Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 161
  1. #91
    Stammgast   Avatar von Clouliner
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    771

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    ich habe unter jedem (!) Fenster Konvektoren, wie zu Hause auch. Dadurch bleiben alle (!) Fenster beschlagfrei. Wie sollte das besser funktionieren als mit der Alde?
    Truma würde ich dagegen max. als Bauwagenheizung bezeichnen.

  2. #92
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.849

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Der Staubanteil sollte bei beiden Heizungen im Womo gleich sein und verwirbeln...

    Dann sollte man doch ab und zu mal sauber machen und die Ursache bekämpfen.
    Hallo Uwe,
    seit ich Besitzer eines Eura mit Doppelboden bin mache ich mir schon Gedanken wie ich Staub- und andere Ablagerungen in dem 11 cm hohen Doppelboden bekämpfen kann.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  3. #93
    Gesperrt  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    @Bernd
    Haarspalterei? Bist Du Asthmatiker? Nur dann kannst Du Dir hierzu ein Urteil bilden.
    Ich weiß, wovon ich rede. LEIDER!

  4. #94
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Günter, ich meinte mit der Haarspalterei den Vergleich hinsichtlich der Staubentwicklung. Ich stelle mir das laienhaft so vor, der Staub in und möglicherweise um den Konvektoren wird mit der Wärme in die Luft abgegeben. Bei der Luftheizung der Staub vor den Ausströmern, den man aber leicht entfernen kann. Ich gehe davon aus, dass die Warmluftrohre innen quasi staubfrei sind, wenn die Heizung erst mal in Betrieb gesetzt wurde. Wie geschrieben, meine laienhafte Einschätzung...

    Und nochmal, die Alde ist prima, wenn der Mehrpreis kein Kriterium ist.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  5. #95
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Ich habe bisher absichtlich mich beim Staub zurück gehalten, aber jetzt kommt dazu auch von mir etwas, Man kann wenn man will ganz gut die Konvektorenlamellen reinigen man muß nur den Vorteil und den Nutzen dabei sehen. Die Rohre der Truma zu reinigen würde ich gerne mal sehen, wer kann dies mal vorführen.

    Und wenn die Frau Loewe bei Alde kalte Füße bekommt liegt das bestimmt an der Heizung, das der Ausbauer die Heizung vielleicht falsch eingebaut hat, auf die Idee kommt man nicht, obwohl dort schon das Raumthermostat auf dem Heizungsschrank montiert war.

    Auf jeden Fall alle irren wenn Frau Loewe kalte Füsse hat.

    Bernd, in Deinem früheren Leben konntest Du Mitarbeiter etwas sagen, hier kannst Du uns was erzählen und das ist ein riesengroßer Unterschied!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  6. #96
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.905

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #97
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.351

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Die Rohre der Truma zu reinigen würde ich gerne mal sehen, wer kann dies mal vorführen.

    ....obwohl dort schon das Raumthermostat auf dem Heizungsschrank montiert war.

    .... Bernd, in Deinem früheren Leben konntest Du Mitarbeiter etwas sagen, hier kannst Du uns was erzählen und das ist ein riesengroßer Unterschied!
    Wie gelangt denn Staub in die Rohre? Und wenn, wird der nicht bei Inbetriebnahme der Heizung in kürzester Zeit herausgeblasen?

    Der Heizungsfühler wurde nach Reklamation in den Bereich der Sitzgruppe verlegt.

    Willy, akzeptiere doch einfach eine Tatsachenbeschreibung.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  8. #98
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    374

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Willy spricht den Einbau der Heizungen an.

    Alde und Truma kommen als unfertige Produkte beim Einbauer an, weil die Verteilung der Warmluft
    und das Ansaugen der Umluft beim Einbau hergestellt werden.

    Der Hersteller der Heizung hat darauf höchstens beratenden Einfluss.

    Bei der Truma dominieren folgende Fehler:
    - Ansaugöffnung nicht vorhanden oder zu klein.
    - Einbau am Ende des Wohnbereichs, das andere Ende wird nicht warm genug.
    Ähnliches gilt für die Alde:
    - Die hinter Möbeln verbauten Konvektoren müssen ausreichend belüftet sein,
    sonst gibt es Wärmestau übrigens auch dann, wenn ein hochfloriger Teppich
    die Ansaugöffnungen verschliesst.

    Schlampiger Einbau beeinflusst die Qualität der Heizunfen enorm.

    Darum, will man Alde und Truma vergleichen ersteinmal den Einbau ansehen.

    Grüsse

    Gert

  9. #99
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    851

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Als Alde-Alternative haben wir zusätzlich die Webasto-Dieselheizung Thermo Top C Motorcaravan, mit Wärmetauscher und Warmluftverteilung im Womo.
    Motor vorwärmen
    Sehr kalte Winter, bei Fahrt als Zusatzheizung
    Hab mal Frage dazu: Ist dazu ein schaltbarer ByPass (für den Motor) eingebaut, damit der Motor nicht unnötig warm wird.(Wenn man nicht fahren will). Im Falle man nur die Alde mit der Standheizung erwärmen will?
    Idealerweise gäbe es dann folgende verschiedene Heizungsmodi,
    - klassische Standheizung mit Motorvorwärmung z.B. vor der Abfahrt
    - Standheizung an ohne Motorvorwärmung mit Alde Wärmetauscher an, z.B wenn Gas knapp
    - Standheizung aus, Aldeheizung aus, Motor läuft, Wärmetauscher on, zur Erwärmung des Aufbaus
    - Aldeheizung an mit aktivem Wärmetauscher - vor der Abfahrt Motor erwärmen mit Restwärme Heizung
    - Aldeheizung an, Wärmetauscher off, Normalbetrieb Alde-Heizung

    Somit wären 2 Bypass notwendig, einen in der Aldeheizung und einen im Motor-Kühlkreislauf oder sehe ich da etwas falsch?

    Grüße
    Dietmar
    Geändert von agent_no6 (20.12.2017 um 16:04 Uhr)

  10. #100
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: Alde - oder Truma Heizung

    Dietmar,

    hier liegt scheinbar ein kleines Missverständnis vor, ich versuche es mal nach den Vorgaben von AL-DE.

    Der Alde Wärmetauscher ist ein Teil welches an beiden Heizsysteme, einmal AL-DE und einmal KFZ angeschlossen wird, aber nur die Wärme auf den anderen Kreis überträgt, aber nicht die Flüssigkeiten vermischt

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wärmetauscher.jpg 
Hits:	0 
Größe:	15,6 KB 
ID:	26395
    Hier eingebaut

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Alde..jpg 
Hits:	0 
Größe:	33,4 KB 
ID:	26396

    Anschluß beim Ducato 250

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	alde2.jpg 
Hits:	0 
Größe:	100,6 KB 
ID:	26397Der Ducato hat eine Vorrüstung für einen Wärmetauscher (Wasser/Luft), an diesen Wasserleitungen Leitungen die vom Heizungskühler kommen wurde der Alde Wärmetauscher (Wasser/Wasser) angeschlossen. gesteuert über ein Magnetventil welches am Ducato-Heizungskühler verbaut ist.


    Somit ist möglich, mit der Alde den Motor vorzuwärmen, je nach Fahrzeug sogar das Motoroel, wenn das Fahrzeug einen Wassergekühlten Oel-kühler hat.

    Man kann mit dem Motor den Al-De Heizkreislauf erwärmen

    Es sind noch verschiedene Elektropumpen verbaut, welche die Alde-Flüssigkeit bewegt, und oder die Kühlflüssigkeit des still stehenden Motors.

    Also der Nutzer hat vielfach die Möglichkeit die Wärme von da nach da zu transportieren.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,


    Kaufe und verkaufe Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

Seite 10 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diesel- und Alde Heizung
    Von ulso im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 19:47
  2. Alde Heizung und Frostschutz Ventil
    Von pille62 im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 17:48
  3. Skistiefel Heizung/Trockner für Alde
    Von agent_no6 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 20:44
  4. Flüssigkeitwechsel bei der Alde-Heizung in 10min.
    Von willy13 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 09:17
  5. Truma mit Elektroheizstab oder ALDE?
    Von ApfelRalf im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 09:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •