Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 107
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.160

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    Zitat Zitat von VoCoWoMo Beitrag anzeigen
    Also mir wurde bei Übernahme des Fahrzeugs das Ganze so erklärt, "...während der Fahrt auf Gas ist zwar theoretisch möglich, aber die Flamme wird durch den Fahrtwind immer wieder ausgeblasen. Des ewige Neuzünden und Rußen durch ungünstige Verbrennung führt zu Defekten."
    Wurde ich falsch informiert?
    LG
    Volker
    Da unterstelle ich dem Händler völlige technische Unkenntnis. Was ist bei schlechten Wetter mit starken Wind, da geht auch nichts aus.
    Oder stellt ihr Eure Fahrzeuge immer mit dem Kühlschrank in den Windschatten?
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #22
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.506

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    Hallo, ich bitte mal um Aufklärung.
    ASE ist wohl die automatische Suchfunktion und Programmfindung 12 V - 220 V - Gas
    Wenn ich nun Gas aufdrehte um den Kühlschrank runter zu kühlen und dann später los fahre, geht er dann nicht automatisch in 12 V ? Wenn nicht, bin ich während der letzten Tour mit Gasflamme im Kühlschrank mehrmals zur Tanke gefahren und dies sollte wohl nicht sein.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    Hallo Hans-Heinrich,

    AES (Automatic Energy Selection) wählt die vom Steuerungsprogramm bevorzugte Energieart aus.
    Die primäre Wahl ist 230 V Landstrom, der immer Vorrang hat.
    Dann folgen gleichberechtigt 12 V und Brenngas: 12 V während der Fahrt, wegen Unterstützung der Batterie(-n) durch die Lichtmaschine.
    Nach "Motor aus" Betrieb über Brenngas, um die Stromreserven zu schonen.
    Ausnahme: Bei "Motor aus" wird das Brenngas immer -vorübergehend- abgeschaltet, da das Signal "Motor aus" heißen könnte, daß getankt wird. Diese Abschaltung dauert in der Regel 15 Minuten, bevor das Brenngas über AES wieder freigegeben wird.

    Warum, wie von vielen hier behauptet, die Kühlintensität bei Gasbetrieb höher als bei 12 V-Betrieb sein soll, leuchtet mir physikalisch nicht ein. Urban legend? Stammtischparole?



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Warum, wie von vielen hier behauptet, die Kühlintensität bei Gasbetrieb höher als bei 12 V-Betrieb sein soll, leuchtet mir physikalisch nicht ein. Urban legend? Stammtischparole?

    Volker
    Wieso, vielleicht hat die Heizpatrone für 12V weniger Leistung als der Brenner. Könnte doch sein, oder? Und hat der Kühlschranke eigentlich eine Patrone für 230V und für 12V oder wird der Wechselstrom erst gleichgerichtet?
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    ... wir haben zwar unseren Kühlschrank auf AES umgerüstet, schalten bei der Fahrt meist jedoch auf manuell/MES/12V.
    Das hat einen Grund:
    - wir haben nur eine Gasflasche da Truma 6D/Dieselheizung, und sparen uns daher Zubehör ala DuoContro etc. Wenn wir unterwegs tanken muss ich dann auch nicht daran denken das die AES nach 10/15 Minuten auf Gas umschalten/zünden könnte/würde.

    - da wir eigentlich genug Solar-Leistung aber keinen Lade-Booster haben, lasse ich bei Fahrten im Winterhalbjahr schon einmal die Einstellung auf Gas. Sollte ich ja nicht, aber so werden wenigstens die Aufbaubatterien auch ausreichend geladen. Asche über mein Haupt!
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  6. #26
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    ... wir haben zwar unseren Kühlschrank auf AES umgerüstet, schalten bei der Fahrt meist jedoch auf manuell/MES/12V.
    Das hat einen Grund:
    - wir haben nur eine Gasflasche da Truma 6D/Dieselheizung, und sparen uns daher Zubehör ala DuoContro etc. Wenn wir unterwegs tanken muss ich dann auch nicht daran denken das die AES nach 10/15 Minuten auf Gas umschalten/zünden könnte/würde.

    - da wir aber eigentlich genug Solar-Leistung aber keinen Lade-Booster haben, lasse ich bei Fahrten im Winterhalbjahr schon einmal die Einstellung auf Gas. Sollte ich ja nicht, aber so werden wenigstens die Aufbaubatterien auch ausreichend geladen. Asche über mein Haupt, aber dann vermeide ich zu tanken oder drehe dabei das Gas ab (sofern ich dran denke)!
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  7. #27
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    Der Kühlschrank hat eine 220V/170Watt und eine 12V Patronen

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Breisgauer
    Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    1.514

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Der Kühlschrank hat eine 220V/170Watt und eine 12V Patronen
    Dann ist es ja möglich, daß mit Gas die meiste Lesitung anliegt und dann 230 und 12V auf den Plätzen folgen, oder?
    Gruß Eike
    _________________________
    Bürstner Nexxo 690G

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.926

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    Der DOMETIC Tec Tower Serie RMD-85xx
    hat folgende Leistungsdaten:
    AC 230V 125 Watt
    DC 12V 120 Watt
    Gas/LPG 252 Watt, 18,3 g/h - also doppelt soviel Leistung als bei Elektrobetrieb.

    Volker

  10. #30
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Kühlschrank während der Fahrt mit 12V oder Gas betreiben?

    Der 7605 hat bei 220V 200Watt, bei 12Volt 170Watt

Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kühlschrank über Solarpanel betreiben
    Von auf-reisen im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 14:18
  2. Kühlschrank läuft nicht über Batteriebetrieb während der Fahrt
    Von JakeTeaBarnes im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 14:36
  3. Wechselrichter während der Fahrt
    Von MobilLoewe im Forum Stromversorgung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.11.2013, 21:32
  4. Gas abstellen während der Fahrt?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 10:55
  5. Gasheizung während der Fahrt !!
    Von aldie im Forum Gasversorgung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 18:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •