Seite 30 von 33 ErsteErste ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 330
  1. #291
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    242

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Die Anlage wiegt ca. 60 kg und Du solltest mit 5-6 T€ rechnen. Verstärkte Federn würdest Du nur brauchen, wenn das zul. GG überschritten würde. Kompetent beraten würdest Du bei der Fa. C. Stäbler, die hier schon oft genannt wurde.
    Gruß Hajo

  2. #292
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.038

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Ob Maxi oder Lightfahrwert, es kommt auf den Rahmen an.
    Flachrahmen oder Leiterrahmen.

    Beim Flachboden kommen Teleskopstützen und beim Leiterrahmen Einstufige.
    Dürfte beim Preis keinen Unterschied machen.

    Aber was das mit der Luftfederung zu tun hat erschließt sich mir nicht.
    Gehe mal von einen Preis von 5800 € bis 6000 € aus.
    Gruss Dieter

  3. #293
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    09.11.2019
    Beiträge
    14

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Das Thema ist bei mir im Moment ganz aktuell. Unter meinem Eura Profila T 695 EB kommt am 13 . 8. bei der Firma SHR Hubstützen in Lüdinghausen drunter. Ob die gut sind, werde ich dann sehen.😉 Habe auch im Netz gesucht und die üblichen Verdächtigen gefunden. Auch SHR. Ist von mir 60 km entfernt, welches auch ein Argument war. Werde berichten.
    Euramobil PT 695 EB, Modell 20, 160 PS Schaltung, AdBlue

  4. #294
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.065

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Ob Maxi oder Lightfahrwert, es kommt auf den Rahmen an.
    Flachrahmen oder Leiterrahmen.

    Beim Flachboden kommen Teleskopstützen und beim Leiterrahmen Einstufige.
    Dürfte beim Preis keinen Unterschied machen.

    Aber was das mit der Luftfederung zu tun hat erschließt sich mir nicht.
    Gehe mal von einen Preis von 5800 € bis 6000 € aus.
    Also bei meinem Womo mit Fiat Gestell sind die Teleskopstützen als Aufpreis mit 601,- Euro angegeben.
    Beschreibung dazu:
    Aufpreis doppelstufig ausfahrende Teleskopstütze an
    Vorder- und Hinterachse
    Einzusetzen bei Fahrzeugen mit niedriger
    Rahmenhöhe, so dass im Fahrbetrieb die Bodenfreiheit
    gewahrt ist und zum nivellieren ein ordentlicher Hub zur
    Verfügung steht.

    Gesamtpreis der E&P Anlage laut Kostenvoranschlag inkl Fernbedienung: 5960,-

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #295
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.007

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    ...Gesamtpreis der E&P Anlage laut Kostenvoranschlag inkl Fernbedienung: 5960,-..i
    ... ist das für den "Otto-Normal-WoMobilsten" nicht sehr teuer ? Bei z.B. 500 Übernachtungen (berufstätiger: 8 Jahre Haltedauer, 60 Nächte / Jahr; Urlaube+WoE) sind das >10 € pro Nacht ? Grüsse Jürgen

  6. #296
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.065

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... ist das für den "Otto-Normal-WoMobilsten" nicht sehr teuer ? Bei z.B. 500 Übernachtungen (berufstätiger: 8 Jahre Haltedauer, 60 Nächte / Jahr; Urlaube+WoE) sind das >10 € pro Nacht ? Grüsse Jürgen
    ja, genauso wie die 60-150.000 Euro für ein Wohnmobil. (ich rechne das jetzt mal lieber gar nicht erst aus)

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #297
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.213

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    klar sind 6.000,- viel Geld. Wenn es dann nur 1% vom Anschaffungspreis sind, relativiert sich das aber. Wenn es aber 10% sind überlegt man vielleicht mehr?
    Gruß Thomas

  8. #298
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    hallo jabs, ich habe nicht nach dem Preis gefragt.

  9. #299
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Dieter2, genau so sehe ich es auch. Problem ist halt, dass ich von einer Firma G......zwei Aussagen habe. Bei zwei anderen fragen wir gerade an (auch Stäbler), eine dritte hat ein Angebot ohne Luftfedern und mein Händler sieht es auch so. Jetzt wirds dann halt spannend. Wem glaube ich.

    Gruß Diddi

  10. #300
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo AndiEH,

    die Teleskopstützenregelung ist sicher eine gute Variante. Nur finde ich diese bei E&P nicht, nur bei Goldschmitt.

    Gruß Diddi4611

    Ergänzung: Habe es doch gefunden. Ja, genau das scheint mir die Lösung zu sein.

    Danke für die Informationen,

    Wenn jetzt noch ein glücklicher Wohnmobilist mit dem gleichen Fahrzeug wie wir seine Erfahrungen zu Hubstützen mit uns teilt wäre dies absolut Spitze.

    Gruß Diddi4611
    Geändert von Diddi4611 (11.07.2020 um 10:07 Uhr)

Seite 30 von 33 ErsteErste ... 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 12:28
  2. Manuelle oder hydraulische Wohnmobilstützen?
    Von Relaxer im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 10:57
  3. Erfahrungen mit hydraulischen Hubstützen??
    Von Manfred2202 im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •