Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Stammgast   Avatar von fwbgroup
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Oberhalb von Meißen
    Beiträge
    649

    Standard Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Hallo
    Ich weiß nicht, ob ihr es schon mitbekommen habt.
    Hab ich gerade aufgeschnappt.
    Somit entfällt das Anhalten an der Genze und das lästige Vignetten abkratzen danach!
    Super

    http://www.asfinag.at/maut/vignette/digitale_vignette
    Mfg. Frank

  2. #2
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.685

    Standard AW: Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Servus Frank,

    ich habs gut, ich muß nicht kratzen, auch nicht anhalten, ich habe die GoBox
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von ReSiGe
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    Austria - Traun
    Beiträge
    218

    Standard AW: Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Hallo @alle und einen schönen Guten Morgen!

    Wir Österreicher freuen uns schon darauf, kein Kratzen mehr, keine 2. Vignette mehr fürs WoMo da wir ja die Wechselkennzeichen haben geht’s dann mit 1x Digitale Vignette.

    Mit einem Wort AUSTRIA ist wieder mal Vorreiter in dieser Sache, BRAVO!!!!

    Gruß Siegfried
    Gruß ReSiGe
    ZU ALT ZUM ARBEITEN, ZU JUNG ZUM STERBEN, ZUM REISEN ABER TOPfit

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.778

    Standard AW: Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Zitat Zitat von ReSiGe Beitrag anzeigen
    ... Mit einem Wort AUSTRIA ist wieder mal Vorreiter in dieser Sache, BRAVO!!!! ...
    Wenn ich für mein 5 t Freizeitfahrzeug nicht mehr horrende Lkw Maut zahlen muss, dann würde ich sogar zustimmen. Solange darf das schöne Österreich auf meine Euro verzichten.

    Gruß
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  5. #5
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.740

    Standard AW: Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Alternativ zur GOBOX
    ab Februar funktioniert der italienische Telepass auch in Österreich.
    http://telepass.eu/news/the-european...stria/?lang=en

    Abrechnung und Bestellung über Tolltickets.
    https://avd.tolltickets.com/country/...mnu=c#articles

    Damit kann nun in 7 südliche Länder mit einem Gerät (Telepass) die Mautgebühren abgerechnet werden.

    Volker

  6. #6
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.938

    Standard AW: Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Toll, jedes Nummernschild wird erfasst und ausgewertet.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.778

    Standard AW: Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Hallo Volker,

    die Telepass Box kostet über Tolltickets 35 Euro jährlich und es wird eine Servicegebühr auf erfasste Mautgebühren von 7% oder 9% (Kurzzeit) verlangt. Ich habe in Italien, Frankreich und Spanien bisher darauf verzichtet und entweder bar oder mit Visacard bezahlt.

    Aber das geht in Österreich nicht, da ist nur die "Gehschachtel" möglich.

    Was immer geht, Mautstrecken weitgehend vermeiden, kostet "nur" Zeit.

    Gruß
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  8. #8
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.740

    Standard AW: Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Joh,
    haben bisher auch immer Ticket gezogen und Bar bezahlt oder die Mautstrecken umfahren.
    Aber nach zweimal Milano <> Gardasee auf Nebenstrecken, alle 2 km ein Kreisverkehr gehen wir doch lieber wieder auf die Autobahn und wenn ich eine Box (Telepass) hab, mit der ich auf- und abfahren kann ohne Anzuhalten und das dann auf allen Autobahnen von Österreich bis Portugal, ist mir das auch ein paar Euro mehr wert.

    PS - ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich muß mich mit dem Ducatofahrerhaus an den Zahlstellen immer fürchterlich verbiegen um an die Schlitze und Rückgeldausgabe zu kommen

    Gruß
    Volker

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.778

    Standard AW: Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Hallo Volker,

    das muss jeder für sich entscheiden, aber in aller Bescheidenheit, es ist mautfrei machbar, hier von Algeciras/Spanien bis Luxemburg: https://www.promobil.de/forum/showthread.php?t=40353

    Immerhin sind wir noch beim Thema Maut... 😊

    Gruß
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Alpa, Konzept Top, Qualität Flop

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  10. #10
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.740

    Standard AW: Digitale maut ab 2018 in Österreich - Änderungen auch bei der 10 Tage Vignette

    Nein Bernd,
    wie du selbst schreibst, hin mit Maut - Afrika ruft - und zurück gemütlich

    So - machen wir das auch, meistens bummeln wir neben der Autobahn über Land- und Bundesstrassen, aber für Ziele wie Sizilien, Südspanien, Portugal, wollen wir doch etwas zügiger voran kommen - also über die Autobahn mit Maut.

    Auch als Rentner hat man ja nicht unendlich viel Zeit, das sitzt die Holde mit Heimweh zu den Enkelkindern einem im Nacken

    Volker

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maut jetzt auch in Schweden
    Von BRB-Stefan im Forum Nordeuropa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 13:03
  2. Maut: Österreich, Schweiz, Tschechien
    Von MobilLoewe im Forum Maut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 19:55
  3. Österreich Vignette Kontrollen - hohe Strafen
    Von MobilLoewe im Forum Maut
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 23:55
  4. Österreich: Maut sparen mit „Euro 4“
    Von MobilLoewe im Forum Österreich
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 09:15
  5. Österreich: Maut nach Schadstoffklassen
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •