Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 108
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    2.956

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen

    Auch ist Phoenix der einzige Hersteller der von aussen nach innen baut!


    Das war auch einer der Gründe, was mich von der Solidität überzeugt hat!
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #22
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.606

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Auch ist Phoenix der einzige Hersteller der von aussen nach innen baut!
    Ich denke,
    das machen alle Individualhersteller hier z.B. Wochner:
    http://www.wochnermobil.de/technik

    ....unter "Einblicke in unsere Technik".

    Bocklet z.B. baut komplette Wohnmobile, liefert aber auch an Woelcke die leeren Kabinen,
    die bauen dann innen die Möbel usw. ein.
    Ormocar macht es genauso, verkauft aber auch Leerkabinen
    Geändert von womofan (09.02.2017 um 08:23 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  3. #23
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    Sogar Bimobil als Nischenhersteller "für den anderen Geschmack" baut von außen nach innen...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	w-20.jpg 
Hits:	125 
Größe:	35,4 KB 
ID:	22573
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	w-18.jpg 
Hits:	118 
Größe:	41,3 KB 
ID:	22574

    Spielt aber in einer anderen Liga.

    Gruß
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (09.02.2017 um 09:03 Uhr)
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  4. #24
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.279

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    ja, Ketterer und Volkner auch! Aber das sind alles Nischenhersteller.
    Gruß Thomas

  5. #25
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.606

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ja, Ketterer und Volkner auch! Aber das sind alles Nischenhersteller.
    Phönix, Concorde und Morelo sind auch alles Nischenhersteller.
    Sie bauen zusammen insgesamt ca. 1000 Reisemobile pro Jahr.
    Bimobil baut jährlich ca. 120 Reisemobile von außen nach innen:
    http://www.bimobil.com/wp-content/up...og-06_2012.pdf
    Geändert von womofan (09.02.2017 um 09:23 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  6. #26
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    10.01.2017
    Beiträge
    81

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    man sollte wohl zwischen serienhersteller und indiviualbauer unterscheiden
    phönix ist der einzige serienhersteller der individuelle möglichkeiten im möbelbau und grundriss bietet ... außerdem sind sie a.m.s. nur mit Concorde und morelo vergleichbar und alle drei sind sicher keine nischenhersteller

    bimobil, wochner, woelcke und co sind das schon eher und auch sehr reizvoll

  7. #27
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.768

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    Hallo zusammen,
    darf ich mal fragen wo der große Vorteil und die höhere Qualität liegt wenn man von außen nach innen baut?
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  8. #28
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    ...Bimobil baut jährlich ca. 120 Reisemobile von außen nach innen...
    Seit 39 Jahren weitgehend im gleichen Stil! Das ist in etwa auf dem Stückzahlniveau von PhoeniX, um halbwegs beim Thema zu bleiben.

    Gruß
    Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  9. #29
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    darf ich mal fragen wo der große Vorteil und die höhere Qualität liegt wenn man von außen nach innen baut?
    In der Regel ist dann der Aufbau selbsttragend, also stabiler. Normalerweiser werden in der Serienfertigung erst die Möbel aufgebaut, dann die Wände rangeklappt, Dach drauf. Die Möbel übernehmen erhebliche statische stabilisierende Aufgaben.

    Bau mal aus einem Mobil der großen Serienhersteller die Möbel aus und fahre damit, dann klappt der ganze Karton zusammen. Z.B. darf man deswegen einen Hymer ML nicht im Gelände bewegen, auch mit Möbel...

    Herr Woelcke hat mir mal gesagt, seine stabilen Aufbauten können leer gefahren werden.

    Gruß
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (09.02.2017 um 14:16 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  10. #30
    Gesperrt  
    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    38

    Standard AW: Glücklich oder unglücklich mit einem Phoenix Reisemobil?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ............ Z.B. darf man deswegen einen Hymer ML nicht im Gelände bewegen, auch mit Möbel...

    Streckenweise haben aber leider schon normale Bundestrassen mittlerweile "Geländeeigenschaften" , deswegen wohl auch die allgemeine Allrad-begeisterung

Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stellplatz oder Campingplatz im Schnee mit einem Städtchen?
    Von LuckyMan01 im Forum Wintertouren im Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 09:11
  2. Fleischkauf.... billig oder glücklich? Oder gar Vegetarier?
    Von Milbe im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 14:10
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 13:21
  4. Morelo Alkoven, Phoenix oder Concorde auf MAN
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 21:22
  5. Toilettenkassette unglücklich eingebaut
    Von willy13 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 01:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •