Umfrageergebnis anzeigen: Habt Ihr einen Generator bzw. "Moppel" in Gebrauch?

Teilnehmer
64. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich habe einen Generator, benutze ihn aber nicht

    9 14,06%
  • Ich habe einen Generator und benutzte ihn beim mobilen Wohnen

    12 18,75%
  • Ich habe keinen Generator und will einen beschaffen

    5 7,81%
  • Ich habe keinen Generator und will auch keinen

    35 54,69%
  • Alles Andere (bitte Beitrag schreiben)

    3 4,69%
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 93
  1. #21
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.403

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    wenn wegen Strommangel im tiefen Winter mitten in der Nacht die Heizung streikt - Motor an, weiterfahren, bis eine Steckdose in Reichweite kommt.
    Jetzt weiß ich wer Nacht immer dem Womo rumfährt, aber bestimmt ganz leise....

    Wenn wegen Strommangel im tiefen Winter mitten in der Nacht die Heizung streikt, dann hat man doch am Abend was falsch gemacht oder etwa nicht?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  2. #22
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.186

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Die Lösung heißt für mich: Wenn die Batterie zur Neige geht, wenn keine Sonne auf das Dach scheint und wenn die nächste Steckdose nicht nicht im Umkreis von 25 Metern zu finden ist, fahre ich halt weiter. Das gilt auch, wenn wegen Strommangel im tiefen Winter mitten in der Nacht die Heizung streikt - Motor an, weiterfahren, bis eine Steckdose in Reichweite kommt.
    Spitzenlösung. Einfach weiterfahren nur weil man kein Strom mehr hat. Mal da die Kosten/Nutzen/Umwelt-Frage gestellt? Einfach weiterfahren? Wohin, ich will hier bleiben, weil wir mehrere Tage skifahren, ich lasse die Kiste tagelang stehen, fahre mit Langlaufskiern in das Dorf, kaufe morgens Brötchen beim Bäcker. Der Motor bleibt aus, frisst keinen Diesel und dann werfe ich eben mal für eine Stunde das Moppel an, das kostet mich nen halben Liter Aspen, benzolfreies Benzin, macht kaum Feinstaub. Aber du bläst dann wieder 12 - 15 Liter /100km Dieselabgase in die Luft. ich frag mich was da besser ist???

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.281

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    ...ich frag mich was da besser ist???
    Die Brennstoffzelle !!!

    Gruß Ralf

  4. #24
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.022

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Und: Unser Kudl-alf hatte mal wieder Gelegenheit, sich in diesem Forum zu präsentieren! Wenn's hilft?
    Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd...

    (arabische Weisheit)

  5. #25
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.186

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Die Brennstoffzelle !!!

    Gruß Ralf
    Guter Tipp. Wer hat der hat.
    Wg. < 10 Betriebsstunden Moppel im Jahr lege ich mir keine Brennstoffzelle zu, Preis-Leistung unterirdisch

  6. #26
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.867

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Hallo Ralf,
    Brennstoffzelle ist ja sicher ne saubere Angelegenheit.
    Allerdings um unbeschwert im Winter Urlaub zu machen müsste ich die 210er einbauen.
    Da lieg ich dann bei 5.500,--€ ohne Einbau.
    Wenn man dann berücksichtigt, dass man diesen Stromverbrauch nur an wenigen Tagen im Winter hat, dann ist keine Wirtschaftlichkeit damit verbunden.
    Wir fahren daher im Winter an trüben Tagen und dem Wunsch mehrere Tage zu stehen nur Plätze mit Landstrom an.
    Sollte ich auf abgelegene Plätze wollen (z.B. zum Skilaufen) dann würde ich wohl auch eher zum Moppel greifen!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  7. #27
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    Allerdings um unbeschwert im Winter Urlaub zu machen müsste ich die 210er einbauen.
    Da lieg ich dann bei 5.500,--€
    hallo Wolfgang,

    das kostet ein ordentlicher Festmoppel aber auch! Weiterhin kleben dann 60kg zusätzlich unter dem Wagen.

    Aber bevor ich eine BZ kaufen würde, muss sich da noch sehr viel ändern. Wer nie an Netzstrom geht z.B. müsste ja zur BZ noch einen Moppel kaufen, damit die Batterien auch mal voll geladen werden können und nicht irgendwann wegen Schlussspannung von 14,2V den Sulfattod sterben.
    Gruß Thomas

  8. #28
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.074

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Mein 316 CDI lädt mit dem Booster bei einigermassen leerer Batterie mit durchgehend 45 A.

    d.H. zur Not kann ich mit einer oder zwei Stunden Motorlauf den Strom für wenigstens 2 Tage generieren. Dieselverbrauch weis ich nicht, mögen das 1 Liter sein?

    Hätte ich einen Moppel und würde über das verbaute Ladegerät laden (30A) dauerte der Motorlauf 3 Stunden für die gleiche Ladung ... ob dann weniger verbrannt wird?

    Grüße, Alf

  9. #29
    Lernt noch alles kennen   Avatar von LiSaCle
    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    28

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Bei unserer Art zu reisen brauchen wir keinen Moppel. Solar und Ladebooster reichen da vollkommen aus.
    Wer unbedingt länger stehen möchte sollte sich eine Steckdose suchen oder gaaaanz einsam stehen.
    Die Leute, die auf den Stellplatz das Geld für den Strom sparen wollen und deshalb ihre stinkende Knatterkiste laufen lassen um ihren TV betreiben zu können, kotzen mich an.
    Vom zwei Jahren hatten wir Nachbarn, die Morgens ihr Kaffeewasser mit einem elektrischen Wasserkocher erwärmt haben. Dazu haben sie natürlich und selbstverständlich ihren Moppel angeschmissen. Moppel - NEIN DANKE!!!!

    Gruß
    Clemens

  10. #30
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.867

    Standard AW: Moppel oder keinen Moppel, das ist hier die UMFRAGE

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    hallo Wolfgang,

    das kostet ein ordentlicher Festmoppel aber auch! Weiterhin kleben dann 60kg zusätzlich unter dem Wagen.
    Hallo Thomas,
    für die wenigen Stunden im Jahr käme für mich auch nur ein kleine Honda i10 oder i20 in Frage!
    Da ich aber den Lärm niemanden zumuten will, fahre ich im Winter halt nur dorthin wo´s Strom gibt, oder ich fahre alle 1-2 Tage weiter.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kohlenmonixid und Moppel in der Heckgarage.
    Von KudlWackerl im Forum Stromversorgung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.2017, 13:54
  2. Umfrage: Felgen aus Stahl oder Aluminium?
    Von dojojo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 10:33
  3. Umfrage: Fährst du im Winter oder nicht?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 20:07
  4. Moppel, Solar, Lima - Rechenexperimente
    Von tobi01 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 17:53
  5. Moppel mit Gasbetrieb ?
    Von aldie im Forum Stromversorgung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 08:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •