Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.914

    Standard AW: Die (un)geliebte Serviceklappe

    Richtig, den langen Schlauch braucht eigentlich keiner, ist Ballast
    Mit dem Schlauch der Trommel sehe ich keine Probleme, ich benutze den jetzt im 5. Jahr und bei meinem Wasserdurchsatz ist da dann max. 3 Tage altes Wasser drinnen, in einigen Rohrleitungen der Zapfstellen ist es wohl vieler Orts noch viel schlimmer und da kümmert sich dann keiner drum.

    Aber jeder hat da sein eigenes Bedürfnis,
    Gruss
    Volker
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  2. #12
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.686

    Standard AW: Die (un)geliebte Serviceklappe

    Aber mit der Schlauchtrommel lässt sich gut Auto waschen auf dem Stellplatz!


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	m_bcef (1).jpg 
Hits:	100 
Größe:	65,8 KB 
ID:	23267
    Gruß Thomas

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.155

    Standard AW: Die (un)geliebte Serviceklappe

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Da ist die Befüllung mit der offenen Möglichkeit wesentlich hygienischer, die ist ganz oben am Tank angebracht, Nicht in 3/4 Höhe.wie die Schlauchbefüllung.

    Ciao
    Dietmar
    Bei mir stand beim Frankia einmal der Doppelboden unter Wasser. Bin damals gleich ins Werk gefahren, ist bei mir um die" Ecke". Ursache war die Schlauchtrommel. Damals wechselten sie von Gardena auf NoName Schlauchtrommeln. Und da war der O-Ring von Schlauchtrommel zum Tankanschluss hinüber. So drückte über ein paar Tage das Wasser vom vollen Tank bis auf Höhe des Anschlusses heraus. Musste damals sehr ruhig bleiben...

    @Volker: Saubere Arbeit!


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #14
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.393

    Standard AW: Die (un)geliebte Serviceklappe

    Die Idee der Serviceklappe ist ja eigentlich gut. Aber zu viele handwerkliche Fehler, sehe ich auch so. Ich habe mal den Threat hier verlinkt und meinem Frankiahändler geschickt. Der hat sich daraufhin recht schnell bei mir gemeldet und will Deine Umbauten als Beispiel zur nächsten Händlertagung mitnehmen...

    Den Abwasserentsorgung haben wir auch bereits mit einem kurzen (zusätzlichen) Schlauch ergänzt. Als nächstes geht es an die Stromversorgung.
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Serviceklappe 150x30 cm
    Von MobilIveco im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2016, 08:15
  2. Serviceklappe selber einbauen
    Von Rüganer im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 19:06
  3. Serviceklappe selber bauen
    Von Hymercamp55 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 16:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •