Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 76
  1. #41
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Wenn ich von Zuhause losfahre, ist immer Wasser getankt und die Pumpe hat den Boiler gefüllt, gleichzeitig ein Funktionstest. Frost in einer Pumpe hatte ich noch nie, ich lasse die Pumpe bei Frostgefahr kurz trocken laufen. Übrigens, die Druckpumpe ist das einzige Ersatzteil, was ich mitführe. Ist aber Zufall, vom vorherigen Mobil ist genau die Pumpe mit der gleichen Typbezeichung/Druck vorhanden gewesen.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #42
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Wäre mit Primasprit nicht passiert !


    Besser als Prima Sprit: Prima Bier!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1208.jpg 
Hits:	70 
Größe:	28,3 KB 
ID:	22561

    Belohnungs- und Reparaturbier.

  3. #43
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.570

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Besser als Prima Sprit: Prima Bier!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1208.jpg 
Hits:	70 
Größe:	28,3 KB 
ID:	22561

    Belohnungs- und Reparaturbier.
    Hallo Alf, das gönne ich dir auch, aber mit Primasprit wäre dir die Reparatur der Wasserpumpe erspart geblieben.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  4. #44
    Kennt sich schon aus   Avatar von avm75
    Registriert seit
    07.12.2016
    Ort
    Goch, NRW
    Beiträge
    416

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Hallo zusammen,

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Mir ist unterwegs nur eins wichtig, es muss funktionieren, bisher hat das eigentlich immer geklappt. Motto: Einfach Reisemobil fahren und genießen.
    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Du hast recht aus Sicht eines Benutzers. Nur Bastler und Tüftler wollen mehr wissen, mehr selbst machen können, einiges optimieren, einiges anders machen. Wer es nur als Benutzer sieht und die Zusammenhänge nicht weiß/wissen will, steht halt dumm da, wenn etwas nicht geht.
    Aber aus Sicht eine "nur" Benutzers hast du recht.
    Vielleicht wurde es schon gesagt, habe auf die Schnelle nur die Beiträge der ersten Seite gelesen:

    Für mich hat das Genießen auch etwas mit Komfort und mit Vertrauen in die Technik zu tun. Manchmal nerven unkomfortable Lösungen einfach mehr, als sie nützen, dann muss man halt optimieren lassen oder eben selbst ran. Ein anderes Mal kann ich nur genießen, wenn ich weiß, dass ich mich auf die Technik verlassen kann, im Rahmen des Möglichen. Technik kann immer ausfallen, ohne Frage, aber es beruhigt enorm - zumindest mich - wenn man weiß, was verbaut wurde und wie man einen Fehler ggf. kompensieren könnte.
    Andere Male sehe ich es dann wieder so, wie Georg es formuliert: Manchmal möchte ich einfach die Zusammenhänge verstehen oder wissen.

    Am Ende liegt es vielleicht aber auch daran, dass ich mal eine technische Ausbildung genossen habe. Auch wenn ich heute eher kaufmännisch arbeite, ist so eine gewisse Neugierde geblieben, zusammen mit dem Trieb die Möglichkeiten auszureizen.
    Great minds discuss ideas. Average minds discuss events. Small minds disuss people.
    - Eleanor Roosevelt

  5. #45
    Stammgast   Avatar von fwbgroup
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Oberhalb von Meißen
    Beiträge
    651

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Hallo Andre
    Interessant von dir zu lesen, als Kaufmann ist das aller ehrenwert, aber 2 Dinge möchte ich anmerken.
    1. Dein Avatar lässt nichts von deinen markanten Gesichtszügen erkennen.
    und
    2. Deine LED Leiste im deiner Signatur ist am Womo falsch angebracht.
    Bringt die doch, so montiert, direkt das Mückengetier in Richtung Fenster.

    Warum hast du die LED Leiste nicht an der Markise aussen befestigt ?
    Das sorgt für viel Licht, macht nicht blind vor dem Womo und hält die Mücken und anderes auf Abstand!

    Das Ganze dimmbar, in Verbindung mit einem Annäherungssensor und warmen Licht und schon wäre alles in Ordnung!
    Mfg. Frank

  6. #46
    Kennt sich schon aus   Avatar von avm75
    Registriert seit
    07.12.2016
    Ort
    Goch, NRW
    Beiträge
    416

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Hallo Frank,
    vielleicht interpretiere ich das "aller ehrenwert" nur falsch, möchte dennoch anmerken, daß ich neben dem kaufmännischen Abschluss auch eine abgeschlossene Ausbildung als Radio- und Fernsehtechniker vorzuweisen habe.

    Das die Gesichtszüge auf dem Avatar nicht erkennbar sind stimmt, stört mich aber nicht im mindesten. Es gibt so viele Bilder von mir im Netz, daß der, den mein Gesicht interessiert, bestimmt eines findet

    Die LED-Leiste war so schon am WoMo, als wir es im September bekamen. Somit hatte ich keinen Einfluss auf Farbtemperatur oder Anbringungsort.
    Einen funkfernbedienbaren Dimmer habe ich allerdings nachgerüstet, solange die LED's nicht ausfallen haben andere Umbauten mehr Priorität, als hier weiter zu optimieren.
    Und die Mär, dass das Licht die MücKen anzieht, wurde ja auch schon mehr als einmal widerlegt. Für Motten mag das zutreffen, Mücken interessieren sich eher für andere Dinge.
    Insofern ist ja alles in Ordnung, dennoch danke für den Tipp
    Great minds discuss ideas. Average minds discuss events. Small minds disuss people.
    - Eleanor Roosevelt

  7. #47
    Stammgast   Avatar von fwbgroup
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Oberhalb von Meißen
    Beiträge
    651

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    gern geschehen......
    Mfg. Frank

  8. #48
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Ich darf voller Stolz berichten, dass es mir vorige Tage gelungen ist, meine Thetford Toilettenenkassette zu reparieren. Der Schieber hatte sich von der Mitnehmermechanik getrennt. Jetzt funktioniert der Schieber wieder.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  9. #49
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.429

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Ich weis von meinem Auto alles, weil ich es selbst gebaut habe.
    Das habe ich aber nicht getan, weil ich es wollte, sondern weil ich es musste.
    Es gab nichts fertiges was meinen Ansprüchen gerecht wurde, oder in meinen Budgetrahmen passte...
    Also musste ich, ich kann nicht sagen dass es keinen Spass gemacht hätte, aber ich hätte lieber 3 Monate Urlaub mit nem fertigen gemacht, als einen ganzen Winter damit zu verbringen, eines selbst zu bauen. Dafür war ich nur zu arm...

    Nun ist es schon ein paar Jahre fertig und für mich absolut nur Mittel zum Zweck. Ich liege da nicht drunter wenn ich es nicht für nötig halte, ich mache auch keine laufenden Bastelleien, eigentlich mache ich daran garnix, außer der normalen Wartungsarbeiten und den nötigen Dingen, die halt so im Campingbetrieb mal kaputt gehen... Ich hab eigentlich gar keine Lust dazu, mich da irgendwo bastlerisch aus zu toben. Ich kaufte vor 2 Jahren ein Zusatzstaufach, das habe ich bis heute noch nicht montiert... Im Urlaub Werkzeug aus zu packen ist dann schon absolutes NoGo... Das mache ich wirklich erst, wenn nix mehr geht...

    Mein Hobby ist das Reisen, nicht das Basteln...

  10. #50
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: Es muss funktionieren, oder Technik in aller Tiefe?

    Aus einem anderen Thread:
    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Ich bin kein "Technik-Muffel" und habe auch gern neue Spielereien, nur bei allen neuen Batteriematerialien ist mir der Aufwand des Wechsels und der Überwachung zu groß.
    In unserem Ahorn haben wir seit 2 Jahren die Batterien von der Auslieferung (2x90Ah AGM und Solar)), die laut der ganz einfachen LED-Anzeige irgendwie immer voll sind. Wir tun nichts dafür, wir überwachen nichts, wir messen nichts nach .... wenn die Batterien ab nächstes Jahr irgendwann den Geist aufgeben, ist das für mich in Ordnung und ich kaufe neue. Wenn sie noch länger halten, freue ich mich.

    Das verstehe ich unter "ich will nie auf meine Batterien achten müssen"

    LG
    Dietmar
    So muss Technik bei Batterien funktionieren, einfach und unauffällig. Volle Zustimmung.

    Gruß Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 09:11
  2. Solar: Ein Muss oder brauche ich nicht
    Von raidy im Forum Stromversorgung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 21:59
  3. Heckgarage: Ein Muss oder brauch ich nicht?
    Von raidy im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 20:05
  4. Muss wohl sein, oder?
    Von det203 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 09:49
  5. Aller Anfang ist interressant,
    Von Heiwolf im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 07:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •