Seite 30 von 33 ErsteErste ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 325
  1. #291
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.009

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    ...Gesamtpreis der E&P Anlage laut Kostenvoranschlag inkl Fernbedienung: 5960,-..i
    ... ist das für den "Otto-Normal-WoMobilsten" nicht sehr teuer ? Bei z.B. 500 Übernachtungen (berufstätiger: 8 Jahre Haltedauer, 60 Nächte / Jahr; Urlaube+WoE) sind das >10 € pro Nacht ? Grüsse Jürgen

  2. #292
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.076

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... ist das für den "Otto-Normal-WoMobilsten" nicht sehr teuer ? Bei z.B. 500 Übernachtungen (berufstätiger: 8 Jahre Haltedauer, 60 Nächte / Jahr; Urlaube+WoE) sind das >10 € pro Nacht ? Grüsse Jürgen
    ja, genauso wie die 60-150.000 Euro für ein Wohnmobil. (ich rechne das jetzt mal lieber gar nicht erst aus)

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  3. #293
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.229

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    klar sind 6.000,- viel Geld. Wenn es dann nur 1% vom Anschaffungspreis sind, relativiert sich das aber. Wenn es aber 10% sind überlegt man vielleicht mehr?
    Gruß Thomas

  4. #294
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    hallo jabs, ich habe nicht nach dem Preis gefragt.

  5. #295
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Dieter2, genau so sehe ich es auch. Problem ist halt, dass ich von einer Firma G......zwei Aussagen habe. Bei zwei anderen fragen wir gerade an (auch Stäbler), eine dritte hat ein Angebot ohne Luftfedern und mein Händler sieht es auch so. Jetzt wirds dann halt spannend. Wem glaube ich.

    Gruß Diddi

  6. #296
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo AndiEH,

    die Teleskopstützenregelung ist sicher eine gute Variante. Nur finde ich diese bei E&P nicht, nur bei Goldschmitt.

    Gruß Diddi4611

    Ergänzung: Habe es doch gefunden. Ja, genau das scheint mir die Lösung zu sein.

    Danke für die Informationen,

    Wenn jetzt noch ein glücklicher Wohnmobilist mit dem gleichen Fahrzeug wie wir seine Erfahrungen zu Hubstützen mit uns teilt wäre dies absolut Spitze.

    Gruß Diddi4611
    Geändert von Diddi4611 (11.07.2020 um 10:07 Uhr)

  7. #297
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.009

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    ja, genauso wie die 60-150.000 Euro für ein Wohnmobil. (ich rechne das jetzt mal lieber gar nicht erst aus)...
    ... klar ein WoMo ist ein Luxus. Aber für die "Investition" bekommt man ein "Hotel auf Rädern". Für (ca.) zusätzliche 10 % aber nur einen (nicht überall notwendigen) Niveauausgleich. Wollte ich nur mal anmerken - auch wenn Diddi nicht danach gefragt hatte . Grüsse Jürgen

  8. #298
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.076

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... klar ein WoMo ist ein Luxus. Aber für die "Investition" bekommt man ein "Hotel auf Rädern". Für (ca.) zusätzliche 10 % aber nur einen (nicht überall notwendigen) Niveauausgleich. Wollte ich nur mal anmerken - auch wenn Diddi nicht danach gefragt hatte . Grüsse Jürgen
    Wenn man es separat sieht, hast du sicher recht. Das gilt aber für fast das meiste größere Zubehör.

    Sieht man es als Gesamtpaket Wohnmobil, sieht es schon wieder anders aus. Hier zählt dann nur das veranschlagte Budget.

    Aber nichts desto trotz, die aufgerufenen Preise sind schon.....
    Aber solange alle Hersteller dabei mitmachen, heißt es nur, haben wollen und zahlen, oder es eben bleiben lassen. Ist wie bei Apple, wer 1200,- bereit ist für ein Handy zu bezahlen....

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #299
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.995

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    ... Ist wie bei Apple, wer 1200,- bereit ist für ein Handy zu bezahlen....
    So ist es auch beim Auto, statt Audi, BMW oder Mercedes kommt man auch mit einem Dacia von A nach B.

    Für hydraulische Hubstützen gibt es Gründe, neben dem Nivelieren wird auch ein weitgehend wankelfreier Stand erreicht. Wenn das wichtig ist, dann muss man halt die Euronen investieren.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  10. #300
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.042

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    Für hydraulische Hubstützen gibt es Gründe, neben dem Nivelieren wird auch ein weitgehend wankelfreier Stand erreicht. Wenn das wichtig ist, dann muss man halt die Euronen investieren.

    Gruß Bernd
    Und ich habe schon schöne Plätze gehabt wo sich keiner hinstellen wollte,wegen zu großer schräglage

    Das fängt schon bei der Pause in der Anfahrt an,Mutter will mir ein paar Eier in die Pfanne hauen,die Pfanne ist total schief
    weil der Parkplatz zur Seite abfällt.
    Schnell mal die Seite angehoben und alles ist gerade

    Das sind alles Kleinigkeiten die das Leben schön machen,das ist mir das Geld wert.
    Gruss Dieter

Seite 30 von 33 ErsteErste ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 12:28
  2. Manuelle oder hydraulische Wohnmobilstützen?
    Von Relaxer im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 10:57
  3. Erfahrungen mit hydraulischen Hubstützen??
    Von Manfred2202 im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •