Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Ergebnis 121 bis 125 von 125
  1. #121
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    du scheinst irgendwie immer an die falschen "Fachleute" zu geraten.

    Bei einer Hymerwerksführung sieht man es ziemlich genau ... da wird nichts mehr lackiert.
    Hymer bekommt Alu auf großen Rollen geliefert (bei der B-Klasse weiss in 0.8 mm, grau/silber in 1,1 mm)
    Das macht die 30 kg Mehrgewicht aus.
    Darauf/dazwischen schäumt Hymer im Werk die nötigen Wände ... an den Verbindungsstellen werden Metallnetzstücke eingearbeitet, damit z.B. event. notwendige Schrauben halten.

    LG
    Dietmar
    Hallo Dittmar,

    eigentlich gehe ich davon aus, dass die Auskünfte eines Hymmer-Fachberaters richtig sein sollten. Schade, wenn dies nicht so ist.
    Dein Hinweis ist jedoch für mich höchst interessant, denn wie könnte ich einen kleinen Lack, oder hier Beschichtungsfehler, beheben? Hast Du dafür bei Hymer auch etwas erfahren?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #122
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    02.11.2018
    Beiträge
    7

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Hallo WomoGolfer,
    wir sind neu in diesem Forum.
    Haben nach mehreren Jahren mit Mietmobilen am 1.12.2017 unsern Sun TI 700 MEG zugelassen.
    Auf Grund der Ausstattung haben wir uns bewusst für die Auflastung auf 3,85 t entschieden.
    Unsere Knaus Mietmobile waren bei einer freiwilligen Gewichtskontrolle und bei einer unfreiwilligen jeweils überladen.
    In der Schweiz waren es nur 100 kg und wir hatten das Glück einen netten Grenzbeamten vor uns zu haben.
    In Norwegen waren es über 250 kg auch ohne Folgen.
    Wir sind mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Stellten sich jetzt nach 2100 km Dolomiten aber auch kleine Mängel ein.
    Der Kunstlederhimmel löst sich und wirft im Bereich der Biegung Beulen. Die Sat Anlage hat sich 90° zur vorgesehenen Parkposition verabschiedet.
    Ich musste mir eine Leiter besorgen und den Spiel und den Träger des LNB demontieren.
    Der Werkstatt Termin ist erst in 3 Wochen. Bin mal gespannt was Knaus zu der Himmel Problematik sagt.

    Ansonsten hatten wir bisher auf einigen kurzen Trips nichts zu bemängeln was wir nicht selbst verursacht haben.

    Gruß aus Remscheid

    SunnyCamper1991

  3. #123
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Nun, Sunnycamper, dann wünsche ich Dir viel Erfolg.
    Ich benötigte ein volles Jahr, bis mein Neufahrzeug soweit in Ordnung war.
    Hast Du auch ein Neufahrzeug. Wenn ja, ist es doch schon eine Zumutung, dass man Dich drei Wochen warten lassen will.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #124
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    02.11.2018
    Beiträge
    7

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Hallo Golfinius,
    ja der Sun TI ist im September 17 an den Händler ausgeliefert worden. Wir haben den dann als Neufahrzeug aus der Ausstellung gekauft.
    Sind jetzt nach 11 Monaten 7000 km gefahren. Dieses Jahr aber überwiegen kurze Trips im Umland.
    Das mit dem Werkstatttermin ist für uns momentan nicht so tragisch da wir unseren Herbsturlaub erst mal hinter uns haben.

    Gruß aus Remscheid

    SunnyCamper

  5. #125
    Ist öfter hier   Avatar von WomoGolfer
    Registriert seit
    15.03.2017
    Ort
    Baden bei Wien
    Beiträge
    80

    Standard AW: Ebenfalls neues Womo - Knaus Sun TI

    Hallo zusammen,
    mal kurze zusammenfassung.
    Haben unseren Sun TI jetzt seit Oktober 2017.
    Sind insgesamt 17.000 km damit gefahren. (Dutschland, Frankreich, Kroatien, Spanien, Österreich)
    Mängel: kleine Justierung der Aufbautüre, ansosten nichts (hoffendas das so bleibt)
    Auch der nachträgliche Solareinbau (2x100W) hat sich ausgezahlt.

    Mit dem Gewicht kommen wir genau hin. Der 700 MEG wäre uns noch lieber gewesen, wäre sich aber nicht ausgegeangen.

    Da wir im Winter nicht damit unterwegs sind, haben wir ihn jetzt ineiner Halle eingewintert.

    Liebe Grüße
    Thomas
    Momentan unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 650 Meg Platinium Selection


Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Ähnliche Themen

  1. Neues von der Fotofalle
    Von Waldbauer im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.03.2018, 10:18
  2. Neues auf der CMT
    Von Kastenwagenfreund im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 12:56
  3. WoMo kaputt - Budget für ein Neues?
    Von Lucke im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.08.2016, 11:31
  4. Neues Womo für 2 Leute - Erfahrungen / Tipps
    Von Dieter-Z6D im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 21:54
  5. Neues Alkoven-WOMO unter 6m mit Festbett hinten
    Von Alexius im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 20:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •