Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    Wir haben Sonntag unser WoMo aus dem Winterschlaf geholt und zu Bürstner ins Werk für eine paar Garantiereparaturen gebracht. Zuvor haben wir etwas Wasser aufgefüllt um zu testen, wie es den ersten Winter überstanden hat.

    Der Toilettenanschluß sieht ja aus wie ein Gartenschlauch und ist mit einem Plastikgewinde an die Kassetentoilette angeschlossen. Dort kam heftig Wasser raus und der Plastik Überwurfring war auch gerissen. Bürstner hat jetzt gesagt, das Magnetventil war kaputt und es wurde auf Garantie ersetzt.

    So weit so nett. Für mich sah es aber eher nach einem Frostschaden aus. Muß man die Toilette irgendwie winterfest machen? Habe dazu noch nie was gelesen. Im Nachhinein würde ich aber, nachdem das System entleert wurde, die Spültaste mal kurz drücken, damit Luft reinkommt und ggf. Wasser zurückfließt. Was macht Ihr?
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  2. #2
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    Das Wasser aus dem Tank und dem Frostcontroll nach unten ablaufen lassen und gleichzeitig alle Hähne mal kurz auf in Stellung Kalt und warm, dann zieht Luft nach und die Leitungen laufen leer. Am Schluss den Filtertopf der Pumpe öffnen und auskippen.

    Grüße, Alf

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Weimar/Thür.
    Beiträge
    461

    Standard AW: Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    nach alfs arbeiten kann immer noch wasser im toilettenventil sein, mir ist es auch schon mal zerfroren!
    seitdem lass ich über winter zusätzlich noch den überwurf am Ventil gelöst.
    grusz hartmut

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Dein Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal

  4. #4
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.607

    Standard AW: Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    Zitat Zitat von Breisgauer Beitrag anzeigen
    Wir haben Sonntag unser WoMo ....
    So weit so nett. Für mich sah es aber eher nach einem Frostschaden aus. Muß man die Toilette irgendwie winterfest machen? Habe dazu noch nie was gelesen. Im Nachhinein würde ich aber, nachdem das System entleert wurde, die Spültaste mal kurz drücken, damit Luft reinkommt und ggf. Wasser zurückfließt. Was macht Ihr?
    Hallo, habe es hier schon öfter beschrieben, da wird man aber nur belächelt und es wird als übertriebener Aufwand dargestellt.

    Dabei hattet ihr seit Jahren mal wieder ein paar richtige Frostgrade.

    Das haben wir hier manchmal wochenlang im Winter und wesentlich niedriger. Unser Womo hat über 10 Jahre in N ganzjährig unter freiem Himmel gestanden.

    Immer noch die erste Wasserpumpe, bisher noch nie was eingefroren oder irgendeinen Frostschaden gehabt.

    Sucht einfach mal bei meinen Beiträgen zu winterfest und frostsicher.

    Nur kurzer Tipp, wie bei den Wasserhähnen, Ventil öffnen und Wasser mit Luft aus der Zuleitung blasen.

    Da spart man sich das Auseinanderbauen und manchen Frostschaden.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Andi_HP
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    172

    Standard AW: Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    Das Gleiche hatte ich jetzt auch vor ein paar Tagen. ICh lasse jetzt auch alles leer laufen, Wasserhähne sowohl kalt, wie auch warm auf, wenn dann Tank leer, dann nochmal Strom aktivieren und die Toilettenspülung betätigen. DUrch das Öffnen des Ventils, sollte hier das Wasser zurück laufen.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    unterwegs mit Hobby Optima T75 HGE

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    Wir haben auch alle Hähne in MIttelstellung offen gelassen. Auch beim Außenwasseranschluß habe ich nochmals den Schlauch angesteckt. Die Toilette aber vergessen. Ich hoffe, nach dem Ablassen den Spülkknopf drücken reicht dann auch.

    Da fällt mir noch ein, der Außenwasseranschluß hat ja auch eine eigene Pumpe. Die muß ich auch mal testen, ob die überlebt hat. Für den nächsten Winter brauche ich auf jeden Fall eine Cheliste, in der Bürstner Anleitung ist da leider nichts.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  7. #7
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    3

    Standard AW: Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    Hallo Eike, genau das Problem hatten wir Ende des Jahres bei einer Tour an unserem ja baugleichen WoMo auch. Ich habe mir als Lehre auch gemerkt, die Spültaste der Toilette auch zu betätigen bis wirklich kein Wasser mehr läuft. Ob's was bringt? Ich hoffe mal!

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    Hallo Ralf, ich werde wohl mal eine Checkliste entwickeln müssen. Ich fand es wirklich schlecht, daß es so was nicht in der Anleitung gibt. Wie schnell vergißt man mal den separaten Duschanschluß oder den Außenanschluß. Aber auch seltsam, daß selbst Bürstner meint, man müsse nichts tun. Kommt mir so vor, als wäre WoMo oder Winter erst letztes Jahr erfunden wurden
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  9. #9
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.051

    Standard AW: Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    Die Leere Pumpe kurz einschalten und die Spültaste mal kurz drücken, damit Luft reinkommt und ggf. Wasser zurückfließt. Was macht Ihr?
    Ich mache immer so
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Frostschaden Zulauf Toilette Thetford?

    Warum soll man eigentlich beim Drücken der Spültaste die Pumpe einschalten? Oder schafft die das über den Luftdruck, das Wasser richtig rauszudrücken? Dann würde sich ja die Pumpe auch selbst entwässern, also alles Wasser oben raus drücken.
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thetford-Toilette C-200S
    Von Carapilot im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.10.2018, 10:06
  2. Welcher Typ und wie zerleg ich diese Thetford Toilette?
    Von Wolle_M im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2016, 21:59
  3. Thetford C250 Toilette; Drehrichtung Lüfter
    Von Uwe307 im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2013, 16:43
  4. Wichtiger Hinweis: Umbausatz zu Thetford C-250 Toilette
    Von raidy im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:33
  5. Neue Toilette THETFORD C 250 ohne SOG?
    Von MobilLoewe im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 16:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •