Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8
Ergebnis 71 bis 76 von 76
  1. #71
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Silverio,
    auch ich möchte und werde mir nicht alle paar Jahre ein neues WoMo kaufen. Dies wäre für mich eine Sonderbestrafung. Zwei Naukäufe reichen mir, denn bei jedem brauchte ich ein Jahr, um die vorhandenen Fehler zu finden und mühsam über den Händler zu beheben. Mühsam deswegen, da man Wochen benötigt um über den Fachhändler eine
    Zusage für die Instandsetzung zu bekommen, da er auch auf die Genehmigung des Herstellers warten muss.

    Hier ein Beispiel:
    Vor vielen Wochen reklamierte ich die Funktion meines Scheibenwischers bei meinem paar Monate alten Hymer auf Fiat und zwar bei Fiat. Das hieß : Termin bei Fiat bekommen, , das Fahrezug dahin bringen, nach 3 Taen wieder abholen, um den Bescheid zu bekommen, dass dafür Hymer zuständig ist. Also Meldung bei dem Fachhändler, meinem Vertragspartner. Jetzt nach ca. 8 Wochen erhielt ich einen Anruf, dass Hymer den Austausch des Motors genehmigte, denn dieses Problem ist bekannt.
    Warum bitte, sagt man dies nicht einem Neuwagenkäufer, der für sein Gefährt ca. 130 T Flocken hinlegte?
    Die Branche kann sich freuen, dass die Nachfrage sehr groß ist und sie nicht auf Kundenzufriedenheit angewiesen ist
    P.S.
    Mein erstes Moped war eine Victoria, mein erstes Auto ein VW BJ 53 und bei beiden hatte ich noch Spaß am Herumschrauben. Dazu habe ich heute keinen Spaß mehr und keine Ahnung. Ich will fahren und die vermeintlichen Spezialisten sollen sich darum kümmern, dass dies funktioniert.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #72
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Ich kann es einfach nicht verstehen, beim Händler ein Auto gekauft und jetzt tut es der Scheibenwischer nicht und dann auf Hymer warten,ich würde dem Händler eine Frist setzten und wenn das nicht läuft auf Wandlung klagen, was hat der Kunde mit Hymer am Hut

  3. #73
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Hallo Willy ,
    im Prinzip hast Du ja Recht ,aber was soll eine Klage denn erreichen?. Kann ich Dir sagen: Der Händler , der mein Fahrzeug betrueuen soll, macht sich dicht und wartet den Lauf der Dinge ab. Nach ca. 2 Jahren habe ich eventuell eine gerichtliche Entscheidung, nach Sachverständigenterminen und mehreren Gerichtsterminen. Aber der Spaß am Womo ist mir wohl vergangen.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #74
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.087

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Es werden nicht nur hier oft kleine Probleme aufgebauscht und zu grossen hochdiskutiert.
    Im Fall von Hans-Heinrich könnte es beinahe auch so erscheinen .
    Aaaber:
    Was macht jemand mit einem Wohnmobil bei dem der Scheibenwischer nicht funktioniert?
    Das ist scheinbar nur eine Kleinigkeit , es macht jedoch das Reisen mit dem Mobil unmöglich. Es wundert mich nicht wenn Mordgelüste dem Händler gegenüber aufkeimen......
    Ìch könnte in so einem Fall wirklich zur Wildsau werden
    Was will man mit einem Auto ohne Scheibenwischer?
    Ich will hier kein Hymer-Bashing betreiben, aber nach meinen Erfahrungen mit diesem Hersteller und seinen Händlern wundert mich nichts mehr.

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #75
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    254

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Bei sowas sage ich tatsächlich: Muss einfach funktionieren. Zumal der Scheibenwischer durchaus ein sicherheitsrelevantes Teil ist.

    Beim "basteln" geht es mir eher um Dinge, die ich ansonsten nicht bekomme, nicht kaufen kann. Oder um Dinge, die ich zwar in Auftrag geben könnte, aber mir einerseits selbst zutraue und andererseits die Kosten bei einem Handwerksbetrieb einfach zu hoch wären.

  6. #76
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.510

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Wie ich in einem anderen Beitrag schon informierte, hat sich jetzt der Hymerhändler nach 8 Wochen gemeldet und gesagt, das die Genehmigung von Hymer vor liegt und das Problem bekannt wäre. Einfach nur eine Frechkeit von Hymer ! Wenn die das wussten, warum machen sie es nicht?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 8 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 09:11
  2. Solar: Ein Muss oder brauche ich nicht
    Von raidy im Forum Stromversorgung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 21:59
  3. Heckgarage: Ein Muss oder brauch ich nicht?
    Von raidy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 20:05
  4. Muss wohl sein, oder?
    Von det203 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 09:49
  5. Aller Anfang ist interressant,
    Von Heiwolf im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 07:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •