruß, Stefan

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.252

    Standard AW: Hymer Händler und Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet?

    Hallo Stefan,

    das Thema habe ich durch.
    Auf der Suche nach einem Neufahrzeug hat mich die Art und Weise, auch der meisten Rhein-Main- Händler, zum Neukauf bis an die deutsche Ostsee getrieben.
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.847

    Standard AW: Hymer Händler und Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet?

    Einen hatte ich noch vergessen, Moser in Mainz, großer Händler mit vielen Hymer aber hat sich ja hier etwas verbrannt. Ich hatte mir da schonmal einen Exsis angeschaut und der Verkäufer hat mir ernsthaft davon abgeraten und mir einen auch von denen angebotenen Carthago empfohlen, "ich rangiere die oft auf dem Hof und die sind viel übersichtlicher", unglaublich. Da müsste Hymer mal einen Testkäufer hinschicken . Im aktuellen Boom geht es denen allen viel zu gut, das merkt man irgendwie.
    Gruß, Stefan

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    926

    Standard AW: Hymer Händler und Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet?

    Na ja Stefan, hier im Rheinland bis hin zum Ruhrgebiet hört man von Hymerhändlern auch nichts Gutes. Und ja, denen geht es zu gut!
    Grüße aus Kölle, am Rhein
    Günter

  5. #5
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.881

    Standard AW: Hymer Händler und Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet?

    Die Hymerhändler sind nur konsequent profitorienterte Kaufleute, sie nutzen die Gunst der Stunde, des überdurchschnittlich guten Absatzes.
    Bevor ich im letzten Jahr meinen Eura gekauft habe holte ich jeweils ein Angebot bei 2 Hymer-Händlern ein, es ging um die mögliche Aufzahlung auf mein gebrauchtes Mobil auf fertige, am Hof stehende Fahrzeuge die in Mobile.de angeboten wurden.
    Die beiden Hereinnahmeangebote waren wirklich unterirdisch, fernab jeglicher Realität behaupte ich mal.
    Über 1000 Euro hin oder her rede ich hier nicht. Wenn in Sulzemoos unter dem gleichen Dach wie Hymer ein anderer Händler unter den gleichen Voraussetzungen für mein Mobil € 5500,- mehr zahlen kann irritiert mich das schon, zu dem Hymer-Händler in Kolbermoor war die Differenz nochmal um 1000 Euro höher.
    Sie werden es schon nicht nötig haben.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  6. #6
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.021

    Standard AW: Hymer Händler und Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet?

    Hallo,
    da kann ich auch mit reden !
    Letztes Jahr kaufte ich im Ruhrgebiet aus der Ausstellung raus einen Hymer Exis. Durch die mangelhafte Abwicklung der Nachrüstungsaufträge wurde mir die Freude verhagelt. Ein Angestellter war der Schuldige.
    Garantiemängel sollten dann hier bei Braunschweig erledigt werden - Wartezeiten bis zum Abwinken.
    Nachdem ich einen neuen Wagen orderte , sicherte man mir eine künftige bevorzugten Service zu. Ich sollte doch Verständnis dafür haben, daß die Kapazitäten der Werkstatt beschränkt sind und eigene Kunden bevorzugt werden .
    Habe Verständnis dafür und bin gespannt, wie dies in Zukunft wird.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Ähnliche Themen

  1. Kitzingen (Main) - 1. bis 6.10.2014
    Von SeewolfPK im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 16:01
  2. Gute Händler, schlechte Händler?
    Von dojojo im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 23:43
  3. Grûße vom Main und Odenwald
    Von MobilLoewe im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 20:45
  4. Hymer Händler kölner Raum
    Von xxl im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 23:32
  5. Hymer-Händler Dickhaut in Insolvenz
    Von Schwälmer im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 15:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •