Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Ergebnis 111 bis 120 von 120
  1. #111
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.693

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Bernd , du hast meine Frage noch nicht beantwortet.
    ....
    Die besten Reifen auf Eis, sind immer noch Spikesreifen, auf norwegisch "Piggdekk" ...
    Walter, ich habe mich nicht mit den norwegischen Seiten beschäftigt. Die Frage kann ich daher nicht beantworten. Außerdem bin ich unterwegs, schreibe mit Tapatalk auf dem Smartphone und habe nur ein begrenztes Volumen mobiler Daten.

    Das Spikesreifen auf Eis die besten Eigenschaften haben ist mir klar, nur in vielen Ländern nicht mehr erlaubt. Mein Ausgangspunkt war das Verhalten eines "normalen" Reifen eines Wohnmobils auf Eisglätte. Hier hat Georg gute Informationen geliefert.

    Ich habe vor vielen Jahren mal ein s.g. Blitzeis erlebt, kein Fahrzeug hatte mehr Grip, ich war froh nur an den Straßenrand gerutscht zu sein. Da mag es im Fahrverhalten einzelner Reifenhersteller maginale Unterschiede geben, aber letztendlich ist ein solcher, sicherlich seltender, Straßezustand höchst unfallträchtig.

    Gruß
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (20.04.2017 um 10:06 Uhr) Grund: Nachtrag
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  2. #112
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.693

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Georg, der Link funktioniert wegen der Sonderzeichen nicht.

    Gruß
    Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  3. #113
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.867

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Hans, mit Spikes sieht natürlich alles völlig anders aus, weil Spikes sich in das Eis krallen. Da gilt das von mir Gesagte und der zitierte Bericht natürlich nicht.
    Und nochmals: "Schneeglätte im Sinne der Verkehrsdurchsagen " und "Glatteis" sind nicht das Gleiche. Eine "vereiste" Straße ist im Regelfall nicht zu 100% mit gefrorenem Eis bedeckt. Sie ist nicht "glatt" gefroren, sondern hat noch Eisfreie Erhöhungen, was den Grip schlagartig erheblich verbessert.
    Georg,
    da gebe ich Dir sehr recht.
    Wollte das aber nicht aufdröseln da es dann unübersehbar kompliziert wird.

    Meine Glatteiserfahrungen beziehe ich aus einer Eisfahrt von Oslo nach Göteborg bei fast völlig eingeschlafenem Verkehr. Wir mit Sommerreifen auf dem Bulli, die wenigen Einheimischen alle mit Spikeswinterreifen. Und eine Fahrt durch Ostanatolien im Februar mit allen nur denkbaren Eissituationen: von minus 20 Grad (recht griffig) bis antauend oder Tauwasser auf dem Eis (das schlimmste). Mehrere Tage drauf gefahren. Die Ketten hatten wir nicht montiert. War natürlich sehr leichtsinnig gewesen.
    Die unterschiedlichen Eisbeläge hatte ich dort kennen gelernt. (Auch in Deutschland sind wir hin und wieder auf Eis geraten).
    Daraus resultiert für mich dass ich bei Winterreifen bestmögliche Eiseigenschaften möchte. Dagegen sind mir die Trockeneigenschaften nicht so wichtig.
    Alleine die Frage ob ich auf vereister Strasse noch anfahren kann oder nicht, bzw. ob ich einen Berg noch hinunterbremsen kann oder nur noch rutschen, müsste meinen Wunsch doch verständlich machen.
    Im Winter also die bestmöglichen Winterreifen - im Sommer auf dem Wohnmobil die schon etwas abgefahrenen Winterreifen weiter nutzen.
    Das erfordert leider ebenfalls die Wechselei. Ganzjahres- bzw. Allwetterreifen, ebenso 5 Jahre alte Winterreifen mit 5 mm Restprofil sind mir im Winter nicht gut genug.
    Das wäre meine Antwort auf Angies Frage. Sie lebt auch in einer etwas bergigen Region.

    Nachtrag: man kann bei extremen Wettersituationen natürlich auch zu Hause bleiben. Dann wären Allwettereifen sinnvoll. Und die Wechselei kann entfallen. Zukünftig werden wir das wohl so machen.
    Geändert von AlterHans (20.04.2017 um 10:54 Uhr)
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  4. #114
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.287

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    ..... Im Winter also die bestmöglichen Winterreifen - im Sommer auf dem Wohnmobil die schon etwas abgefahrenen Winterreifen weiter nutzen.....
    Hallo Hans, daraus schliesse ich, dass du im Winter vorrangig und viel in den Bergen anfährst und im Sommer kaum unterwegs bist ? Oder dir macht das Risiko (lange Bremswege im Sommer mit Winterreifen) einfach nichts aus ? Grüsse Jürgen

  5. #115
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    Jabs, fährst du im Winter mit Winterreifen nicht, weil du da längere Bremswege hast, oder ist das im Winter nicht so wichtig?

    Um in D immer mit der richtigen Bereifung zu fahren, müsste man wohl 20x/Jahr die Reifen tauschen und nicht nur 2x!

    Da Winterreifen auf Matsch (auch Sand und Wasser ist Matsch), Schnee und Wasser besser sind, fahre ich sie das ganze Jahr. Auch im Hochsommer wird meine Baustellenbasis mit M&S Bereifung ausgeliefert!
    Gruß Thomas

  6. #116
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.867

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Hallo Hans, daraus schliesse ich, dass du im Winter vorrangig und viel in den Bergen anfährst und im Sommer kaum unterwegs bist ? Oder dir macht das Risiko (lange Bremswege im Sommer mit Winterreifen) einfach nichts aus ? Grüsse Jürgen
    Hallo Jürgen,
    neue Winterreifen fahre ich nie im Sommer. Sie müssen erst ein Stück weit abgefahren und etwas gealtert (verhärtet) sein. Dann verbessern sich die Eigenschaften auf trockener Strasse. Gerade auch der Bremsweg. Extrem wären slicks - total abgefahren, "leider" verboten, aber Bremsweg auf trockener Strasse am besten.

    Was ich mit meinen ausufernden Erläuterungen untermauern möchte ist:
    allgemeingültige Patentrezepte für die "richtige oder beste" Bereifung gibt es nicht.
    Jeder Fahrer muss nach seinen Bedingungen und Wünschen selber entscheiden. Und die gesetzlichen Vorgaben beachten.
    Reifentests sind dafür eine kleine Hilfe.
    Mein spezieller Wunsch: Eiseigenschaften in den Tests mitbewerten. So wie das in Norwegen geschieht.

    Insofern kann hier niemand Angies Frage beantworten.
    Seine eigene Frage sollte jeder für sich selber entscheiden.

    Meine Entscheidung habe ich hier begründet vorgestellt.

  7. #117
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.287

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    Zitat Zitat von AlterHans Beitrag anzeigen
    ....allgemeingültige Patentrezepte für die "richtige oder beste" Bereifung gibt es nicht.
    Jeder Fahrer muss nach seinen Bedingungen und Wünschen selber entscheiden. Und die gesetzlichen Vorgaben beachten.
    Reifentests sind dafür eine kleine Hilfe.....
    Hallo Hans, genau das ist der Punkt.

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Jabs, fährst du im Winter mit Winterreifen nicht, weil du da längere Bremswege hast, oder ist das im Winter nicht so wichtig?...
    Hallo Thomas, seit einigen Jahren muss ich im Winter, d.h. an den 3 bis 4 Tagen wo hier im Flachland mal kurz Schnee liegt, nicht mehr fahren. Winterreifen habe ich aus gesetzlichen Gründen. Und wenn ich damit unterwegs bin, fahre ich (bzgl. Bremsweg) sehr vorsichtig ;-.).

    Grüsse Jürgen

  8. #118
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.963

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    Hallo zusammen,
    In den ersten Jahren des Wohnmobilfahrens haben wir immer fleissig von Sommer auf Winterreifen gewechselt und zurück. In dieser Zeit hatten wir während des Irland-Urlaubs einen Reifenplatzer auf der Autobahn und einen totalen Luftverlust eines Reifens während einer Pause. Beides ist wohl auf die damalig verwendeten Gummiventile zurückzuführen. Nach dem Tausch auf Metallventile gab es keine Probleme mehr.

    Nach 6 Jahren haben wir auf neue Wintereifen von Conti auf Leichtmetallfelgen gewechselt und das ganze Jahr hindurch gefahren. Es gab keine Probleme, das Fahrverhalten und das Geräuschniveau war eher besser als schlechter. Die Traktion auf (nasser) Wiese oder Schnee immer ausreichend.

    Nun haben wir Ganzjahresreifen von Conti (M+S mit Schneeflockensymbol) montiert. Bisher auf (nasser) Wiese oder Schnee keinerlei Probleme. Selbst bei dichtem Schneetreiben und geschlossener Schneedecke auf Passstrassen in den Alpen war das Anfahren an recht steiler Stelle kein Problem. Die Differentialsperre noch nie gebraucht. Im Sommer ebenfalls bisher keine Auffälligkeiten und rundherum ein komfortabler Reifen.

    Eigentlich war ich sicher bei dem nächsten Reifenkauf wieder auf Winterreifen zu gehen (für das ganze Jahr). Auf Grund der bisher positiven Erfahrungen mit den Ganzjahresreifen bin ich mir nicht mehr sicher. Aber ich hab ja noch ein paar Jahre Zeit.

    Es werden sicherlich keine Sommer- und Winterreifen im Wechsel geben.

    Zur Info: Alle Erfahrungen beziehen sich auf Womos mit Hinterradantrieb.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  9. #119
    Lernt noch alles kennen   Avatar von holgerhm
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    18

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    ich halte es genauso wie Frank. Sommereifen im Sommer und im Winter die Winterreifen. Am PKW und am Wohnmobil.
    Ich würde aber lieber das ganze Jahr mit Winterreifen fahren als mit Allwetterreifen.


    Viele Grüße Holger

  10. #120
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    928

    Standard AW: Welche Bereifung ist sinnvoller? All oder Winter-Wechsel-Sommer?

    Das stimmt Hans...

    Allgemein und genau geht das nicht! Allerdings hat mir das hier sehr geholfen.

    Wir für uns werden auf Allwetterreifen zugreifen. Frontantrieb, selten oder kein Schneekontakt (meiden wir). Für uns muss bei Nässe Haftung sein, und allgemein Grip auf der Strasse. Das Geräusch der Reifen ist uns weniger wichtig. Haltbarkeit ist wichtiger.

    Dann werden wir uns mal umschauen. Danke an Alle!
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Ähnliche Themen

  1. Welche Allwetterreifen fahrt ihr auf Euren Mobilen (auch und gerade im Winter)?
    Von mausbike im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.06.2015, 10:28
  2. Bereifung eines WoMos in Italien völlig kirre oder Blödsinn?
    Von Milbe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 11:23
  3. Winter- oder Ganzjahresreifen ????
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 14:38
  4. Hochseesegeln im Sommer - WoMo fahren im Herbst, Frühjahr und Winter!
    Von caipirinhaskipper im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 17:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •