Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. #1
    Ist öfter hier   Avatar von Texan
    Registriert seit
    27.03.2017
    Beiträge
    75

    Standard Dachklima ja/mein

    Liebe Forumskollegen,

    ich bräuchte noch einmal eure Einschätzung. Wir sind gerade dabei, uns ein neues WoMo anzuschaffen, die Auswahl ist auf den Knaus Sun TI 700 MEG gefallen. Nun stellt sich die Frage, Dachklima: ja/nein.

    Spontan haben wir erst einmal ja gesagt, auch, weil uns der Preis von knapp unter 2 kEuro relativ günstig vorkam und wir den Komfort eines kühlen Schafzimmers durchaus zu schätzen wissen. Dan aber gingen die Überlegungen weiter, vor allem in Richtung Autarkie. Wenn wir, wie beabsichtigt, zwischen 200 und 400 WP Solarleistung auf dem Dach installieren, könnte man eigentlich alles betreiben, außer der Dachklima, d.h., mit der Klimaanlage wären wir eigentlioch immer auf Landstrom angewiesen, was nicht völlig im Einklang mit der angestrbten elektrischen Autarkie steht.

    Daher meine Frage insbesondere an diejenigen, die eine Klima haben oder hatten; wie seht ihr den Komfortgewinn? Ist die FreshJet 2200 wirklich in der Lage, ein 7,50 Meter WoMo ausreichend zu kühlen (8-10 Grad ggü. Umgebungstemperatur)? In einem Thread las ich einen Kommentar von Frank aus Bremerhaven (übrigens meine Geburtsstadt, aufgewachsen in Lehe, lieber Frank), der mit der Klima überhaupt nicht zufrieden war und diese gegen einen Lüfter tauschen möchte oder schon getauscht hat. Haben andere Klimabetreiber eine ähnliche Ansicht bzw. Ähnliche Erfahrung gemacht?

    Danke für eure Hilfe, noch ist nicht bestellt, alles ist also noch möglich.

    Ralf

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.198

    Standard AW: Dachklima ja/mein

    Ich würde an Deiner stelle auch das Gewicht der Anlage mit einkalkulieren und dann den Nutzen gegenrechnen.Mit einer vernünftigen Lüftung hast Du fast den gleichen Effekt aber wesentlich weniger Gewicht und niedrigere Kosten.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.694

    Standard AW: Dachklima ja/mein

    Wer in Gegenden fährt, wo er nachts vor Hitze nicht schlafen kann, braucht wohl eine Klima.
    Wer nicht in Gegenden fährt, wo er vorher schon weiß, dass ihm das Klima dort nicht gefällt, braucht keine Klima.

    Mich hat die Klima nicht einmal für 4,65m zufrieden gestellt, somit ist die Klima für mich nur unnötiger Ballast und klaut mir zusätzlich noch den Platz für weitere Dachluken oder Solar.
    Gruß Thomas

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Dachklima ja/mein

    Wir haben uns für einen Kompromiß entschieden: normale Klima in die Heckgarage, Schlauch in den Innenraum. Kostet 400€ und wir nehmen es nur mit, wenn wir brauchen. Zu Hause können wir es auch nutzen. Wird dieses Jahr in Sardinien getestet.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.557

    Standard AW: Dachklima ja/mein

    Ein Elektrolüfter kühlt nicht, tauscht maximal die Luft aus und bringt sie auf Außentemperatur, wenn es innen wärmwr ist. So handhabe ich das seit vielen Jahren.

    Wenn Autarkie wichtig ist, dann ist eine Klimaanlage unsinnig. Es sei denn man investiert zusätzlich in einen 230 Volt Generator. Dann muss man aber auch mit den Geräuschen beider Geräte schlafen können... auch die Nachbarn?

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    782

    Standard AW: Dachklima ja/mein

    Zitat Zitat von Texan Beitrag anzeigen
    ... mit der Klimaanlage wären wir eigentlioch immer auf Landstrom angewiesen, was nicht völlig im Einklang mit der angestrbten elektrischen Autarkie steht.
    Hallo Ralf,

    m. W. brauchst Du im Stand immer Landstrom, um eine Klimaanlage zu betreiben. Insofern wird sie Euch bei autarken Übernachtungen nur wenig nutzen, wenn dies der primäre Einsatzzweck sein soll.

    Meine Erfahrungen bezüglich der Kühlleistung unserer Truma Aventa Comfort sind sehr positiv. Bei den wenigen Malen, wo wir sie im Stehen genutzt haben, kühlt die bei Außentempoeraturen über 30° unser 8,30m Mobil innerhalb kürzester Zeit auf erträgliche Innentemperaturen herunter und ist dabei weder innen noch aussen störend laut. Wir haben sie mittig montieren lassen, so dass die kühle Luft sowohl bei den Kindern im Heck als auch bei uns im Alkoven ankommt.

    Hauptsächlich nutzen wir die Klimaanlage allerdings während sommerlicher Fahrten, da es sich in der Sitzgruppe der Kinder dann recht schnell aufheizt und die Fahrerhausklima dort selbst auf kühlster Stufe kaum zu spüren ist. Zum Betrieb während der Fahrt braucht man allerdings einen Wechselrichter mit entsprechender Zusatzfunktion für die Klimaanlage und ein Ladebooster ist auch nicht verkehrt.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  7. #7
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Dachklima ja/mein

    Wir stehen eigentlich das ganze Sommerhalbjahr ohne Landstrom, außer an den Tagen an welchen die Temperaturen deutlich über 30°C liegen dann brauchen wir 230V.
    Bisher hat das immer funktioniert.
    P.S. Wir sind immer in zivilisierten Gegenden unterwegs und nicht in der Wildnis, wenn ich dies mal beabsichtigen sollte, käme halt noch ein Generator an Bord.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Dachklima ja/mein

    Zitat Zitat von Texan Beitrag anzeigen
    Liebe Forumskollegen,

    ...
    Danke für eure Hilfe, noch ist nicht bestellt, alles ist also noch möglich.

    Ralf
    Hallo Ralf.
    Über praktische Erfahrungen kann ich dir leider noch nicht berichten, unser "neues" WoMo wird aber eine Dachklima haben (ALPA mit Freshlight 2200). Ob diese Klima es schafft im "Ernstfall" dieses Mobil zu kühlen werden wir sehen, aber die Saison fängt ja erst an. Ausgewählt danach/damit haben wir den Wagen jedoch nicht, denn:
    In den knapp 4 Jahren die wir unser bisheriges Mobil genutzt hatten, haben wir eine Klima ganze 2-mal vermisst (jeweils Koblenz bei teils deutlich>35 Grad), dann aber richtig!
    Ob sich dafür der Aufwand (Preis/Strom/Gewicht) rentiert ist jedenfalls auch nach unserer bisherigen Nutzung fraglich, aber nachdem wir sie ja nun jetzt demnächst haben, werden wir sie sicher auch einmal (zB in Kroatien) nutzen.
    Es gibt sicher sinnvollere Investitionen im WoMo, aber das muss jeder nach eigenem Gusto/Portemanaie/Reisegwohnheiten entscheiden. Nachrüsten geht aber auch in den allermeisten Fällen.
    Geändert von Det-VkV (12.04.2017 um 21:23 Uhr)
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von EuraMartin
    Registriert seit
    10.03.2017
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    125

    Standard AW: Dachklima ja/mein

    Hallo,
    als wir im März unser neues Womo bestellt haben (Liefertermin Juli) haben wir uns für eine Dachklimaanlage entschieden. Dies hat aber einen einzigen Grund: Wir reisen mit unserem Hund (Rauhaardackel). Den kann man genausowenig im Womo wie in einem Auto bei höheren Temperaturen allein lassen. Das haben wir im letzten Jahr eindrücklich in Sardinien gemerkt, wo es selbst im Oktober zu warm war, um ihn allein im Womo zu lassen.
    Deshalb also Klimaanalage, allein für unseren Hund. Verrückt? Mag sein, aber uns verschafft dies mehr Beweglichkeit. Das war für uns ebenso wie die Wintertauglichkeit ein absolutes Muss und war von Anfang an gesetzt!
    Für uns allein hätten wir das sonst nicht gemacht.
    Viele Grüße und
    bis bald
    Martin

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Dachklima ja/mein

    Zitat Zitat von EuraMartin Beitrag anzeigen
    .... Den kann man genausowenig im Womo wie in einem Auto bei höheren Temperaturen allein lassen. Das haben wir im letzten Jahr eindrücklich in Sardinien gemerkt, wo es selbst im Oktober zu warm war, um ihn allein im Womo zu lassen.
    Deshalb also Klimaanalage, allein für unseren Hund. Verrückt? Mag sein, aber uns verschafft dies mehr Beweglichkeit. Das war für uns ebenso wie die ....
    bis bald
    Martin
    So verrückt scheint das nicht: wir haben nun den dritten Tibet Terrier und dieser scheint deutlich weniger "Hitze-resistent" zu sein als seine Vorgänger (so gewesen am letzten Sonntag).
    Vielleicht werden wir, wem auch immer, im kommenden Sommer dankbar dafür sein nun doch bald eine Klima zu haben. Wir werden sehen/berichten!
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Wunschmobil wäre....
    Von raidy im Forum Reisemobile
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 02.11.2016, 05:11
  2. Mein Thema ist weg ??
    Von Mauro im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 10:28
  3. Mein Signaturfoto ist weg !
    Von Waldbauer im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 09:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •