Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    584

    Standard f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Hallo zusammen,

    eine kleine Frage an diejenigen, die schon auf der f.r.e.e waren oder noch hin wollen.

    Gibt es was neues, interessantes bei den Mobil Herstellern zu sehen ?


    Danke und Grüße
    Billy

  2. #2
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    610

    Standard AW: f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Hallo Billy,
    Die heimischen Händler sind nur noch spärlich auf der f.r.e.e, stattdessen gibt es zeitgleich die Hausmesse in Sulzemoos, noch bis morgen 16:00. Dort findest Du aktuelle Modelle vieler Hersteller.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  3. #3
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    584

    Standard AW: f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Grias di Thomas,
    ja, noch morgen von 10-16 Uhr.

    Danke !
    Bei dem Kaiserwetter ist mir eine open air Veranstaltung eh lieber als eine Halle !

    Gruß Billy

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.08.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    215

    Standard AW: f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Ich würde mir auch den Eintritt für die free sparen und stattdessen lieber nach Sulzemoos fahren - und da vielleicht auch nächstes Wochenende, weil da vielleicht entspannter zum Schauen.
    Viele Grüße von womi-on-tour

  5. #5
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.086

    Standard AW: f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Ich war heute mit Sohn und Schwiegertochter auf der f.r.e.e.
    Wir habe sehr, sehr viele Menschen gesehen.
    Die ganzen Anbieter kann ich nicht aufzählen, ich hätte sie aufschreiben müssen.
    Den größten Stand hatten wohl die MAHAG und die Fa. Christl mit ganzen ausgebauten VW-Transportern, nicht viel dahinter (wenn überhaupt) die Fa.Steiner aus Sulzemoos mit Eura, Forster, Karmann, La Strada ( interessante ausgebaute Ducatos und Sprinter, teilweis mit Doppelboden. Desweiteren gab es eine große Anzahl an Challenger und Chausson. Einer stach mir ins Auge: Als Schlafgelegenheit zwei Einzelbetten die elektrisch von der Decke herabgelassen werden, sehr viel Bewegungsfreiheit im Wohnraum und ein geradezu riesiger Sanitärraum, dazu noch mit Fahrradtauglicher Heckgarage.Es waren realitv viele Fahrzeuge auf dem neuen Ford Transit zu sehen sowie AhornMobile und noch ein Hersteller mit Renault-Master als Basis.
    Was Steiner aus Sulzemoos alles auf der Ausstellung hatte kann in YouTube angesehen werden, einer der Verkäufer, er nennt sich Camper Tobi, war den ganzen Tag mit seiner Videokamera zugange. Ein schlaues Bürscherl, der Tobias Hiendl.
    Man konnte Bimobil, Frankia, Concorde, LMC und noch andere sehen, mir fallen sie nicht mehr ein.
    Auch Anbieter von Aus- und Einbaumöglichkeiten von Kastenwagen bzw. Kleinbussen waren vertreten. Sohn und Schwiegertochter haben für den Nissan NV 300 den sie übernächste Woche bekommen Einbaumöbel bestellt, er soll als Familienfahrzeug und Campingbus verwendet werden. Eine sehr schlaue Lösung übrigens, das Fahrzeug wird damit nicht zum Wohnmobil, das ganze Einbaugedöns ist über die geöffnete Heckklappe erreichbar und bietet eine Kompressorkühlbox, ein kleines Spülbecken, einen einflammigen Gaskocher, mehrere Schubladen sowie eine 3-teilig faltbare Matratze samt ebenso klappbarem Unterteil als Schlafgelegenheit. Ist jedenfalls sehr geschickt gemacht, sehr gut verarbeitet und auf alle Fälle zweckmäßig.
    An einem Stand konnte man sich über das Programm von Truma und Büttner informieren.
    2 Hallen waren voll mit den Angeboten von Fremdenverkehrsangeboten aus aller Herren Länder, eine weiter Halle war gefüllt mit Fahrrädern.
    Ich fand die Messe durchaus interessant. Erholsam war der Besuch jedoch nicht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    928

    Standard AW: f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Wir waren am Donnerstag dort, die Menschenmenge hielt sich im Rahmen.
    Wegen Wohnmobilen braucht man schon lange nicht mehr auf die f.re.e zu gehen.
    Eine eigene Halle für Kastenwagen war neu in diesem Jahr. Hier konnte man sich immerhin Anregungen holen.

    Die f.re.e heißt übrigens "Reise- und Freizeitmesse" und genau deswegen gehen wir hin.
    Wir holen uns Anregungen für Reiseziele, bzw. diskutieren die Reiseziele und holen uns Ratschläge ein.

    An einzelnen Ständen stand soagar ein Schild mit dem Hinweis "Prospekte nicht für Wohnmobilisten". Das finde ich sehr dreist. ich überlege mir, der Messeorganisation einen Brief zu schreiben,

    Kurzum, es geht im wesentlichen darum, Reisen anzubieten und zu verkaufen.

    Wir wissen darum und gehen trotzdem immer wieder hin, wohl mehr um die große weite Welt zu beschnuppern.

    Gruß
    Hans,
    der in diesem Jahr "nur" in Europa unterwegs sein wird.

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von HHH1961
    Registriert seit
    01.10.2016
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    134

    Standard AW: f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ... desweiteren gab es eine große Anzahl an Challenger und Chausson. Einer stach mir ins Auge: Als Schlafgelegenheit zwei Einzelbetten die elektrisch von der Decke herabgelassen werden, sehr viel Bewegungsfreiheit im Wohnraum und ein geradezu riesiger Sanitärraum, dazu noch mit Fahrradtauglicher Heckgarage ...
    Interessantes Fahrzeug, nicht wahr? Interessiert mich auch https://www.promobil.de/forum/thread...son-Challenger
    Wohnmobilist-to-be

  8. #8
    Ist öfter hier   Avatar von oeli10
    Registriert seit
    31.12.2016
    Beiträge
    64

    Standard AW: f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Hallo,

    der Besuch der f.re.e heute war jedenfalls den Weg wert, ist schon eine Weile her dass wir da auf der CBR (damals noch) waren.
    Am Reisemobilsektor haben wir nichts wirklich "bahnbrechendes" neues sehen können.
    Was uns wirklich positiv aufgefallen sind, sind die ADRIA Modelle im besonderen die Platinum Modelle.

    http://de.adria-mobil.com/platinum/p...latinum-coral/

    Viele ziehen die Nase hoch und sagen "Yugo" - Mobil, aber die verfügen Immerhin über eine mehr als 50- jährige Erfahrung!
    Gerüchte sagen ja dass die angeblich auch in die TRIGANO Gruppe integriert werden sollen bzw. die sind ja bereits mit den Aktionären in Verhandlungen.

    Obwohl bei anderen auch schon gesehen, gute Lösung dass die Toilettentüre als Trenntüre Schlafzimmer - Wohnraum verwendet werden kann.
    Die L-Küche hatten wir bei anderen Herstellern allerdings bereits auch schöner gesehen (EURA Mobil)
    Trotzdem sehr guter Gesamteindruck und angenehmes Ambiente.


    Tolle Halle auch mit den Fahrrädern

    Zum "drüberstreuen" auch noch durch die Autohalle mal den neuen 5- er BMW begutachten, dann wars auch schon wieder 17.30 Uhr


    lg Tommi
    Geändert von oeli10 (27.02.2017 um 00:04 Uhr)
    Tommi und Sandra aus Innsbruck

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    15.12.2015
    Beiträge
    19

    Standard AW: f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Wir waren am Freitag auf der f.r.e.e., uns hat der Oman von Burow sehr gut gefallen.

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: f.r.e.e. in München, neue Mobile zu sehen ?

    Zitat Zitat von oeli10 Beitrag anzeigen
    Gerüchte sagen ja dass die angeblich auch in die TRIGANO Gruppe integriert werden sollen bzw. die sind ja bereits mit den Aktionären in Verhandlungen.


    Siehste:
    Fakten sagen, daß die Übernahme der gesamten Gruppe um ADRIA bereits durchgeführt wurde. Trigano publiziert das auf der Homepage,


    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NEUE Hotline für Kathrein mobile Satellitenanlagen.
    Von Remmi im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 01:19
  2. Neue mobile Kohlenstoffeinheit
    Von Carbonunit im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 08:03
  3. Zwei Neue aus München
    Von seppiee im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 10:39
  4. Deutsche Mobile oder ausländische Mobile?
    Von Tonicek im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 11:01
  5. Legal kostenlos Filme sehen
    Von MobilLoewe im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 11:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •