Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 125
  1. #111
    Ist öfter hier   Avatar von WomoGolfer
    Registriert seit
    15.03.2017
    Ort
    Baden bei Wien
    Beiträge
    80

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Hallo zusammen,

    da wir dieses Thema erstellt haben, muss ich jetzt auch etwas dazu sagen.
    1. Wir haben einen SUN TI 650 MEG Plat. Selection BJ 2017. Mit 2 vollen Golfbags, Golfwagerl, Badetasche, Liegestühle, Standup Paddelboard, CFX50 Kompressokühlschrank, volles Wasser, Voller Tank, Kleidung, zewite WR Batterie, Wechselrichter, voller Kühlschrank, 2x Solar,.... kommen wir (lt. 2 unterschiedlicher Waagen" auf 3.530 kg.
    2. Wieviel ein jeder mitnimmt, muss man natürlich selber entscheiden. Aber ein kleiner Wiegetest auf einer Waage ist sicher hilfreich. Fakt ist auch, je mehr Platz man hat, desto mehr nimmt man mit !
    3. Ob wir uns nochmals für die Plat. Selection entscheiden würden? Gut Frage - Preis/Leistung war sehr gut - Natürlich sind immer bei Paketen Produkte dabei die man sich wahrscheinlich einzeln nicht gekauft hätte. Da kann man sicher ebenfalls Gewicht sparen. Auch Preis? - Muss man sich durchrechnen.
    4 Warum < 3,5t. - Aus 2 Hauptgründen - 1. Da wir aus Österreich kommen und ca. 8.000 km im Jahr in Österreich fahren ist uns die GOBOX eindeutig zu teuer, Sowie die diversen Beschränkungen bei Fahrzeugen > 3,5t. 2. Ich habe keine Lust mit 100km/h zu schleichen (besonders wenn wir 2.800 km nach Spanien fahren), deswegen der 150 PS Motor, da ist eine Reisegeschwindikeit auf der Autobahn bei +/- 120 km/h kein Problem (nicht zu vergessen, dass die Tachos ja auch nicht korrekt sind).

    Liebe Grüße
    Thomas
    Momentan unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 650 Meg Platinium Selection


  2. #112
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    919

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Hallo Thomas,
    GPS Geschwindigkeit 105 km/h auf der Autobahn ist noch im Toleranzbereich und ergibt auch ganz gute Etmale. Fährst du die 8000 km in Österreich immer nur auf der Autobahn?
    Hans

  3. #113
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    919

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Hallo Thomas,

    der SUN TI 650 MEG Plat. Selection ist mit einem Fahrgewicht von 2990 kg angegeben. Wassertank voll gefüllt, 2. Batterie und zwei Reisende, bleiben gute 200 kg für die von dir beschriebenen zugeladenen Sachen. Kommt mir seltsam vor.
    Hans

  4. #114
    Ist öfter hier   Avatar von WomoGolfer
    Registriert seit
    15.03.2017
    Ort
    Baden bei Wien
    Beiträge
    80

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Hallo Hans,

    - insgesamt waren es heuer ca. 10T km in Österreich, davon ca. 8T auf Autobahnen.
    - wir hatten den Wagen bei der Übergabe (leer) nicht gewogen. Allerdings unter dem Jahr mehrmals.
    1x davon echt vollgestopft (extra viel Kleidung, ca. 20x 1,5lt. Getränke, uvm.) und kamen auf 1,610 kg.
    Aber wie gesagt, war nur zum ausprobieren.

    Man kann jedes WOMO irgendwann überladen, manches schneller anderes sehr schwer. Die Frage stellt sich halt, braucht man wirklich alles was man so mitnimmt (ohne auf die Sachen zu verzichten die einen wichtig sind).


    LG
    Thomas
    Momentan unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 650 Meg Platinium Selection


  5. #115
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    919

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Toll wenn es so klappt.

    Wird ja immer leichter-----------------

    nee Tippfehler ist schon klar

    Hans

  6. #116
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.384

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    @Hans-Heinrich:
    Das Mehrgewicht von 35 kg beim Hymer mit Metalliclackierung kommt nicht durcheventeuell schwereren Lack zustande. Es war zumindest beim Kauf meines letzten Hymer so dass die Aussenhaut bei Unilackierung 0,6mm dick war, beim metallic lackierten Pendant aber 0,8 mm. Also ganze 30% dicker!
    Warum, das weiß der Geier.
    Hallo Franz,
    man erklärte mir, dass diese Metallic-Lackierung in mehreren Schichten aufgebracht wird, wie es bei PKW,s auch üblich ist. Dadurch die Gewichtserhöhung bei der relativ großen Fläche.
    Übrigens hatte ich vorher einen Wagen in weiß und bin jetzt glücklich mit meinem Ton "silbermetallic" Da sieht man den Dreck übrhaupt nicht und vor allem nicht die Regenschmutzstreifen. Der Mehrpreis ist jedoch etwas sehr unangemessen..
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  7. #117
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.839

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    man erklärte mir, dass diese Metallic-Lackierung in mehreren Schichten aufgebracht wird, wie es bei PKW,s auch üblich ist. Dadurch die Gewichtserhöhung bei der relativ großen Fläche.
    Hallo,

    du scheinst irgendwie immer an die falschen "Fachleute" zu geraten.

    Bei einer Hymerwerksführung sieht man es ziemlich genau ... da wird nichts mehr lackiert.
    Hymer bekommt Alu auf großen Rollen geliefert (bei der B-Klasse weiss in 0.8 mm, grau/silber in 1,1 mm)
    Das macht die 30 kg Mehrgewicht aus.
    Darauf/dazwischen schäumt Hymer im Werk die nötigen Wände ... an den Verbindungsstellen werden Metallnetzstücke eingearbeitet, damit z.B. event. notwendige Schrauben halten.

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  8. #118
    Moderator  
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.262

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Ich habe jetzt mal die Konfiguration vom Sun Ti Platinum Selection mit dem Sky TI mit der selben Ausstattung verglichen.
    Ich kann rechnen wie ich will, selbst wenn ich die Ausstattung beim Sky Ti um die Komponenten verringere, die mich nicht interessieren, bleibt der Sun Ti Platinum günstiger.

    Wo mache ich einen Denkfehler?

    Hier mal die Excel Datei dazu.

    https://drive.google.com/file/d/1iF8...ew?usp=sharing

    Gruß
    Andi
    Geändert von AndiEh (31.08.2018 um 22:26 Uhr)
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #119
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    28.08.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Das ist auch unser Problem, komplett ist er fast 18000€ günstige als wenn man ihn selber konfiguriert. Haben wir auch schon versucht ..... wegen Gewicht.

  10. #120
    Ist öfter hier   Avatar von WomoGolfer
    Registriert seit
    15.03.2017
    Ort
    Baden bei Wien
    Beiträge
    80

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Außerdem hat der Sun TI einen Doppelboden (hat vor und Nachteile), aber der Hauptunterschied war für uns die Verarbeitung und Optik.
    Liebe Grüße
    Thomas
    Momentan unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 650 Meg Platinium Selection


Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues von der Fotofalle
    Von Waldbauer im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.03.2018, 10:18
  2. Neues auf der CMT
    Von Kastenwagenfreund im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 12:56
  3. WoMo kaputt - Budget für ein Neues?
    Von Lucke im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.08.2016, 11:31
  4. Neues Womo für 2 Leute - Erfahrungen / Tipps
    Von Dieter-Z6D im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 21:54
  5. Neues Alkoven-WOMO unter 6m mit Festbett hinten
    Von Alexius im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 20:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •