Seite 29 von 33 ErsteErste ... 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 328
  1. #281
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.962

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Ja,stimmt soweit.

    Bei der Alkoanlage ist das schon verfügbar, bei den E&P noch nicht.
    ich habe gerade ein Angebot vorliegen mit Wiegefunktion als Option für ein Fiat Chassis.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #282
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.962

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    ich habe gerade ein Angebot vorliegen mit Wiegefunktion als Option für ein Fiat Chassis.

    Gruß
    Andi
    Hab ich auch.

    Aber 700 € für die Wiegeoption ist kein Schnäpchen.
    Gruss Dieter

  3. #283
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    125

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    wenn ich einen Stellplatz anfahre sehe ich schon vorher wie ich mich hinstelle um einigermaßen gerade zu stehen. Den Rest erledigt die Luftfederung auf die ich wegen dem nivellieren nicht verzichten möchte. Das letzte mal hatte ich die Hubstützen vor 3 oder 4 Jahren draussen, da war der allerletzte freie Platz extrem seitlich schräge und da hätte ich ohne Stützen weiterfahren müssen.

    Was haben die Leute eigentlich in der Zeit gemacht, als es noch gar keine automatischen Stützen gab?......Stimmt, die haben sich erst gar kein Womo gekauft!
    Na ganz Oldschool, Kurbel raus und per Hand die Stützen gekurbelt

  4. #284
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.962

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Hab ich auch.

    Aber 700 € für die Wiegeoption ist kein Schnäpchen.
    Die Wiegefunktion kostet 450,-
    Voraussetzung ist allerdings eine Fernbedienung für 260,-

    Wenn du also keine Fernbedienung willst, hast du mit 710,- recht.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #285
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.962

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Also nur wegen der Ausrichtung würde ich mir auch keine kaufen wollen, dann schon eher die Luftfederung.
    Aber mir geht es eher um die Wackelei.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  6. #286
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.962

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Die Wiegefunktion kostet 450,-
    Voraussetzung ist allerdings eine Fernbedienung für 260,-

    Wenn du also keine Fernbedienung willst, hast du mit 710,- recht.

    Gruß
    Andi
    Mein Angebot ist die Level M ohne fernbedienung 5700 €, mit Wiegeoption 6400 €

    Die Fernbedienung wird das Touchpad sein, oder das Wifi Modul mit der APP fürs Handy.
    Ohne das kann man ja nichts ablesen was die Waage anzeigt.
    Gruss Dieter

  7. #287
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.962

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Mein Angebot ist die Level M ohne fernbedienung 5700 €, mit Wiegeoption 6400 €

    Die Fernbedienung wird das Touchpad sein, oder das Wifi Modul mit der APP fürs Handy.
    Ohne das kann man ja nichts ablesen was die Waage anzeigt.
    Ja genau.


    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #288
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.704

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Hab ich auch.

    Aber 700 € für die Wiegeoption ist kein Schnäpchen.
    Dann frag doch mal bei SHR.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  9. #289
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.962

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von SeewolfPK Beitrag anzeigen
    Dann frag doch mal bei SHR.
    Brauch nicht, ich will keine Wiegefunktion.

    Und ich möchte wieder eine E&P Anlage, hatte schon zwei und nie ein Problem.
    Gruss Dieter

  10. #290
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo zusammen,
    ich bin so frech und stelle jetzt einfach mal meine Fragen.
    Wir besitzen ein Euramobil Profila RS 675 SB mit dem Ducato Maxi-Fahrwerk, 4,4t.
    Aufgrund unterschiedlichen Erfahrungen mit einem schrägstehenden Fahrzeug (Duschwasserproblem, Kühlschrank setzt aus…….) sowie vielfach schrägen, wenn auch leicht schrägen Stellplätzen wollen wir von der Keillösung weg und liebäugeln mit hydraulischen Hubstützen. Wir haben uns auch schon informiert bei unterschiedlichen Händlern, haben Angebote auch von namhaften Herstellern OHNE Begutachtung des Fahrzeuges und sind nun doch verwirrt.
    Einmal sagt ein Goldschmitthändler, wir benötigen hinten Luftfedern und vorne verstärkte Federn und dann natürlich die Hubstützen. Grund sei die Bodenfreiheit bei unserem Fahrzeug, Preis: rd. 9000€ zusammen. Diese Aussagen halten wir aber eher für Verkaufstaktik und somit als absolut mangelhafte Beratung. Wir können uns auch täuschen.
    Eine tel. Rückfrage bei Goldschmitt aufgrund des von dort erhaltenen schriftlichen Angebotes mit 5800€ ergab, dass wir keine zus. Luftfedern benötigen.
    Auch im Angebot von Linnepe waren keine zus. Federn enthalten.
    Lt. einem Hersteller, der HY4 von Alko verbaut, reichen die Hubstützen.
    Uns würde es nun interessieren, ob jemand Hubstützen beim gleichen Fahrzeug hat und wie die Erfahrungen sind.
    Gibt es Probleme mit der Bodenfreiheit?
    Wie weit fahren die Stützen aus und welche sind verbaut?
    Gibt es, wie in anderen Foren beschrieben, Probleme beim Nivellieren? Gibt’s es hierzu Tip’s? Wenn ich zus. auf Keile fahren müsste bei manchen Plätzen sehe ich keinen Sinn in der Geldausgabe. Dann muss ich eben einen anderen Platz suchen.
    Sollte es bereits ein Forum geben, in dem die Fragen beantwortet sind, bin ich für einen Hinweis dankbar. Ich habe bislang aber nichts gefunden ausser die Diskussionen über Nivellierung mit Hubstützen und Keilen oder Holzbalken…….

    Es grüßt ein Neugieriger Wohnmobilist

Seite 29 von 33 ErsteErste ... 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 12:28
  2. Manuelle oder hydraulische Wohnmobilstützen?
    Von Relaxer im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 10:57
  3. Erfahrungen mit hydraulischen Hubstützen??
    Von Manfred2202 im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •