Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    909

    Standard Wohnmobil - Vorzelt

    Hallo,

    es wäre nett, wenn ihr eure Erfahrung mit Wohnmobil Vorzelten schildern könntet...

    Wir haben im Oktober 2015 folgendes bei Obelink gekauft:

    Hypercamp Travel Master für damals 259 .-€.

    Jetzt ist das ja kaputt, und ich habe mal nachgefragt, ob ich da Gewährleistung bekomme. Ich habe es ja nur einmal 2 Wochen im Sommer benutzt und nun 3 Monate im Winter. Gewährleistung offiziell 1 Jahr, aber fragen kostet ja nichts...

    Die Antwort:
    Solche Polyesterzelte haben grundsätzlich eine Lebensdauer von 10-12 Gebrauchswochen.

    Das finde ich jetzt aber schon heftig! Sollte so was nicht auch in der Verkaufsartikelbeschreibung stehen?

    Ich finde das schade... es war schon optimal von der Größe und Handhabung.

    Auf was sollte man denn achten. wenn man ein langlebigeres Vorzelt kaufen möchte?
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.181

    Standard AW: Wohnmobil - Vorzelt

    Sieh Dir mal die neuen Vorzelte an die statt Gestänge Luftschläuche haben,die sind wesentlich flexibler als Gestängezelte,vor allem bei Starkwind sind die den klassischen Zelten weit überlegen.Dazu gibt es auch aufblasbare Sessel etc.zu kaufen,ich finde das super.Sollte ich mir mal einen Wowa zulegen werde ich mir ganz bestimmt so was kaufen.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    390

    Standard AW: Wohnmobil - Vorzelt

    Hallo,

    https://www.obelink.de/tips.html was soll Obelink noch schreiben? Zu jedem Material gibt es Tips und Hinweise zur Lebensdauer, man muss sie nur lesen.

    Wenn man das Zelt passend zum Einsatzzweck wählt, hat man auch viele Jahre Freude damit, nur leider ist das meist nicht die günstigste Variante...

  4. #4
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Wohnmobil - Vorzelt

    Hallo Angie,

    Wenn der Händler dir schriftlich 10 bis 12 "Gebrauchswochen" bestätigt hat, Schick den Schrott zurück und verlange Dein Geld. Gesetzlich sind mindestens 6 Monate Gewährleistung vorgeschrieben!

    Grüße, Alf

  5. #5
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    610

    Standard Wohnmobil - Vorzelt

    Auch in den Niederlanden? Kennst Du Dich da aus?


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Geändert von ThomasPr (16.02.2017 um 20:48 Uhr)
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    390

    Standard AW: Wohnmobil - Vorzelt

    Hallo,

    in NL 1 Jahr, Obelink schreibt:
    "Wie lange beträgt die Gewährleistungsfrist?

    Die Gewährleistung beträgt bei fast allen Artikeln ein Jahr. Einige Lieferanten bieten Ihnen längere Garantie. Für weitere Fragen bezüglich Gewährleistung/Garantie können Sie am besten Kontakt mit unseren Kollegen im Laden aufnehmen, Telefonnummer +31 543 532 632."

    Aber selbst das eine Jahr ist rum, gekauft wurde das Zelt im Oktober 2015.


  7. #7
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    909

    Standard AW: Wohnmobil - Vorzelt

    Ja Paul..

    Hätte ich wohl mal lesen sollen!

    Nun gut, ich will mich ja jetzt nicht über Obelink beschweren. Wenn ich es weniger als 10 Wochen benutzt hätte, hätte sie es auch aus Kulanz umgetauscht.
    Ist mal wieder Lehrgeld, ok

    Aber ich finde trotzdem, das sollte in der direkten Artikelbeschreibung stehen. Jeder Laie oder Anfänger freut sich doch erst mal über so ein Schnäppchen. So sehe ich das jedenfalls.

    Gibt es denn irgendwie eine Alternative zu Polyester? Das wäre mein Gedanke gewesen, ob ihr da schon mal was ultimatives gefunden hättet...
    Mit dem Preis ist das ja auch immer so eine Sache. Wenn ich jedes Jahr 250.-€ ausgeben muss, um "was" zu haben, oder etwas teurer und es hält ein paar Jahre.
    Sind denn Wohnwagen-Vorzelte anders verbaut? Die stehen doch zum Teil das ganze Jahr, und davon viele, auf Campingplätzen. Die setzen Moos an, aber kaputt gehen die so schnell nicht. So was gibt es nicht für ein Wohnmobil? Oder geht es denen wirklich nur um leicht, leichter, am leichtesten?
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  8. #8
    Stammgast   Avatar von WoMo 2015
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    697

    Standard AW: Wohnmobil - Vorzelt

    Wie wird eigentlich der Beweis der X- Wochen-Nutzung erbracht?

    Da kann ja jeder sagen ich habe es nur 6 Wochen benutzt und dann ...

    Ich staune nur immer wieder das so manche Sachen immer bestimmten Usern passieren

  9. #9
    Rabi
    Gast

    Standard AW: Wohnmobil - Vorzelt

    Zitat Zitat von Drachana Beitrag anzeigen
    Sind denn Wohnwagen-Vorzelte anders verbaut? Die stehen doch zum Teil das ganze Jahr, und davon viele, auf Campingplätzen. Die setzen Moos an, aber kaputt gehen die so schnell nicht. So was gibt es nicht für ein Wohnmobil? Oder geht es denen wirklich nur um leicht, leichter, am leichtesten?
    Die kosten in vernünftiger Qualität aber auch das fünf- bis zehnfache (z.B. von Isabella). Ist wie so oft im Leben, wer billig kauft, kauft zweimal.

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    390

    Standard AW: Wohnmobil - Vorzelt

    Zitat Zitat von Rabi Beitrag anzeigen
    Die kosten in vernünftiger Qualität aber auch das fünf- bis zehnfache (z.B. von Isabella). Ist wie so oft im Leben, wer billig kauft, kauft zweimal.
    so ist es und wenn man dann ein Reisevorzelt im Winter nutzt ist es kein Wunder das es nicht lange hält.
    Auch wenn es heute uncool ist im Fachgeschäft zu kaufen, es gibt Sachen die sollte man nicht nach dem Preis aussuchen sondern sich beraten lassen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorzelt für Wohnmobil
    Von tobi1275 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2016, 12:20
  2. Wie am besten das Vorzelt verkaufen ?
    Von UeberraschungsCamper im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 08:48
  3. Markise oder Vorzelt??
    Von Sabenja im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 22:51
  4. Wohnmobil Vorzelt
    Von wwwliebling im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 10:29
  5. Wintertaugliches Vorzelt für Reisemobil
    Von Seemobil im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 16:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •