Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53
  1. #31
    Kennt sich schon aus   Avatar von erniebernie
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Kreis BB
    Beiträge
    333

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Super Alf,

    für diese Antwort hättest du ja fast 100 Punkte erhalten. Aber nur fast.
    Wie kontrolliere ich den nun dieses Sicherheitsventil und woher weiß ich bei welchem Druck es auslöst bzw. kann ich es verstellen wenn dem nicht so ist etc pp.
    Domm schwätze ist zwar eine Pälzer Art, aber meine Frage war schon ernst gemeint.
    Als Pälzer verstehst du den Spruch ja hoffentlich.

    Grüße
    Bernhard
    Nett kann ich auch, bringt aber nix

  2. #32
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Zitat Zitat von erniebernie Beitrag anzeigen
    Super Alf,

    für diese Antwort hättest du ja fast 100 Punkte erhalten. Aber nur fast.
    Wie kontrolliere ich den nun dieses Sicherheitsventil und woher weiß ich bei welchem Druck es auslöst bzw. kann ich es verstellen wenn dem nicht so ist etc pp.
    Domm schwätze ist zwar eine Pälzer Art, aber meine Frage war schon ernst gemeint.
    Als Pälzer verstehst du den Spruch ja hoffentlich.

    Grüße
    Bernhard
    Versuch doch mal Google, da kommen massenhaft Antworten auf deine Fragen. Da gibt es sogar Fachforen für.

    Grüße, Alf

  3. #33
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.628

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Bernhard,
    seit Jahrzehnten benutzen wir diese Espressokocher für den Morgenkaffee. Erst aus Alu, seit einigen Jahren Edelstahl. Daraus schmeckt der Kaffee besser.

    Das Pulver sollte wirklich nicht besonders fein gemahlen werden. Das kann zur Verstopfung führen.
    Das Überdruckventil ist bei unseren Kochern (und wahrscheinlich bei den anderen auch) nicht verstellbar.
    Es könnte festbacken: die kleine Kugel von innen her mit einem spitzen nicht zu harten Gegenstand mal reindrücken.
    Sie muss auf ca 1 bis 2 mm beweglich sein.

    Nachtrag: Festbacken auch durch Verkalken denkbar. Den Kalk könnte man sehen.
    Geändert von AlterHans (20.02.2017 um 12:39 Uhr) Grund: Ergänzung
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    https://get.google.com/albumarchive/...sR06Is0B-zdVPD

  4. #34
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.105

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    So, Butter bei de Fische: Es handelt sich um den Espressokocher Kontessa 6 Tassen von Cilio.
    Wie mein Bruder nun in der Recherche gefunden hat, liegt gegen dieses Produkt eine Untersagungsverfügung gemäß §10 Abs.1 Satz 1 wegen Mängel in der Produktsicherheit vor. Konkret bedeutet dies, dass der Vertrieb dieses Kochers staatlich verboten wurde. Doch was nutzt es dem Kunden, wenn er nie davon erfährt......
    Name:  x.jpg
Hits: 317
Größe:  62,3 KB
    Geändert von raidy (20.02.2017 um 12:28 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  5. #35
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Die ist aus 2005!

    Dann kann dein Bruder versuchen, sich nun das Geld zurückzahlen lassen und eine Schadenersatzklage (Kosten Maler) prüfen ...

    Das Produkt wird noch verkauft.

    Grüße, Alf

  6. #36
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Und es scheint so das diese schon aus dem Jahre 2004 stammt, wie werde die jetzt versuchen sich da raus zu winden, ob man Zeitungsanzeigen geschaltet hatte, oder kann man nichts sagen weil Unterlagen nach 10Jahren vernichtet wurden?

  7. #37
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Wie ging eigentlich diese Sache weiter?

    Wurde mit dem Hersteller gesprochen?

    Grüße, Alf

  8. #38
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.105

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Wie ging eigentlich diese Sache weiter? Wurde mit dem Hersteller gesprochen? Grüße, Alf
    Muss ich meinen Bruder fragen. Da er gerade viel um die Ohren hat (Umzug, neuer AG) denke ich eher nicht.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #39
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Vermutlich besser, den Mist zu vergessen als sich nochmals zu ärgern.

    Grüße, Alf

  10. #40
    Ist öfter hier   Avatar von owner
    Registriert seit
    08.10.2013
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    97

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Moin,

    was da passiert ist, ist eine Schweinerei sondergleichen und nicht zu beschönigen.

    Aber um das Verständis von Espresso hinzuweisen, stelle ich fest, dass es hier um Kaffe-/Mokka-Kocher geht und nicht um Espressokocher.

    Um Espresso herzustellen benötigt man ca. 10 bar Druck der das heiße Wasser durch das Kaffepulver drückt. Dies ist aber bei den hier beschriebenen Kochern nicht möglich. Hier wird nur das siedende Wasser durch einen kleinen Querschnitt gedrückt und hat einen Mokkacharakter.

    Eine Bialetti Brikka hingegen hat ein zusätzliches Ventil, so dass ein kleiner Druck aufgebaut wird und zusätzlich eine Crema bildet. Dies ist die einfachste und geschmacklich erstaunlich gute Variation für die Herstellung von Espresso gegenüber Siebträgermaschinen. Dann in ein doppelwandiges Espressoglas und man hat einen fast perfekten heißen Espresso. Dies nur zum Verständnis.

    Übrigens wenn ich dies richtig sehe, gibt es das Model aus dem Eingangströd immer noch im Netz.
    Bis die Tage
    Arno L.
    Arbeitest du noch, oder lebst du schon?


Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsch herum" stehen
    Von Rafi im Forum Sonstiges
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24.06.2017, 21:54
  2. Was genau versteht man unter "Wild campen"
    Von Justinia im Forum Südeuropa
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 06:50
  3. Über oder unter 3,5 Tonnen? Frage mal anders herum angegangen...
    Von Mark-86 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •