Wenn an der Anmeldung Streß ist, kommt es schon mal vor,
das man den PA bis Mittag oder Abend dort lässt und den dann abholt.

Etwas anders ist es, wenn man den Betreiber schon kennt.
Auf Sardinen war klar, wir haben die ACSI und es war klar, wer wir sind.
Ein kurzes Hallo genügte....

Nächsten Vormittag stand der Betreiber, wie jedes Jahr, mit frischen Fisch vor unserem Womo,
das war seine direkte Beteiligung am Abendessen bei uns.

Wir haben einen Aussen Gasgrill und meine Frau hat das weg mit dem Fisch machen, auf kleiner Flamme,
in Olivenöl, mit Butter und Kräutern........
Da gibt es keine Nasenflügel, die Nachbarn haben meist Scheunentore....... lecker!.

Upps, jetzt schweife ich aber ab.