Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 193
  1. #181
    Ist öfter hier   Avatar von deiop
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    30

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Hallo Bernd,

    Nein, du bist nicht alleine damit Wir haben uns dieses mal beim Carthago wieder für eine Truma entschieden, auch wir haben einen Hund. Aber die Truma ist einfach "einfacher" zu warten, ich habe nicht zig Schlauchverbinder im Womo, keine Radiatoren die verstauben etc. Ich muss kein Wasser mehr auffüllen, mich nicht um Frostschutz kümmern etc. Ich blase die Truma 1x pro Jahr mit Pressluft etwas aus - fertig.

    Hören tut man die Truma im Regelbetrieb kaum, nur beim erstmaligen Aufheizen auf höchster Stufe. Dafür läuft aber auch nicht permanent irgendeine Pumpe. Bei den zig Auslässen gibt es auch nicht wirklich einen spürbaren Luftzug.

    Unsere Alde damals hat gefühlt aber gleichmäßiger geheizt, war aber schwerfälliger beim Ansprechverhalten (logisch).

    Die Alde war gut, aber die Truma tut es auch - und ich habe einfach deutlich weniger Aufwand mit der Wartung.

    Also: auch ich bin mit der Truma sehr zufrieden, auch im Winter



    Gesendet von meinem BBF100-1 mit Tapatalk

  2. #182
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Hallo Zusammen,

    bei meinem Exsis gab es keine Auswahl, Truma war Standard. Aufgrund der vielen begeisterten Beiträge (auch hier) im Forum über die Alde Heizung hätte ich mich beim nächsten Mobil (in 10 Jahren ) für eine Alde entschieden. Insofern finde ich die Beiträge hier sehr interessant. Vielleicht gibt es noch mehr Erfahrungsberichte von Usern, die beides kennengelernt haben ?

    Grüsse Jürgen

  3. #183
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.692

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von deiop Beitrag anzeigen
    keine Radiatoren die verstauben etc. Ich muss kein Wasser mehr auffüllen, mich nicht um Frostschutz kümmern etc.
    Fahre jetzt seit 17 Jahren mit Alde und mir ist weder übermässig Staub aufgefallen, noch muss ich ständig Wasser nachkippen oder mich um Frostschutz kümmern.
    Gerade in der kälteren Jahreszeit möchte ich meinen wasserbeheizten Handtuchtrockner nicht missen, noch die Möglichkeit während der Fahrt mit Motorwärme die Kabine zu heizen und Warmwasser zu bereiten.

    Die ewig angsprochene Trägheit der Alde kann ich absolut nicht bestätigen, bei mir sind die Konvektoren in 5-10 Min. warm.
    Gruß Thomas

  4. #184
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ... die Möglichkeit während der Fahrt mit Motorwärme die Kabine zu heizen und Warmwasser zu bereiten....
    hmm, das spricht natürlich wieder für die Alde. Grübel .... Glücklicherweise habe ich keinen Entscheidungsbedarf. Grüsse Jürgen

  5. #185
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.051

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    .................... während der Fahrt mit Motorwärme die Kabine zu heizen und Warmwasser zu bereiten.
    Die ewig angsprochene Trägheit der Alde kann ich absolut nicht bestätigen, bei mir sind die Konvektoren in 5-10 Min. warm.
    Das kann ich auch so bestätigen.
    Im 2012er Adria und im 2016er Knaus waren die Alde-Heizungen schnell warm. Die spangen sofort an und man merkte in sehr kurzer Zeit, dass es warm wurde.
    Trägheit kann ich nicht bestätigen.

    Da wir keine Wahl zwischen Alde und Truma hatten, haben wir uns für eine Truma 6E als Sonderausstattung entschieden.

    Truma:..... Die Truma Combi 6 E ist eine Warmluftheizung mit integriertem Warmwasserbereiter. Sie unterscheidet sich von der Truma Combi 6 durch ihre integrierten elektrischen Heizstäbe. Diese ermöglichen es Ihnen, die Heizung im Gas-, Elektro- oder Mischbetrieb laufen zu lassen. Für den stationären Einsatz am Campingplatz können Sie die Combi Heizung mit dem 12 V-Netzteil ganz ohne Bordstrom betreiben.

    • Mit integrierten Heizstäben: Läuft im Gas-, Elektro- oder Mischbetrieb
    • Schnelle und gleichmäßige Wassererwärmung innerhalb kurzer Zeit
    • Äußerst niedriger Stromverbrauch


    ...
    Nach alter Gewohnheit habe ich natrülich auch einen Wärmetauscher als Extra geordert.......
    Nun meine Frage:
    Bei der Warmwasserheizung ist klar: Der Motor wärmt das Wasser und dieses läuft angewärmt bereits in Heizung und Therme.

    Was geschieht aber bei der Truma?
    Am Armaturenbrett habe ich einen Schalter für den Wärmetauscher. Was geschieht bei der Gebläseheizung?
    (Bitte für mich als Technik-Legastheniker erklären! Danke).
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  6. #186
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Wir hatten früher Truma, seit 5 Jahren ALDE und wir sind restlos zufrieden damit.
    Thomas hat es schon erwähnt, man kann mit dem Wärmetauscher während der Fahrt das ganze WOMO heizen,
    für uns besonders interessant, weil wir hautsächlich in der Vor - und Nachsaison reisen.
    Auch die Fußbodenheizung im Fahrerhaus ist da sehr angenehm und nachdem wir
    den Fühler näher und tiefer ans Fahrerhaus verlegt haben, stellt sich die gewünschte Wärme binnen weniger Minuten ein,
    weil ja schon "vorgeheizt".
    Praktisch ist auch die Heizpatrone, dann kann man auch mit Landstrom heizen,
    so man denn möchte.
    Aber auch mit der Truma waren wir zufrieden und würden notfalls auch wieder eine nehmen,
    wenn es keine andere Wahl beim nä. WOMO gäbe.
    Geändert von womofan (19.08.2019 um 21:57 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  7. #187
    Stammgast   Avatar von berndpseeblick
    Registriert seit
    05.05.2015
    Beiträge
    614

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Wir haben ein altes Wohnmobil, gekauft im März 2015. Wir schätzen die Alde Heizung. Der gesamte Fußboden ist warm. Absolut ohne Geräusche. Es kommt im Winter und in der Übergangszeit nicht selten vor dass ich während der Fahrt die Motorwärme nutze. Das gesamte Wohnmobil wird auf einerLänge von 8,30m wie eingestellt warm. Was für mich persönlich noch wertvoller ist, dass gerade in der Übergangszeit die Alde Heizung gemeinsam mit Gas und Strom betrieben werden kann und von mir auch wird. Die Aufheizung läuft dann über Gas. Die Wohnraumtemperatur wird dann über Strom Stufe 1 höchstens 1000 Watt gehalten. Dies auch noch völlig ohne Geräusche. Da stört es mich nicht im Geringsten, wenn man alle 5 Jahre die Flüssigkeit wechseln muss. Dies habe ich vor zwei Jahren in Röthlein bei Alde Deutschland machen lassen. Ich würde, wenn es möglich ist, keine andere Heizung mehr nehmen. Es ist viel viel besser als meine Truma Heizung aus 2009 im Teiintegrierten.
    Abschließend möchte ich noch sagen, dass das Aufheizen schnell geht.
    Gruß vom sehr lauten Aufenthaltsort auf dem Stellplatz in Eibelstadt am Main
    Bernd


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  8. #188
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    307

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen


    Nach alter Gewohnheit habe ich natrülich auch einen Wärmetauscher als Extra geordert.......
    Nun meine Frage:
    Bei der Warmwasserheizung ist klar: Der Motor wärmt das Wasser und dieses läuft angewärmt bereits in Heizung und Therme.

    Was geschieht aber bei der Truma?
    Am Armaturenbrett habe ich einen Schalter für den Wärmetauscher. Was geschieht bei der Gebläseheizung?
    (Bitte für mich als Technik-Legastheniker erklären! Danke).
    Soviel ich weiss, kanns du den Innenraum während der Fahrt mitheizen

    aus ein anderes Forum

    Unser Kleiner ist zwar nur 5,99m lang, aber ich kann mir auch bei längeren nicht vorstellen, dass dieser Zusatz-Wärmetauscher häufig zum Einsatz kommt. Das Gebläse ist nämlich erbärmlich laut! Da kommt dann zwar wirklich gut Wärme raus - so gesehen sehr effektvoll. Aber diesen Tornado unterm Hinterm kann ich nicht länger als 10 Minuten ertragen, das stört einfach zu sehr.
    Geändert von Variokawa (19.08.2019 um 23:50 Uhr)
    ciao

  9. #189
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.870

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Tatsächlich kann man das Gebläse hören, allerdings nur im Stand, also wenn der Motor aus ist.
    Das ist auch gut so, sonst würde man es überhören und die Batterie würde eventuell leiden.
    Während der Fahrt übertönen Reifen.- Wind. - und Motorgeräusche sowie das Radio das Gebläse vollkommen.
    Zumindest ist es bei unserem Dethleffs so.
    Geändert von womofan (20.08.2019 um 08:45 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  10. #190
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    975

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    "keine Radiatoren die verstauben etc. Ich muss kein Wasser mehr auffüllen, mich nicht um Frostschutz kümmern etc."

    Mache ich bei der Alde auch nicht, blase auch nichts aus. Heizung anschalten - fertig. Finde das Aufheizen vor der Abfahrt mit 220 Volt praktisch, empfinden die Wärmeabgabe als angenehm und die Regelung des Thermostaten und die Nachtabsenkung als gut. Aber mit einer Truma kann man doch auch glücklich sein.
    Hans

Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diesel- und Alde Heizung
    Von ulso im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 19:47
  2. Alde Heizung und Frostschutz Ventil
    Von pille62 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 17:48
  3. Skistiefel Heizung/Trockner für Alde
    Von agent_no6 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 20:44
  4. Flüssigkeitwechsel bei der Alde-Heizung in 10min.
    Von willy13 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 09:17
  5. Truma mit Elektroheizstab oder ALDE?
    Von ApfelRalf im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 09:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •