Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Stammgast   Avatar von mabelucaad
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    581

    Standard Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Hallo zusammen,

    wir überlegen unser Wohnmobil durch eine LKW-Waschanlage zu fahren und nur das Dach mit der Dachbürste reinigen zu lassen.

    Der Waschstraßeninhaber ist ein guter Freund von uns und möchte aus Vorsicht diese "Dachwäsche" nicht durchführen, da er Bedenken hat, das die rotierende Bürste in der Sat-Antenne hängen bleiben könnte.

    Die Waschanlage wird permanent von 2 Personen beobachtet und die Dachbürste könnte sofort not-ausgeschaltet werden.

    Hat jemand schon einmal sein Fahrzeug in einer LKW-Waschanlage waschen lassen bzw. Erfahrung mit der Dachwäsche durch rotierende
    Dachbürsten ?

    Vielen Dank für euere Rückmeldungen

    Grüße
    Ludwig

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.528

    Standard AW: Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Hallo Ludwig, ja, auch zu Zeiten mit Satantenne. In der Waschanlage habe ich mich seitlich hingestellt, der Mitarbeiter hat auf mein Handzeichen die Dachbürste manuell ein wenig hochgefahren. Man kann an den der Verformung der Borsten gut erkennen, wo die Antenne anfängt. Hat immer gut geklappt, ein Trinkgeld war immer fällig.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  3. #3
    Ist öfter hier   Avatar von Rainer1965
    Registriert seit
    06.10.2015
    Beiträge
    53

    Standard AW: Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Ja, wird bei uns auch wenn überhaupt mit Bürsten, dann ohne Dachbürsten gemacht. Wenn der "Notfall" Eintritt ist es bereits zu spät für die Schüssel oder she ich das falsch?


    Liebe Grüße

    Rainer

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    309

    Standard AW: Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Also ich war mit meinem Alkoven aber ohne Dachantenne schon ein paar Mal in einer LKW Waschanlage. Ohne Probleme.

  5. #5
    Ist öfter hier   Avatar von jack17de
    Registriert seit
    28.11.2015
    Beiträge
    89

    Standard AW: Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Hallo Ludwig,

    ich mache das Dach vor der LKW-Waschanlage von Hand sauber (Dach ist begehbar).
    Das Problem ist ansonsten, dass der Teil des Daches in dem sich die Sat-Schüssel befindet und die Bürsten grosszügig hochgefahren werden nicht sauber wird. Dann muss nachgearbeitet werden, und die Brühe läuft wieder an den schon sauberen Seiten runter...

    Grüsse
    Andi

  6. #6
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.393

    Standard AW: Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Hallo Ludwig,

    ich hatte bei der ersten Wäsche auch etwas Zweifel. Aber die Jungs der Waschanlage, wo ich waschen lasse, haben dies gut im Griff. Sie fahren die Bürste kurz vor der Sat-Schüssel hoch und danach wieder runter (siehe Beitrag von Bernd). Diesen Bereich machen sie dann mit einer Waschlanze sauber. Alles in allem sind die gut 20 min am Werk, die 30,-€ lohnen sich wirklich. Inzwischen schaue ich oft gar nicht mehr zu...
    Nur für Dich etwas weit zum fahren
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Zitat Zitat von k28 Beitrag anzeigen
    Nur für Dich etwas weit zum fahren

    Aber, ist schon eine schöne Gegend da, gell Klaus,



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.393

    Standard AW: Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Aber, ist schon eine schöne Gegend da, gell Klaus,



    Volker
    Oh ja!
    Sogar im "Tal unten" kann es schön sein, gell Volker...
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  9. #9
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.859

    Standard AW: Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Zitat Zitat von mabelucaad Beitrag anzeigen
    und nur das Dach mit der Dachbürste reinigen zu lassen.
    Hallo,

    bei "meiner" Waschstraße wird auch die Dachbürste an der Antenne hoch gefahren.

    Wenn du allerdings sowieso nur das Dach machen lassen willst (warum eigentlich?), lohnt sich das dann nicht.

    Dann lieber zu einer manuellen Waschanlage mit Gerüst fahren.

    LG
    Dietmar

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    775

    Standard AW: Dachreinigung mit LKW-Waschanlage

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    bei "meiner" Waschstraße wird auch die Dachbürste an der Antenne hoch gefahren.
    So auch bei uns. Die Mitarbeiter dort haben entsprechende Erfahrung und zudem ein Gerüst, auf dem sie aufs Dach sehen können und die obere Bürste manuell steuern.

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Wenn du allerdings sowieso nur das Dach machen lassen willst (warum eigentlich?), lohnt sich das dann nicht. Dann lieber zu einer manuellen Waschanlage mit Gerüst fahren.
    Das frage ich mich allerdings auch. Wenn schon Waschstraße, dann doch komplett.

    Zitat Zitat von mabelucaad Beitrag anzeigen
    ... Der Waschstraßeninhaber ist ein guter Freund von uns und möchte aus Vorsicht diese "Dachwäsche" nicht durchführen, da er Bedenken hat, das die rotierende Bürste in der Sat-Antenne hängen bleiben könnte.
    Wenn er da Bedenken hat, dann haben die in der Waschstraße anscheinend keinerlei Erfahrung mit Wohnmobilen. Da würde ich dann die Finger von lassen und lieber manuell per Hand und Leiter waschen. Oder such Dir eine Waschstraße in der Umgebung, die auch explizit Wohnmobilwäschen anbieten. Die wissen dann schon, worauf sie zu achten haben.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Wohnmobil in die LKW Waschanlage?
    Von berndpseeblick im Forum Sonstiges
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.07.2017, 01:22
  2. Wohnmobil - Waschanlage?
    Von Milbe im Forum Reisemobile
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 30.10.2015, 10:51
  3. Reisemobil waschen / Waschanlage?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.08.2015, 11:18
  4. Dachreinigung/Leiter
    Von Chief_U im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 15:28
  5. LKW-Waschanlage in Heidelberg
    Von wseelig im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 22:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •