Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 129
  1. #91
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Skitom225
    Registriert seit
    21.07.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    26

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    Hallo Dietmar,

    Mit der Technik und dem Üben ist das so eine Sache....

    Wir haben uns auch eine kleine Drohne (Mavic Air) zugelegt und die ersten Tests im heimischen Umfeld waren positiv.
    Dann als Greenhorn der erste Live Test beim abendlichen Waldspaziergang mit den Hunden.... Die ersten Meter super, Track modus, die Drohne folgt dem Ziel.
    Dann wurde ich etwas übermütig und die Drohne wurde etwas weiter weg zwischen Bäumen platziert... Super Aufnahmen..... Auf einmal Funk bzw. in unserem Fall W-Lan Verbindung kurzzeitig unterbrochen und die Drohne startet automatisch den "Return To Home" Modus. Der Punkt war aber 400 m entfernt, auch im Wald.
    Die Drohne streift beim Hochsteigen zahlreiche Äste, steigt aber dennoch über die Baumwipfel und fliegt in 30m Höhe zurück, einige Minuten kein Bild, kein Signal... Adrenalin pur...
    Zum "Homepunkt" zurück gejoggt, da stand die Drohne über den dortigen Baumwipfeln und sendete "No safety landing possible".
    Glücklicherweise waren die Akkus noch einigermaßen voll und die Drohne konnten wir "safe" an einer baumfreien Stelle zu Boden bringen.

    Ich habe zuwenig auf freiem Feld geübt, die Nummer im Wald war heftig! Einen der 4 Propeller habe ich ersetzen müssen, der Rest ist unbeschädigt.
    In den Wald nehme ich sie auf jeden Fall nicht mehr mit!

    Soviel zum üben... aber es macht Spaß und die Aufnahmen sind sensationell!

    Gruss

    Tom

  2. #92
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.037

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    So etwas kenne ich.
    Geht auch nach etlichen Flugstunden.

    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  3. #93

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    Zitat Zitat von Skitom225 Beitrag anzeigen
    Hallo Dietmar,

    Mit der Technik und dem Üben ist das so eine Sache....

    Wir haben uns auch eine kleine Drohne (Mavic Air) zugelegt und die ersten Tests im heimischen Umfeld waren positiv.
    Dann als Greenhorn der erste Live Test beim abendlichen Waldspaziergang mit den Hunden.... Die ersten Meter super, Track modus, die Drohne folgt dem Ziel.
    Dann wurde ich etwas übermütig und die Drohne wurde etwas weiter weg zwischen Bäumen platziert... Super Aufnahmen..... Auf einmal Funk bzw. in unserem Fall W-Lan Verbindung kurzzeitig unterbrochen und die Drohne startet automatisch den "Return To Home" Modus. Der Punkt war aber 400 m entfernt, auch im Wald.
    Die Drohne streift beim Hochsteigen zahlreiche Äste, steigt aber dennoch über die Baumwipfel und fliegt in 30m Höhe zurück, einige Minuten kein Bild, kein Signal... Adrenalin pur...
    Zum "Homepunkt" zurück gejoggt, da stand die Drohne über den dortigen Baumwipfeln und sendete "No safety landing possible".
    Glücklicherweise waren die Akkus noch einigermaßen voll und die Drohne konnten wir "safe" an einer baumfreien Stelle zu Boden bringen.

    Ich habe zuwenig auf freiem Feld geübt, die Nummer im Wald war heftig! Einen der 4 Propeller habe ich ersetzen müssen, der Rest ist unbeschädigt.
    In den Wald nehme ich sie auf jeden Fall nicht mehr mit!

    Soviel zum üben... aber es macht Spaß und die Aufnahmen sind sensationell!

    Gruss

    Tom
    Wobei ich mich Frage, was eine Drohne im Wald zu suchen hat. Ein Rückzugsort für Mensch und Natur.

    Micha
    Grüße Michael

  4. #94
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.861

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    Zitat Zitat von 1200gs.treiber Beitrag anzeigen
    Wobei ich mich Frage, was eine Drohne im Wald zu suchen hat. Ein Rückzugsort für Mensch und Natur.
    Ich hoffe nicht, dass sich die Natur in den Wald zurück zieht ... werde das aber mal mit der Drohne beobachten

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  5. #95
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    390

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    naja wenn irgendeine Streitmacht Aufklärungsbedarf in einem deutschen Wald sieht wird sie dort auch aufklären, oder schlimmeres mit der Drohne machen...

    Aber es stimmt der Wald sollte ein Rückzugsort für Mensch und Natur sein, also keine Mountainbiker, Walker, Jogger, Motocrosser, Wohnmobilisten die zum Spaziergang mit dem Womo anreisen oder gar auf einem Waldparkplatz übernachten, Flugverbot für Flugzeuge über dem Wald, dem Förster den Jeep wegnehmen, Hundegebell verbieten, Baumfällarbeiten nur noch mit der Handsäge usw.

    Sorry aber man kann es auch übertreiben, wenn man sich als Pilot an die Regeln hält wird niemand belästigt.

  6. #96
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.861

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    Zitat Zitat von Skitom225 Beitrag anzeigen
    Dann wurde ich etwas übermütig und die Drohne wurde etwas weiter weg zwischen Bäumen platziert... Super Aufnahmen..... Auf einmal Funk bzw. in unserem Fall W-Lan Verbindung kurzzeitig unterbrochen und die Drohne startet automatisch den "Return To Home" Modus. Der Punkt war aber 400 m entfernt, auch im Wald.
    Die Drohne streift beim Hochsteigen zahlreiche Äste, steigt aber dennoch über die Baumwipfel und fliegt in 30m Höhe zurück, einige Minuten kein Bild, kein Signal... Adrenalin pur...
    Zum "Homepunkt" zurück gejoggt, da stand die Drohne über den dortigen Baumwipfeln und sendete "No safety landing possible".
    Glücklicherweise waren die Akkus noch einigermaßen voll und die Drohne konnten wir "safe" an einer baumfreien Stelle zu Boden bringen.
    Hallo Tom,

    da wird es einem bestimmt anders, wenn die Mavic durch die Äste und Baumwipfel verschwindet
    Hindernisse werden ja erkannt und umflogen .... aber Äste sind wohl für die Sensoren zu klein
    Ich habe mal vorsichtshalber die DJI Care Refresh mitgekauft

    Mein "nein" zum Üben bezog sich auf die Frage von Hans (Lucky10) .... mit "Billigteilen" üben macht keinen Sinn, weil Multikopter mit GPS/Navi was grundsätzliches anderes sind.

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  7. #97
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    Zitat Zitat von 1200gs.treiber Beitrag anzeigen
    Wobei ich mich Frage, was eine Drohne im Wald zu suchen hat. Ein Rückzugsort für Mensch und Natur.

    Micha
    Wie hier bekannt sein dürfte besitze ich ein kleines Wäldchen, als Besitzer eines solchen ist man zweckmäßigerweise Mitglied bei der Waldbesitzervereinigung und wird von dieser nicht nur praktisch unterstützt sondern auch mit vielen Informationen versorgt. Einige WBV proben den Einsatz von Drohnen zur Beobachtung der Baumwipfel um eventuellen Schädlingsbefall rechtzeitig und besser erkennen zu können, diese Maßnahme wird als durchaus Erfolgversprechend angesehen.

    Je mehr ich hier mitlese desto größer wird mein Interesse an einem solchen Fluggerät. Nicht wegen des Waldes, mir gefallen die eingestellten Videos immer besser. Da sin schon sehr schöne Aufnahmen dabei.
    Aber: Wie einige andere habe ich keinerlei Ahnung und hoffe hier etwas lernen zu können.

    Aber nochmal zum Wald:
    Ich weiß, dass in meinem Wald zumindest ein Fuchs und ein Dachs wohnt, das Dachsdomizil kenne ich. Desweiteren tummeln sich noch relativ viele andere Tiere dort. Man sieht es an der Menge der Losung*. Ich weiß wo Fuchs, Hase und Rehe ihre Exkremente hinterlassen. Auch hier wäre eine Drohne wertvoll um festzustellen wo sich die Viecher aufhalten.

    *Losung: Scheicce....
    Geändert von Waldbauer (03.04.2018 um 10:48 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  8. #98
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Jackieb
    Registriert seit
    02.02.2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    23

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    Auch ich hab mir kürzlich eine Mavic Pro angeschafft.
    Nun bin ich auf freiem Feld fleißig am Üben, damit mir
    im August hoffentlich ein paar schöne Aufnahmen
    in Norwegen gelingen.
    Neben dem Fliegen und dem dabei Filmen muss man
    sich anschließend ja auch noch mit der Videobearbeitung
    beschäftigen. Also da geht schon eine Menge Zeit drauf,
    macht aber auch Spaß!
    DJI Care Refresh hab ich als Anfänger sicherheitshalber auch
    abgeschlossen.
    Bärbel, Achim und Chip unterwegs im Challenger 288B

  9. #99
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    581

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    Ich finde Drohnen auch Klasse und bin auch am üben. Bin mir aber nicht mehr ganz so sicher ob sich das noch lohnt. Bei der Anzahl und manch einem "nicht" höflichen Drohnenpilot, wie lange wird man noch schöne Plätze abfliegen dürfen. Auf Island ist es schon sehr eingeschränkt. In Deutschland sowieso. Viele fallen hier auch auf die Werbung rein und der Rest kümmert sie einen Sch....

  10. #100
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.837

    Standard AW: Multikopter auf Reisen mit dabei?

    Das hört sich ja grundsätzlich durchaus interessant an. Mich würde als Erstes interssieren, wie groß so ein Quadrokopter ist und welche Traglast kann dann so ein Teil transportieren. Mich treibt da so ein Gedanke, der sich aber eben mit DSLR und brauchbarer Optik und HD-Video bzw. Standbild als Traglast befasst.
    Macht man so etwas überhaupt, oder nutzt man kleine Video-Kameras. Und die letzte Frage, was kostet so ein Teil, welches meine Kamera tragen könnte?
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



Seite 10 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu dabei
    Von atwin600 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2015, 13:20
  2. Neu dabei ...
    Von rüdiger312 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2015, 15:17
  3. ... wieder dabei ...
    Von Ines1 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 09:30
  4. Bin neu dabei
    Von wolf1 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 13:54
  5. WOMO Reisen für Einsteiger & Event Reisen
    Von apensonn im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 23:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •