Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 193
  1. #71
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    631

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Die Heizstufen bei der Truma E sind 900 Watt und 1800 Watt. Die 1800 Watt reichen in den Übergangszeiten, um das Womo vollständig zu heizen, im tiefsten Winter nicht.

    Bei der Alde sind es 3 Stufen (1000 Watt/2000 Watt/3000 Watt) Die dritte Stufe ist bei den meisten CP Absicherungen nicht zu gebrauchen, aber auch die 2000 Watt reichen (genau wie bei der Truma E) um das Womo im Frühjahr oder Herbst komplett zu heizen, im tiefen Winter reichts ebenfalls nicht mehr.

    Tom

  2. #72
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Bisher sprachen wir hier nach meiner Meinung über die Truma C, die E-Typen sind wohl nicht so viele Standartmäßig verbaut

  3. #73
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.032

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Wer im Winter (-5°C bis 15°C) mit Strom heizt, braucht so ca. 30 bis 40 kWh in 24 h.
    Das der CP-Betreiber da nicht mit machen will, kann man verstehen.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #74
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    ... Das letzte Mobil hatte eine Truma, die offenbar sehr gut und vernünftig eingebaut war. Ich habe nämlich keine Defizite feststellen können (Geräusch, Wärmeverteilung, etc.etc.) . Unser jetztiges Mobil hat nun eine Alde. ...
    Bei uns ist es genau umgekehrt, mein letztes Mobil hatte eine Alde Heizung, sogar mit Wärmetauscher, der wirklich Klasse war. Jetzt wieder eine Truma Combi 6, einmal aufgeheizt auch kaum hörbar. Liegt vielleicht am Einbauort? Wobei die Truma 6 für das kleine, aber gut isolierte Mobil fast schon überdimensioniert ist.

    Meine Frau klagte bei der Alde oft, es wären ihre Füße zu kalt, da es bis zum wieder aufheizen lange dauerte, bis sich am Boden ein warmes Gefühl einstellte. Jetzt stellt sie ihre Füße gerne direkt an die Luftausströmer der Truma am Sitzkasten...

    Keinesfalls will ich die Alde negativ darstellen. Ob sie den Aufpreis wert ist, muss jeder für sich entscheiden.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #75
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Bei uns ist es genau umgekehrt, mein letztes Mobil hatte eine Alde Heizung, sogar mit Wärmetauscher, der wirklich Klasse war. Jetzt wieder eine Truma Combi 6, einmal aufgeheizt auch kaum hörbar. Liegt vielleicht am Einbauort? Wobei die Truma 6 für das kleine, aber gut isolierte Mobil fast schon überdimensioniert ist.

    Meine Frau klagte bei der Alde oft, es wären ihre Füße zu kalt, da es bis zum wieder aufheizen lange dauerte, bis sich am Boden ein warmes Gefühl einstellte. Jetzt stellt sie ihre Füße gerne direkt an die Luftausströmer der Truma am Sitzkasten...

    Keinesfalls will ich die Alde negativ darstellen. Ob sie den Aufpreis wert ist, muss jeder für sich entscheiden.

    Gruß Bernd
    Wenn bei uns die Alde Heizung gerade jetzt zu dieser Zeit läuft, ist der Fußboden wie zu Hause bei der Fußbodenheizung von vorn bis hinten warm. Bei uns wird Nachts die Heizung auf ca 18 Grad durchgeheizt. Gruß Bernd

    Gesendet von meinem PLUS mit Tapatalk

  6. #76
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von berndpseeblick Beitrag anzeigen
    Wenn bei uns die Alde Heizung gerade jetzt zu dieser Zeit läuft, ist der Fußboden wie zu Hause bei der Fußbodenheizung von vorn bis hinten warm. Bei uns wird Nachts die Heizung auf ca 18 Grad durchgeheizt. Gruß Bernd

    Gesendet von meinem PLUS mit Tapatalk
    Bei uns auch, aber auf 17 Grad, da Schlafabteil im Alkoven.
    Wir hatten auch vorher die Combi 6 aber als D(iesel). Prinzipiell ne feine Sache aber vor der "Lärmdämmung" direkt unter den Betten gerade in der Nacht doch eindeutig zu laut. Die Nachrüstung des CP Plus hat da gerade wegen der anderen Lüftersteuerung viel an Komfort gebracht. Das alles ist aber mit der jetzigen ALDE im Womo mit Doppelboden und "Fussbodenheizung" nicht zu vergleichen.
    In einem (nächsten?) Wohnmobil ohne Doppelboden würde ich es mir vielleicht noch einmal überlegen, aber den jetzigen 'Heizkomfort' möchten wir nicht mehr missen und würden ihn jederzeit wieder wählen, da sind mir die Nachteile (Wartung/Gewicht: < 1% des Wohnmobil) egal. Ob man von den optionalen Wärmetauschern 'soviel' hat wie man sich davon verspricht muss dann jeder wieder selbst entscheiden.
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  7. #77
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.497

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Ich hatte früher auch eine gute Warmwasserheizung im Clou. Funktionierte ganz gut, aber in Schladming unterhalb des Dachsteins bei 15 Grad minus wollte die Pumpe nicht mehr. War ein tolles Erblebnis und Hilfe oder Kundendienst war 0,nix
    Schon damals wünschte ich mir eine Truma, schon wegen der Kundendienstdichte im Winter. Ist dies heute auch noch so???
    Heute habe ich eine Truma und bin sehr zufrieden, da wir einen Doppelboden haben. Zunächst können wir sehr schnell aufheizen, im Gegensatz zu einer Wasserheizung und dann kann man auf Eco runterschalten und hat immer einen warmen Boden und kaum Geräusche.
    Allerdings ist die Regulierung - Heck und Fahrerhaus (Hubbett) sehr problematisch.
    Besser ist noch, beide Heizsysteme einzubauen - wäre doch möglich, oder?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #78
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Nein ist heute nicht mehr so, AL-DE gehört zu Truma, und da sich die Pumpen geändert haben sind viele Probleme von damals heute Legenden

  9. #79
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    631

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Bisher sprachen wir hier nach meiner Meinung über die Truma C, die E-Typen sind wohl nicht so viele Standartmäßig verbaut
    Sorry, aber ich meinte natürlich die Truma C mit der zusätzlichen 230 V Beheizung (kostet ja zusätzlichen Aufpreis von mehr als 500 Euro und heißt dann wahrscheinlich Truma CE). Nur dann kann man ja die Heizungen im elektrischen Betrieb vergleichen. Der zusätzliche Aufpreis bei der Truma verkürzt die Preisdifferenz zur Alde auf (manchmal) knapp 1000,- Euro und das ist bei den manchmal gigantischen Aufpreislisten ja mittlerweile eher einer der geringeren Beträge. Und dann wahrscheinlich schon ganz gut angelegt.

    Truma E nennen sich ja die "kleinen" reinen Gasheizungen, daher konnten die ja im Zusammenhang mit elektrischer Zuheizung wohl nicht gemeint gewesen sein.

    Tom

  10. #80
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.533

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Aus dem Hecksitzgruppen Thread:
    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Wenn ich starte schalte ich die Alde ein, aber ohne Gas. Wenn ich dann nach ca. 50 und mehr km ankomme habe ich überall meine 21° und auch schon warmes Wasser, nach abstellen des Motor schalte ich ganz normal das Gas bei der Alde auf an, und die Temperatur bleibt wie vorher bei 21°, da die Heizungsflüssigkeit schon aufgeheizt ist. Und ein weiterer Vorteil ist, ich starte im Winter immer einen warmen Motor, weil ich diesen vor dem Start vorheize, aber dieses Zusatzsystem incl. Pumpen, Wärmetauscher Magnetventil usw kostet Geld
    Das ist sehr optimistisch beschrieben, dass nach 50 Kilometern, also nach ca. 40 bis 45 Minuten Fahrzeit, bereits gleichmäßig 21 Grad überall im Aufbau herrschen. Klar ist aber, das weiterheizen nach der Ankunft wird deutlich erleichtert. Bei längeren Fahrten habe ich auch gute Erfahrungen mit dem Wärmetauscher gemacht, dann war die "Bude" hinten muckelig warm

    Auch der "warme Motor" vor dem Start ist so m.E. nicht durchgehend möglich, denn dazu gehört warmes Motoröl. Das kann der Wärmetauscher aber nicht leisten, er beheizt die Ölwanne nicht. Aber es wird der Wasserkreislauf warm und die Heizwirkung setzt schnell ein, was ja auch ein Vorteil ist.

    Unter den Strich hat der Wärmetauscher schon einige Vorteile, aber m.E. sind diese nicht "kriegsentscheidend".

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (19.12.2017 um 20:48 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 8 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diesel- und Alde Heizung
    Von ulso im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 19:47
  2. Alde Heizung und Frostschutz Ventil
    Von pille62 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 17:48
  3. Skistiefel Heizung/Trockner für Alde
    Von agent_no6 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 20:44
  4. Flüssigkeitwechsel bei der Alde-Heizung in 10min.
    Von willy13 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 09:17
  5. Truma mit Elektroheizstab oder ALDE?
    Von ApfelRalf im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 09:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •