Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53
  1. #21
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    873

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    [QUOTE=rundefan;482341]Ist aber immer noch umweltfreundlicher als eine Kapselmaschine. Außerdem ist der Espresso aus so einer Kanne auch schnell für zwei doppelte Espressi bereit. Mach das mal mit einer Kapselmaschine und rechne mal, wie teuer das eine, nämlich die Kanne gegenüber einer Kapsel ist.

    Genau aus diesem Grund benutzen wir dieses kleine "Gold"Stück, war nicht billig, aber dafür sehr stabil und umweltfreundlich. Meinen Nieren hat es bis heute noch nicht geschadet. Wer weis was bei Plastikkapsel alles freigesetzt wird (Weichmacher, Farbe etc)
    Mit diesem Maschinchen machen wir auf Reisen auch unseren Milchkaffe, Cappuccino, Kaffee-Latte und wenn es exklusiver wird, wird auch noch Zucker karamelisiert, dann wird der Kaffee besonders cremig.
    Zu Hause haben wir einen Kaffeevollautomaten.
    Aber Kapseln kommt nicht in die Tüte.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.250

    Daumen hoch AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Guten Morgen,

    wir bereiten unseren Kaffee in einer

    Bialetti Venus 4 Tassen Espressokocher / Edelstahl

    Alu kommt mir nicht auf den Herd oder ins Deo. Auch beim Grillen ist Alu ein NoGo !
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  3. #23
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Welche von diesen Espressokocher sind eigentlich zu empfehlen, ich überlege schon länger mir solch ein Teil anzuschaffen. Welche lassen sich am besten Handhaben? Gibt es negative Erfahrungen mit den mehreckigen aus Italien?

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    16.08.2014
    Ort
    Thüringen - Wartbugkreis
    Beiträge
    1.250

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Guten Morgen Willy,

    wir haben den oben im Link benannten und sind sehr zufrieden.

    Edelstahl , top verarbeitet , leicht zu reinigen und der Kaffee bleibt lange heiß !

    Würde ich immer wieder kaufen. Hat genau die richtige Größe für zwei Personen.

    Wie schon gesagt, kein Alu mehr !
    Viele Grüße aus dem Thüringer Wald
    Sven


    Wir reisen im Frankia.


  5. #25
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Zitat Zitat von erniebernie Beitrag anzeigen
    Na, Alf,
    jetzt kommst du aber in Erklärungsnot.
    Wie bitte willst du das Sicherheitsventil überprüfen.
    Meines Wissens darf und kann das nur der Hersteller.
    Aber du klärst mich jetzt sicherlich auf.

    Bernhard
    Ich bin nicht in Not, und das ist gut so.

    Am Besten erklärt das mal dep_signum, dann kann er endlich mal einen Beitrag zum Thema verfassen.

    Grüße, Alf

  6. #26
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    873

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Wie schon erwähnt (#10 siehe Bilder) benutzen wir den

    Giannini 103 Espressokocher, Silber ;
    für mich als Vorteil: er hat kein Schraubgewinde für den Wasserkessel, sondern einen Bajonettverschluss und
    ist für 6 bzw weniger Tassen konzipiert. Man kann die Menge des Kaffeepulvers geschickt durch das Drehen des Kaffesiebes im Wasserkassel reduzieren.

    Wir benutzten den Kocher zu Hause auf dem Elektroherd und benutzen ihn immer noch im WOMO auf dem Gasherd.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  7. #27
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Ja, die von Euch gezeigten sind alle aus Edelstahl, in meinem Fall nicht so das Wahre. Wir haben eine Crom-Nickel Allergie in der Familie, und deshalb denke ich an einen aus ALU.

  8. #28
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ja, die von Euch gezeigten sind alle aus Edelstahl, in meinem Fall nicht so das Wahre. Wir haben eine Crom-Nickel Allergie in der Familie, und deshalb denke ich an einen aus ALU.
    Oh Gott!

    Zitat aus Wikipedia:

    Aluminiumlegierungen entstehen durch Legieren von Aluminium mit anderen Metallen, vorwiegend Mangan, Magnesium, Kupfer, Silicium, Nickel, Zink und Beryllium. Als Basismaterial dient in den meisten Fällen Al99,5 (EN AW-1050A). Auf diese Weise lassen sich die Festigkeitswerte in weiten Grenzen erhöhen und auch andere Eigenschaften beeinflussen.

    Die sehr geringen oberflächlich lösbaren NIckel-Anteile im Edelstahl können durch einmaliges spülen mit 10%tiger Salzsäure (Fliesenreiniger Baumarkt) entfernt werden.

    Grüße, Alf

  9. #29
    Kennt sich schon aus   Avatar von Carapilot
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    bei Schwäbisch Hall
    Beiträge
    201

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Hallo Willy,
    ich benutze schon "seit Jahr und Tag" einen Alu-Mehrecker (Espressokocher). Den habe ich mir noch zu unseren Wowa-Zeiten direkt in Italien bei einem kleinen Haushaltswarengeschäft gekauft (war ein Erlebnis, da wir nicht italienisch sprechen - aber es ging). Immer wieder mal, wenn wir in Italien sind kaufe ich mir manchmal neue Dichtungen oder Siebeinsätze nach (gibts aber zwischenzeitig auch bei uns, z.B. im italienischen Shop). Da ich das Gerät nicht täglich nutze habe ich noch keine gesundheitlichen Probleme dadurch erfahren - und - in Italien müssten Millionen von Menschen an entsprechenden Gebrechen leiden - deshalb mein Rat, einfach mal ausprobieren - das Gerät kostet ja nicht die Welt.
    Viele Grüße aus dem Hohenloher Land

    Günter

    Hinterm Horizont geht's weiter.....!

  10. #30
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.029

    Standard AW: Espressokocher explodiert und schießt wild herum

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Kontrolliert lieber das Überdruckventil.

    Grüße, Alf
    Alf hat recht und wahrscheinlich wurde noch fein gemahlener Kaffee verwendet.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Falsch herum" stehen
    Von Rafi im Forum Sonstiges
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24.06.2017, 21:54
  2. Was genau versteht man unter "Wild campen"
    Von Justinia im Forum Südeuropa
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 06:50
  3. Über oder unter 3,5 Tonnen? Frage mal anders herum angegangen...
    Von Mark-86 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 12:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •