Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich verständlich, aber es kann doch wirklich keine Rede davon sein, dass Bürstner dein Womo "kaputt repariert" haben soll, oder? Ganz ehrlich - das klingt nach heftiger Überreaktion.
    Wieso? Kaputtrepariert heißt für mich, man hat Mängel beseitig und dabei neue geschaffen. Das ist ja nun mal so. Warum sollte ich den Titel korrigieren?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Wenn ich ein Fahrzeug nach einer Reparatur übernehme, kontrolliere ich diese Reparaturen immer selbst.
    Wenn ich die Kiste Sonntag beim Bürstner vom Parkplatz fahre, nützt mir das nichts, denn es ist sowieso niemand dort. Ich habe natürlich trotzdem die Reparaturliste geprüft und es war alles in Ordnung. Auf die Idee, daß jetzt andere Sachen defekt sind, bin ich nicht gekommen.

    Mich ärgert halt', daß dort keine Abschlußprüfung gemacht wird und ich mir deswegen jetzt zwei Vormittage ans Bein binden darf. Mal schauen, ich werde versuchen, daß mit den Firmen direkt zu regeln, vielleicht ist das einfacher.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  2. #22
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Hallo Eike,

    Könntest den Titel ja auf verschlimmbessert ändern, vielleicht kommt das Wort besser an ...

    Grüße, Alf

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Das würde es auch irgendwie nicht treffen. Vorher war das WoMo voll einsatzfähig, es waren nur ein paar kleine Schönheitsfehler. Zusätzlich sollte ein Lüfter im Bad eingebaut werden, der bei der Herstellung vergessen worden war. Dieser war aber zu groß für die Luke. Super geplant, ein Jahr Vorbereitung haben scheinbar nicht gereicht, das mal vorher zu checken. Wie auch immer, nach der Reparatur ist mehr kaputt als davor, also "kaputtrepariert"
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  4. #24
    Kennt sich schon aus   Avatar von mausbike
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    144

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen

    Mich ärgert halt', daß dort keine Abschlußprüfung gemacht wird und ich mir deswegen jetzt zwei Vormittage ans Bein binden darf. Mal schauen, ich werde versuchen, daß mit den Firmen direkt zu regeln, vielleicht ist das einfacher.
    Behauptung oder Wissen?

    So wie ich es verstanden habe, hast Du den Wagen über den Winter nicht im Einsatz gehabt...

    Eine Entschuldigung würde ich jetzt gar nicht verlangen, allerdings hast DU die Aussendusche nicht richtig geschlossen, nicht die Jungs von Bürstner. Vielleicht nicht ganz so böse schreiben, wenn nichts bestätigt ist. Nach einer Reparatur wird sicherlich auch bei Bürstner die ausgeführte Arbeit gecheckt, warum aber einen kompletten Fahrzeugcheck aller Funktionen ohne Auftrag ausführen?

    Für die Zeiten, die Du aufwenden musst, kann kein Hersteller etwas. Du kannst ja bestimmt auch zu Deinem Kaufvertragspartner gehen. In Kehl kannst Du ja keine Fahrzeuge erwerben... nur schauen und reparieren...

    Grüße aus dem schönen Markgräflerland

    Thorsten (mausbike)

    unterwegs mit einem Argos 747-2
    Grüße aus dem schönen Markgräflerland

    Thorsten (mausbike)

    ... unterwegs mit einem Bürstners Argos 747-2!

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Zitat Zitat von mausbike Beitrag anzeigen
    Behauptung oder Wissen?
    Wissen. Wenn Bürstner das Display des Kühlschranks austauscht (es ware eine neue Folie drauf) und dieser danach nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert und beim Einschalten direkt eine Störmeldung anzeigt, ist wohl was passiert. Wenn meine Gasflaschen wieder angeschlossen wurden und der Gasschalter beim ersten Einschalten Störmeldungen und keine grüne LED zeigt, hätte auch das sofort auffallen müssen. Hier hat man direkt über dem Gasschalter einen Lichtschalter getauscht, vielleicht ist dabei was passiert.

    Als wir unser WoMo dort neu abgeholt haben, war von der Gasprüfung noch die Leitung geschlossen und die Heizung brachte direkt beim Einschalten einen Störcode. Bei der Übergabe hieß es, das läge daran, daß keine Gasflaschen angeschlossen wären. Es wäre aber zuvor alles geprüft worden. Der Code war wies jedoch auf eine fehlende Verbindung zur Heizung hin. Habe ich dann selbst repariert bekommen.

    Es ist also schon das zweite Mal, daß man das Fahrzeug mit Fehlern an mich zurückgibt. Deswegen bin ich auch inzwischen etwas genervt, auch wenn die sonstigen Arbeiten dort sehr gut erledigt worden sind. Ich glaube, man ist sich fort gar nicht bewußt, was solche Nachlässigkeiten für den Kunden bedeuten.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  6. #26
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.830

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Ist vollkommen wertfrei und hat nichts mit der, m.E., berechtigten Kritik zu tun. Aber, wie machen die denn die Gasprüfung ohne mindest eine angeschlossene Gasflasche. Man prüft doch z.B. beim Herd die Sicherheitsabschaltung durch die Flammwächter. Bei mir wird bei kleinster Flammeneinstellung diese ausgeblasen und auf das Abschaltklicken der jeweils ausgewählten Flamme gewartet. Für die Heizung und den Kühlschrank nutzt man die jeweiligen Absperrventile, um die Sicherheitfunktionen zu überprüfen.
    Nun, es gibt auch bessere Ausreden, als die geschilderte.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  7. #27
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Als das Fahrzeug neu war, hatte Bürstner einen Tag vor der Überegabe die Gasprüfung gemacht. Dafür wurde sicher eine vorhandene Gasflasche angeschlossen. Ich denke schon, daß das ordentlich gemacht wurde, alles andere wäre ja völlig verantwortungslos gewesen. Uns hat man das WoMo dann ohne Gasflasche vorgeführt. Die Heizung zeigt irgendeinen Fehlercode an, aber eben nicht "kein Gas" sondern "keine Verbindung zur Heizung". Und die Gasanlage war halt von der Prüfung noch zugedreht, da hat mir dann der Service der Falschenumschaltanlage geholfen, das hätte ich alleine nie gefunden.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  8. #28
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    199

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Hallo !
    Was ich gar nicht verstehe, kein Wort von Reparaturen durch den Händler (oder habe ich was überlesen ?) Der Händler ist doch für solche , entschuldige, Kleinigkeiten zuständig. Damit 450 km ins Werk zu fahren....Naja....
    Beim Womokauf steht für mich die Seriösität der Händler Werkstätte in möglichster Nähe an erster Stelle. Dort wird gekauft auch wenn ich ein paar € mehr beim Kauf zahle.
    Den Titel Bürstner hat kaputrepariert finde ich milde ausgedrückt sehr übertrieben !

    Ich habe den Eindruck, dass durch die immer penetrantere Werbung der Campingindustrie (grenzenlose Freiheit... Ferienwohnung auf Rädern...) werden immer mehr Käuferschichten geködert, die lieber die Finger von Womos lassen sollten.
    Ein Womo ist ein Fahrzeug und ein Haus. Was alles bei einem Haus(halt) alles defekt werden kann....Und ich würde jedem abraten sich kein Haus zuzulegen, wenn man nicht einigermaßen handwerklich​ gehabt ist.Beim Womo ist es nicht anders...
    Und dann immer diese Drohungen mit dem Rechtsanwalt. Ich weiß von meinem Händler, dass es bereits interne Listen von besonders schwierigen Kunden gibt. Verkauft ein Händler einem der auf der Liste Stehenden ein Womo, steigt das Werk aus. Ich kann das verstehen und wäre mit übertriebenen Beiträgen in Foren etwas vorsichtiger.

    Grüße Franz
    Geändert von weissfranz (02.04.2017 um 19:52 Uhr)

  9. #29
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Wo kämen wir denn hin, wenn man sich nun schon selbst zensieren müsste?

    Dagegen!

    Grüße, Alf

  10. #30
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.362

    Standard AW: Bürstner hat unser Wohnmobil kaputtrepariert!

    Zitat Zitat von weissfranz Beitrag anzeigen
    ...
    Und dann immer diese Drohungen mit dem Rechtsanwalt. Ich weiß von meinem Händler, dass es bereits interne Listen von besonders schwierigen Kunden gibt. Verkauft ein Händler einem der auf der Liste Stehenden ein Womo, steigt das Werk aus.
    ...
    So ein Unsinn.

    Warum soll jemand, der seine Rechte durchsetzen will, seinem Vertragspartner nicht zur Kenntnis geben, daß er sich juristisch vertreten lassen will?

    Und das mit den Listen, auf denen Kunden stehen, bei denen "das Werk aussteigt" (also wohl keine Garantie leistet) möchte ich nicht näher kommentieren....
    Erwachsene Menschen erzählen so ein Zeug.

    Ich hoffe, Du warst als Kunde auch immer brav, damit das Werk Dir die Dir zustehenden Leistungen nicht verweigert.

    Kopfschüttelnde Grüße

    Frank

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unser Wohnmobil ist da!! Ein Adria Coral Plus S670SL
    Von Kleiner_Rumtreiber im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.10.2017, 17:55
  2. Unser Weg zum eigenen Wohnmobil
    Von Stefka76 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2016, 17:39
  3. Unser erstes Wohnmobil ist gekauft
    Von daisyduck im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 12:55
  4. Wanopene.de - Unser Wohnmobil Blog
    Von Andi-Ela im Forum Meine Wohnmobil-Website/Blog
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 09:56
  5. ...und hier unser neues Wohnmobil....
    Von sunnyland im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 18:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •