Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 11 von 16 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 157
  1. #101
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    204

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    ...gut das ich in Berlin wohne, da gibt es dieses dumme Ost-West gelaber nicht mehr.

  2. #102
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tilla
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    243

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    Zitat Zitat von bosko Beitrag anzeigen
    Moin,
    ich war am Wochenende, Freitagmorgen bis Sonntagmittag, in Warnemünde auf der Mittelmole. Es gibt keine Ver-oder Entsorgung und auch kein Strom. Es gibt also nix, garnix. Preis 17,50€ für 24Stunden. Der Platz war bis auf die letzte Lücke ausgebucht. Teure Mobile und preiswerte Mobile, ältere und jüngere Besatzungen. Ich fand den Preis auf Grund der hervorragenden Lage als angemessen.
    Gruß Bosko
    Hallo Boskow,
    ja so teuer ist es in meiner Heimat aber Lage,Lage Lage
    und noch ein aber... bald ist es vorbei mit der "Abzockerei". Rostocks größtes Wohnungsunternehmen WIRO hat das Grundstück auf der Mittelmole gekauft und wird demnächst lukrative Wohnungen dort bauen. Wahrscheinlich ist noch dieses Jahr Schluss mit Schiffe gucken für Mobilisten.
    Gruß Tilla alias Lutz

  3. #103
    Ist öfter hier   Avatar von oeli10
    Registriert seit
    31.12.2016
    Beiträge
    64

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    Zitat Zitat von bockpfeifscheißerl Beitrag anzeigen
    Hatte ich durchaus mitverfolgt!
    Wenn jemand dauerhaft stört, später aus irgendwelchen Gründen den Abgang verkündet, aber leider doch nicht geht - dann verstehe ich solcherlei Wortmeldungen. Im gegebenen Fall schien sie mir nicht wirklich angebracht!
    Mir ist es ja grundsätzlich vollkommen egal bzw. geht's mich ja nichts an, ob hier jemand offensichtlich beleidigt mit einem "..macht´s gut.." ausscheiden möchte weil er bzw. in diesem falle SIE (Zwergi) "..sich nicht gerne was vorschreiben lassen möchte.." und dann lese ich am nächsten oder übernächsten Tag wieder einen Beitrag von Ihr - ist mir halt zufällig aufgefallen

    Da weiß ich dann auch gleich was von den Beiträgen allgemein solcher Mitglieder zu halten ist - alles nur viel bla, bla halt..

    lg Tommi
    Tommi und Sandra aus Innsbruck

  4. #104
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    Hallo Kameraden,

    für mich ist das keine Ost-West Diskussion, sondern es gibt in unserem Lande Regionen, die preiswert oder auch weniger preiswert sind. Der Osten ist für mich weniger preiswert - jedenfalls für das was er bietet.

    Gruß
    Rombert

  5. #105
    Kennt sich schon aus   Avatar von fmkberlin
    Registriert seit
    01.05.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    133

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    Zitat Zitat von Tilla Beitrag anzeigen
    Hallo Boskow,
    ja so teuer ist es in meiner Heimat aber Lage,Lage Lage
    und noch ein aber... bald ist es vorbei mit der "Abzockerei". Rostocks größtes Wohnungsunternehmen WIRO hat das Grundstück auf der Mittelmole gekauft und wird demnächst lukrative Wohnungen dort bauen. Wahrscheinlich ist noch dieses Jahr Schluss mit Schiffe gucken für Mobilisten.
    Gruß Tilla alias Lutz
    Hallo Lutz,
    die WIRO hat das Grundstück schon vor Jahren gekauft! Geplant waren Luxuswohnungen, von der Warnemünder Gemeinde abgelehnt! Dann Einkaufszentrum und Wohnungen, wurde auch abgelehnt. Hat sich da etwas Neues ergeben?

    Grüße aus Berlin
    Frank

  6. #106
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.822

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    Zitat Zitat von muevo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    beschäftige mich damit nach Ostdeutschland, Thüringen Meckpom usw. zu Reisen bei der Durchsicht der Stellplätze stelle ich aber fest das diese sehr Teuer sind. .
    Ich möchte noch einmal zum Beginn des Threads zurück kommen und einfach nur feststellen:
    Nachdem wir in den letzten 10 Jahren alle jungen Bundesländer besucht haben, manche sogar mehrmals
    weil es so viele schöne und preiswerte Ziele gab und gibt,
    muß ich sagen und ich kann nur für uns sprechen:
    Es gibt dort wie überall preisgünstige, preiswerte und teure Plätze,
    wo man sein Wohnmobil über Nacht stehen lassen kann.
    Deshalb meine frage gibt es auch normale SP für kleines Geld
    oder muss man prinzipielle für einen einfachen Ackerplatz um die 20,-€ zahlen?
    Diese Frage, diese Befürchtung kann ich deshalb eindeutig einmal mit ja,
    es gibt normale SP für kleines Geld
    und einmal mit nein beantworten,
    man muß nicht prinzipiell für einen einfachen Ackerplatz 20.- € zahlen.
    Damit ist das Thema für mich erledigt.
    Geändert von womofan (06.03.2017 um 06:07 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  7. #107
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.328

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    Zitat Zitat von muevo Beitrag anzeigen
    ...oder muss man prinzipielle für einen einfachen Ackerplatz um die 20,-€ zahlen?.
    Ich frage mich, gibt es eigentlich konkrete Beispiele für diese "prinzipielle" Behauptung?

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #108
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    Und ich dachte immer, WoMo's sind autark und brauchen keinen Stellplatz ... und schon gar keinen CP ?!
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

  9. #109
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    Guten Morgen

    Die ganze Diskussion hier und auch in anderen Themen befremdet mich zunehmend. Wenn alles und jedes nur durch die Kostenbrille betrachtet wird, dann ist der Blick sehr eingeengt. Wenn ich etwas will und der Preis mit meinen Vorstellungen einigermassen übereinstimmt, dann kaufe ich es. Ist die Differenz zu gross, dann lasse ich es sein. Ich kann warten, bis der Markt die Situation geregelt hat. Mich deswegen in einem Forum mit ellenlangem Geschwurbel und erbärmlichem Geklöne auszulassen käme mir nicht in den Sinn.

    Gruss Urs
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  10. #110
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.328

    Standard AW: Stellplätze in Ostdeutschland Teuer?

    Zitat Zitat von Driving-office Beitrag anzeigen
    Und ich dachte immer, WoMo's sind autark und brauchen keinen Stellplatz ... und schon gar keinen CP ?!
    Mensch Sascha aus der Fraktion Wohnwagen, klar sind Reisemobile mehr oder weniger autark. Aber wo soll sich denn ein Reisemobil hinstellen und möglicherweise sogar seinen Urlaub verbringen? Grundsätzlich auf einen Stell- oder Parkplatz, gegen Gebühr oder ohne. "Wild" stehen geht auch, Campingplatz geht auch, jeder wie er mag.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ostdeutschland - Tour
    Von Mundl im Forum Deutschland
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 15:16
  2. Zubehör zu teuer?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 15:33
  3. 11 Kilo Gasfüllung zu Teuer?
    Von randonneur im Forum Gasversorgung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 12:41
  4. Reisen wird zu teuer?
    Von Godzilla im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 09:58
  5. Handy am Steuer wird teuer
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 09:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •