Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
Ergebnis 261 bis 264 von 264
  1. #261
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.586

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    was habe ich vergessen zu schreiben, Uwe?
    Gruß Thomas

  2. #262
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    852

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Der Zeitungsbericht, welcher von mir heute eingestellt wurde, hat nichts mit einem Rennen zu tun. Der Raser ist vor der Polizei geflüchtet.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  3. #263
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    852

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Das Fahrzeug der Raserin soll auch in die Presse kommen, es ist ihr nagelneuer BMW, der noch lange abgezahlt werden muss. Das Fahrzeug vom Raser muss nicht in die Presse, weil von der Mutter nur geliehen. https://www.ndr.de/nachrichten/hambu...rennen148.html
    Empfinde ich als ungerecht, beide Fahrzeuge haben sich ein Rennen geliefert, also gehören auch beide in die Presse.
    Fuhr die Verfolgerin nicht auch zu schnell?
    Wie sonst hätte sie die beiden Raser verfolgen können?
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  4. #264
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    473

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Na dann, gleiches Recht für alle.
    Kam Heute auch mal wieder im TV.

    "Das waren zwei klare Lügen und eine Verdeckung von Straftaten schwersten Ausmaßes", so Rechtsanwalt Hardt, denn: Sowohl Fahrer, wie auch Beifahrer, hätten noch bis über 40 Minuten nach dem Unfall im Rettungswagen der Sanitäter gesessen. In der Charité in Wedding seien später 1,24 Promille Alkohol im Blut des Polizisten festgestellt worden. Die Ergebnisse der Blutabnahme im Krankenhaus wurden allerdings erst ein Jahr nach dem Unfall bekannt. "Wir hatten bei der Staatsanwaltschaft immer wieder die Beschlagnahme der Patientenakte des Polizisten beantragt, aber das sei nicht möglich wegen der ärztlichen Schweigepflicht", seien sie von der Staatsanwaltschaft abgewiesen worden, so die Anwälte der Familie.
    Quelle
    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...erstrasse.html
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

Ähnliche Themen

  1. Von wegen "der Weg ist frei für freies WLAN"
    Von raidy im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 15:05
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •