Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 164
  1. #31
    Stammgast   Avatar von WoMo 2015
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    697

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Da es viele gleiche Vornamen gibt verwende ich immer den Nick.

    In andern Foren ist dies übrigens auch üblich.

    Besteht Dein Vermögen nur aus dem Nexxo um so einen Vergleich abzuleiten?

  2. #32
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.834

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Hallo Womo2015,

    was soll der Vergleich mit einem anderen Forum in diesem Zusammenhang. Ob in anderen Foren man sich nur mit Nicknames anredet, oder mit Vornamen, soweit sie bekann sind. dürfte doch wohl gleichgültig sein. Nur, mit dem Thema hat es nichts zu tun.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  3. #33
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    926

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Hallo Foristen,

    es ist immer schwierig, in einem Forum zum Thema "Wohnmobil-Tourismus" über das Thema Geld zu reden. Die meisten der Teilnehmer hier gehören zur Generation "60 plus" und haben ihre Schäfchen schon im Trockenen.

    Aber für alle diejenigen, die sich ernsthaft mit dem Thema "Geldanlagen" auseinandersetzen möchten, denen empfehle ich folgende Adresse: (Link)

    Good luck!
    unterwegs mit Concorde Compact, EZ 8/2004, 110 PS, Alu-Tankflasche, 150 Wp Solar, 100 Ah Lithium

  4. #34
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    459

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Ein Hallo nach Germany

    Hättet ihr 2008 für 100 Euro Schweizerfränkli gekauft, hättet ihr 160 Fr. bekommen, heute könntet ihr sie wieder zurückwechseln und würdet etwa 150 Eronen erhalten.
    Ein gutes Geschäft ganz ohne Aktien, oder???
    Ja ich weiss, der Tipp kommt etwas (zu)spat.
    Nicht traurig sein, das letzte Hemd hat keine Taschen.

    LG aus CH Markus
    Geändert von brushcamp (14.03.2017 um 14:23 Uhr)





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  5. #35
    Kennt sich schon aus   Avatar von juliettpapa
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Kreis Ostprignitz-Ruppin (BRB)
    Beiträge
    397

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Zitat Zitat von WoMo 2015 Beitrag anzeigen
    @ juliettpapa,

    warum nur 1 Stunde pro Monat?
    Mit der einen Stunde meine ich, dass man "etwas in dieser Richtung liest oder tut". Also zB Märkte checken, neue Sachen nachlesen die man nicht versteht, die eigenen Konten checken, neue Anlagemöglichkeiten suchen etc. pp. sowas halt.

    Der schlechte Ruf der Aktien hat zwei Gründe:

    1. kaum jemand möchte sich mit der Theorie dahinter befassen
    2. alle wollen in einem Jahr 50%

    So jedenfalls meine Erfahrung.

    VG
    Jörg
    __________________________________________________ ______________
    Hymer B564 Baujahr 1995 auf Fiat Ducato 2.5 D


  6. #36
    Kennt sich schon aus   Avatar von juliettpapa
    Registriert seit
    24.09.2016
    Ort
    Kreis Ostprignitz-Ruppin (BRB)
    Beiträge
    397

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Ich hab das so nie gesehen und wäre froh gewesen, wenn nach einem Zeitraum "X" nicht nur meine eingezahltes Geld, sondern auch mindestens die damals üblichen Bankzinsen auf dem Fondkonto gewesen wären. War leider nicht so.
    Dann war eindeutig das X nicht richtig. Vermutlich zu klein.

    Man braucht auch mit 60 nicht mehr anfangen, ist leider so. Entweder in jungen Jahren oder nicht mehr. Man muss in der Lage sein, Aktien über ein-zwei Wirtschaftszyklen zu halten. Das können 20-30 Jahre sein. Nur so nimmt man die großen Bullenmärkte mit (steigende Kurse).

    VG
    Jörg
    __________________________________________________ ______________
    Hymer B564 Baujahr 1995 auf Fiat Ducato 2.5 D


  7. #37
    Stammgast   Avatar von WoMo 2015
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    697

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Hallo Womo2015,

    was soll der Vergleich mit einem anderen Forum in diesem Zusammenhang. Ob in anderen Foren man sich nur mit Nicknames anredet, oder mit Vornamen, soweit sie bekann sind. dürfte doch wohl gleichgültig sein. Nur, mit dem Thema hat es nichts zu tun.
    Warum verwendest du meinen Post um zu schreiben das die Anrede nichts mit dem Thema zu tun hat.

    Ich habe dieses Thema nicht angefangen sondern nur geantwortet.

    Dazu gab es ja schon andere Threads und solange es hier keine Pflicht gibt halte ich es wie ich es gerade mag.

    Mein Vergleich basiert darauf das es eben verschiedene Gepflogenheiten gibt und ich bestimmt nicht darauf achte wo ich denn gerade etwas schreibe.

    Diese Freiheit erlaube ich mir eben. So, jetzt aber wieder zur Börse.

  8. #38
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.834

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Hallo Womo 2015,

    die Freiheit, Deinen Post als Grund für meinen Hinweis zu nehmen, nehm ich mir als Moderator, da muss ich Dir und Anderen nichts begründen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  9. #39
    Stammgast   Avatar von WoMo 2015
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    697

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Tja, wenn solche SONDERRECHTE befriedigen !?

    Aber jedem das seine ... und jedem sein Charakter.

  10. #40
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.864

    Standard AW: Aktien verderben den Charakter!

    Wir hatten nie Geld für Aktien, weil:
    Wir haben vor 20 Jahren ein kleines Häuschen gebaut,
    sind viel gereist, haben auf 4 Erdteilen viel von der Welt gesehen,
    haben gut gelebt, das tun wir auch heute noch,
    es uns einfach all die Jahre gut gehen lassen.
    Und so nebenbei in drei schöne Lebensversicherungen eingezahlt,
    davon wurden 2 in den letzten 10 Jahren ausgezahlt die dritte ist 2022 fällig
    Und vor 10 Jahren das erste Reisemobil gekauft, vor 3 Jahren das zweite.
    Was soll ich sagen, Aktien konnten somit unseren Charakter nicht verderben.
    Geändert von womofan (14.03.2017 um 17:30 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

Seite 4 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •