Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 21 von 27 ErsteErste ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 264
  1. #201
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    454

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Einspruch euer Ehren. Inzwischen wurde sogar das höchstmögliche Strafmaß von 5 auf 10 Gefängnis angehoben. Auslöser war der hier diskutierte Fall.

    Gruß Bernd
    Dann ist die Schweiz rechtsstaatlicher als Deutschland weil hier die Strafen höher sind???

    Ich dachte ein Rechtsstaat definiert sich durch, Rechtssicherheit, unabhängige Gerichte, Achtung der Menschenrechte und Verhältnismässigkeit.

    Im Namen des Volkes wird jetzt in D genau diese Verhältnismässigkeit diskutiert.

    LG, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  2. #202
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.332

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    Dann ist die Schweiz rechtsstaatlicher als Deutschland weil hier die Strafen höher sind???

    Ich dachte ein Rechtsstaat definiert sich durch, Rechtssicherheit, unabhängige Gerichte, Achtung der Menschenrechte und Verhältnismässigkeit. ...
    Markus, Du hast recht.
    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen
    ... Im Namen des Volkes wird jetzt in D genau diese Verhältnismässigkeit diskutiert. ...
    Diskutiert ja, aber oft Stammtischdiskussionen. Das ist legitim, aber nicht ausschlaggebend. Ich habe weiterhin großes Vertrauen in den Rechtsstaat der Bundesrepublik Deutschland. Der ist kompliziert, aber für mich Alternativslos.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #203
    Kennt sich schon aus   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    454

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Markus, Du hast recht.

    Diskutiert ja, aber oft Stammtischdiskussionen. Das ist legitim, aber nicht ausschlaggebend. Ich habe weiterhin großes Vertrauen in den Rechtsstaat der Bundesrepublik Deutschland. Der ist kompliziert, aber für mich Alternativslos.

    Gruß Bernd
    Natürlich wird ein solcher Fall am Stammtisch diskutiert, das ist aber nicht ausschlaggebend!! Dass sich die Gerichte diesen Fall hin und her schieben zeigt ja auch, dass sie es sich nicht einfach machen, und das da ein Prozess im Gange ist.
    Wir hatten so einen Fall (Raser von Schönenwerd) der die ganze Schweiz bewegt hat, und die schweizer Rechtssprechung grundliegend verändert hat.

    Und ja Bernd, es gibt keine Alternative zu einem Rechtsstaat!

    LG aus CH, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  4. #204
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die nächste schockierende Nachricht

    - https://www.welt.de/vermischtes/arti...ufgehoben.html


    Was anderes war wohl nicht zu erwarten, man kann nach 69Jahren nicht plötzlich die Rechtslage anders sehen. Es gibt genügende Urteile mit fast gleicher Tat wo das Urtei bezüglich fahrlässiger Tötung gefällt wurde, ein Rechtsstaat kann dies nicht so einfach ändern. Das Berliner Gericht hat es sich leicht gemacht, das der BGH dieses Urteil kippte war vorhersehbar und auch richtig, es darf keine so unterschiedliche Urteile für fast gleiche Straftaten geben.

  5. #205
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    540

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Bernd,
    was hast du gegen Stammtischdiskusionen? Ist dir eine Diskusion Face to Face unangenehm? Geht es wieder nur um Stereotype? Ein Forum ist doch nichts anderes, ein Platz an dem ich mich mit anderen austausche. Ich finde es gut auch einmal anderer Menschen Meinung zu erfahren.
    Auch wenn mir manches nicht schmeckt in der Bundesrepublik, viel besser als im Rest der Welt ist es, meistens. Und Markus hat recht, es gibt keine Alternativen zum Rechtsstaat.
    Gruß
    Manfred

  6. #206
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.332

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer&am p;q uot; wegen Mord verurteilt

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Bernd, was hast du gegen Stammtischdiskusionen?
    Nichts, sie finden ja auch hier im Forum statt.
    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ... Diskutiert ja, aber oft Stammtischdiskussionen. Das ist legitim, aber nicht ausschlaggebend. ...
    Allerdings habe ich was gegen vereinfachende und undifferenzierte Argumentationsweisen.
    Und:
    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich habe weiterhin großes Vertrauen in den Rechtsstaat der Bundesrepublik Deutschland. Der ist kompliziert, aber für mich Alternativslos. ...
    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (02.03.2018 um 14:43 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #207
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Ich finde die Aufhebung des Urteils richtig.
    Mord ist eben Mord und fahrlässige Tötung ist kein Mord.

    Ob der 10, 15 oder 25 Jahre hinter Gittern sitzt, ist mir persönlich eigentlich egal, denn auch nach 10 Jahren ist der "fertig"....

  8. #208
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.032

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Ich habe 2 Beiträge in dem Thema gelöscht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  9. #209
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Die Verurteilung wegen Mordes war m.E. politisch motivierter Hirnriss, das diese Tat nix mit Mord zu tun hat äußerte ich von Anfang an (Bauchjurist frei nach Seehofer), fahrlässige Tötung wäre m.E. richtig.
    lg
    olly

  10. #210
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Berliner "Rennfahrer" wegen Mord verurteilt

    Ich habe großes Veständnis für die Forderung, solche rücksichtlosen Zeitgenossen möglichst lange wegzusperren. Mir war aber selbst als Laie sofort klar, dass eine Verurteilung wegen Mordes unhaltbar ist. Mord setzt Vorsatz, Heimtücke und niedrige Beweggründe voraus. Wahrscheinlich hat sich der Richter dem Druck der Öffentlichkeit gebeugt.
    Mit Rechtssprechung nach deutschem Recht hat das nichts zu tun - so bedauerlich man das auch finden mag.

    Gruß
    Rombert

Seite 21 von 27 ErsteErste ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von wegen "der Weg ist frei für freies WLAN"
    Von raidy im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.09.2016, 15:05
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •