Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59
  1. #11
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.953

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Mein Wohnmobil steht vom 1.Dezember bis zum 28.Februar in der Scheune. Vorher wird es gewaschen und teilweise der Lack konserviert.Die Wasseranlage ist leer, die entsprechenden Hähne offen, die Batterien werden regelmäßig geladen.
    Trotzdem packte mich das schlechte Gewissen als es so richtig kalt wurde : Ich hatte vergessen nach dem Scheibenwaschwasser zu sehen ! Wenn da kein Frostschutz drin ist platzt womöglich der Kunststoffbehälter.
    Also habe ich nachgesehen, die Brühe da drin war noch flüssig, nichts war geplatzt.
    Ab morgen darf mein Mobil wieder am Strassenverkehr teilnehmen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  2. #12
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.560

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Hatten dieses Weihnachten und Silvester auf einem CP auf Sylt verbracht. Hin- und Rückreise mit Übernachtungen im Harz. Gute vier Wochen.

    Keine Probleme da die komplette Wasseranlage im Innenraum eingebaut ist (Kanister in den Küchenschränken). Die Truma Luftheizung mit 2800 Watt hatte immer ausgereicht. Die Isolierung ist 37 mm PU im GfK Sandwich.
    Es war sehr schön gewesen.

    In früheren Jahren hatten wir auch schon minus 21 Grad kalte Nächte ohne Probleme auf einem CP. Auch das hatte uns noch gefallen.

    Die Minus 30 Grad kalten Nächte im Campingbus in Anatolien waren aber nicht mehr lustig..Da mussten wir durch.
    Geändert von AlterHans (28.02.2017 um 12:56 Uhr)
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  3. #13
    Ist öfter hier   Avatar von lini
    Registriert seit
    09.10.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    87

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Hallo,

    wir waren ebenfalls Ende Dezember 1 Woche im Harz unterwegs und hatten hier leichte Minustemperaturen. Keinerlei Probleme,da die Heizung auf kleinster Stufe eingestellt war (Bei Abwesenheit) und wir immer so 8-10 Grad im Fahrzeug hatten. Bei unserer Rückkehr haben wir allerdings auf 19 Grad erhöht was uns natürlich 2 Flaschen Gas in 10 Tagen kostete. Einzig die Steuerung der Truma nervt etwas da die nicht immer das macht was ich will.... Vor allem das Umluftgebläse will meinen Wünschen nicht immer gehorchen...das scheint aber nur bei mir so zu sein...mein Mann hat das Teil im Griff... und die Truma gehorcht ihm...

    Viele Grüsse

    Lini

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    143

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Unser winterfester Eura Profila hat seinen ersten Winter bisher gut überstanden, obwohl er draußen stehen musste, es mehrfach schneite und es diesmal teils sehr kalt war.
    Dank Solarversorgung waren beide Batterien stets gut geladen. Wasser wurde rechtzeitig abgelassen, den Diesel haben wir mit einem antibakteriellen Additiv versorgt, die Scheiben-Waschanlage mit Frostschutz versehen. Wie der Hersteller empfiehlt, ließen wir alle Schranktüren offen.

    Nachdem der Fiathändler unseres Vertrauens uns empfohlen hatte, das Fahrzeug alle paar Wochen mal zu bewegen, haben wir das auch gemacht und waren begeistert, wie unser Motor schnurrte, innen alles trocken war und wie schnell sich unser WoMo erwärmte.

    In den nächsten Tagen soll es zum Wintercamping gehen. Mal sehen, welche Erfahrungen wir dabei machen.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.901

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Mein Wohnmobil steht wie immer im Winter in seiner Garage,alle Polster entfernt,Wasseranlage leer und am Landstrom angeschlossen.Wenn ich in den Schnee will miete ich mir eine Fewo und fahre mit dem SUV hin.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #16
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.945

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Wenn ich in den Schnee will miete ich mir eine Fewo und fahre mit dem SUV hin.

    Gruß Arno
    Zur Erinnerung:
    Wohnmobil-Hobby im Winter

    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Hallo Anne,

    wir hatten vor einer Abfahrt in diesem Winter ein "interessantes" Problem. Unser Mobi steht draußen. Auf dem Dach hatte sich eine fünf bis zehn Zentimeter dicke Schicht aus Eis und verharschtem Schnee gebildet. Es hatte auf´s Dach geschneit, war angetaut, wieder gefroren usw. Damit fahren mochte ich nicht, herunterzubekommen war das aber auch nicht leicht. Zum Glück gab es vor Abfahrt ein, zwei freundliche Tage mit Tauwetter. Ich bin dann auf dem Dach herumgekrabbelt und habe mit einem Kunststoffkehrblech die Eisschichten gelöst und heruntergeworfen. Mit etwas andrem Wetter wäre das nciht gegangen, dann wäre unser Mobi mal auf andere Art "winterfest" gewesen. Ansonsten macht Mobi im Winter keine Probleme. Einzig muss man vor einer geplanten Ausfahrt die Heizung rechtzeitig anwerfen.

    Grüße Rafael

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.901

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Zur Erinnerung:
    Wohnmobil-Hobby im Winter
    Erstens brauche ich von Dir keine Belehrungen egal in welcher Form und zweitens gibt es Leute die dieses Hobby im Winter nicht ausüben,auch das gehört zu diesem Thema.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #19
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.819

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Arno, ruhig bleiben, aber die Fragestellung war schon eine völlig andere. Nicht wie mache ich mein Mobil winterfest.

    Nix für ungut... 😊

    Gruß
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  10. #20
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.901

    Standard AW: Kaltes Vergnügen oder kalt erwischt: Wohnmobil-Hobby im Winter

    Hallo, Bernd

    Ich mag solche selbst ernannten Forensheriffs genau so wenig wie ihre "Kollegen" auf SP und CP.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die besten Argumente für das Hobby Wohnmobil
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 22:12
  2. Wärmeverteilung, hinten warm, vorne kalt
    Von Rofalix im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 10:23
  3. Kaufentscheidung Hobby oder Sunlight
    Von kahere56 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 08:00
  4. Roller Team GARAGE P oder HOBBY T 600 FC
    Von Ruh1994 im Forum Reisemobile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •