Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Ergebnis 181 bis 189 von 189
  1. #181
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    12.331

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    ... Bernd: ich hatte ja lange überlegt, ob ich Luftfederung nehme oder die Stützen. ...
    Hans-Heinrich, das sind aus meiner Sicht zwei verschiedene Hüte.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    MobilLoewe mit Detleffs Alpa Homepage





  2. #182
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    1.795

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Nun, zwei Hüte kann man sich nicht aufsetzen oder ? Gut, das Thema hat ja meine Frau beendet und nachdem ich endlich Fiat dazu gebracht habe, den Luftdrucksensor tiefer
    einzustellen, fahre ich jetzt mit 4 / 4,5 bar und gewöhne mich daran.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #183
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    12.331

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe auch einige Angebote von Hubstützenanlagen verglichen und wenn ich es mir bis morgen nicht noch überlege, werde ich bei SHR-Hydraulik bestellen.

    Goldschmitt, E&P über Stäbler, HY4 über SAWIKO ....alle hatten Vor- und Nachteile .... bei SHR passt es hoffentlich am Besten für mich.

    Ein FIAT professional/camper in 15 km Entfernung hat schon mehrere davon eingebaut und "übernimmt" dann Hubstützen- und Ducato-Wartung

    LG
    Dietmar
    Hallo Dietmar, nicht das ich mich für das Nachrüsten von hydraulischen Hubstützen interessiere, aber kannst Du die wesentlichen Vor- und Nachteile der vier Anbieter beschreiben? Man(n) muss ja schließlich halbwegs auf dem Laufenden bleiben.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    MobilLoewe mit Detleffs Alpa Homepage





  4. #184
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    3.747

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    . . . Man(n) muss ja schließlich halbwegs auf dem Laufenden bleiben.
    Stimmt, würde mich auch interessieren. Manchmal ist es doch angenehm, wenn man mit den selbstnivellierenden Stützen das Mobil gerade bekommt. Gerade beim Duschen läuft sonst das Wasser immer in die Ecke.

    Aber runde 8000 € sind eben schon eine Menge Kohle . . .
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. (Kurt Tucholsky)

  5. #185
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.007

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    ...runde 8000 € sind eben schon eine Menge Kohle . . .
    Toni,
    ich habe so in Erinnerung bei CS kosten die Hubstützen ca. 5000€.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    On the Road mit einem angepassten 3,5t Bürstner, auf Fiat Ducato 3,0l Automatik, Gaspedal-links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #186
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    1.795

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Und ich habe hier in Wolfsburg 5500 bezahlt für die E+P Anlagen aus Niederlande und bin bisher sehr zufrieden.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  7. #187
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.572

    Blinzeln AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    .........aber kannst Du die wesentlichen Vor- und Nachteile der vier Anbieter beschreiben?
    Hallo,

    hier im Thread wurde schon einiges gut zusammengefasst, aber jeder für sich eigene subjektive Kriterien.

    Insgesamt haben alle Anbieter letztlich 4 Hydraulikstützen, die ein Womo automatisch in die Waage stellen.

    Beim Einbau gibt es zwei Varianten ....
    Hydraulikpumpe, -öltank und Steuerung im Fahrzeuginnern mit entsprechenden Hydraulikschläuchen durch den WoMoboden, dafür aber leicht zugängig. Wie bei Goldschmitt und E&P

    Bei Alko HY4 und SHR ist alles gut geschützt unterm Fahrzeug, wobei HY4 "dezentral" an jeder Stütze eine eigene Pumpe hat.
    Beide sind rückstandslos rückbaubar und man könnte die Hubstützen z.B. einfach ins neue WoMo mitnehmen.

    Bedienung ist bei allen etwas unterschiedlich ... vom kleinen Tableau im WoMo über Fernbedienung bis zur App
    Ob zum Schlafen, zum Duschen oder Wasser ablassen ..... die Hubstützen lassen sich leicht zusätzlich paarweise bedienen

    Notbedienung haben alle ... mehr oder weniger komfortabel
    Ich könnte bei allen damit leben (noch dazu bei der geringen Wahrscheinlichkeit es nutzen zu müssen)

    Bei der "Standsicherheit" der Hubstützen bei Räderwechsel, Schneeketten aufziehen oder vollen Hub bei längeren Standzeiten garantieren nur Goldschmitt und SHR "absolute Sicherheit" durch mechanische Sperren (man könnte z.b. den Hydraulikschlauch durchschneiden)
    Von HY4 und E&P bekommt man diese Aussage nicht ... bei einem Telefonat mit Carsten Stäbler selbst hat er bezgl E&P ganz schön rumgeeiert

    Preislich hatte ich Angebote von 5000,- bis 6300,- inkl. Montage .... teilweise noch Aufpreise für Komfort- oder Fernbedienung

    Ich bin bei SHR gelandet, zwar ein recht neuer und kleiner Anbieter .... aber überzeugend und motiviert
    Das letzte Argument war dann, dass ein Fiat professionell Händler in meiner Nähe einbaut
    Ich war gestern dort und wir haben alles "unterm" WoMo bespochen .... sehr kompetent und pragmatisch.
    Ich habe ein gutes Gefühl ... das hat dann gereicht, um zu bestellen

    LG
    Dietmar

  8. #188
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    9

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    ... bei einem Telefonat mit Carsten Stäbler selbst hat er bezgl E&P ganz schön rumgeeiert
    hallo Fernweh007,

    das Manual für die E&P-Stützen ist frei im Netz verfügbar.

    Darin heisst es ganz klar, dass diese Stützen weder für Reifenwechsel, Schneekettenaufziehen oder irgendwelche Wartungsarbeiten unter dem Fahrzeug zugelassen sind.
    Dagegen gestatten, wie du geschrieben hast, Goldschmitt und SHR nach meinem Kenntnisstand zumindest den Radwechsel. Die Bedienungsanleitung für die Goldschmitt-Stützen hatte ich auch mal im Netz gefunden, bei SHR glaube ich steht das irgendwo auf der Homepage.

    Ein weiterer Vorteil von Hubstützen außerhalb des normalen Einsatzes besteht für mich auch darin, bei drohendem Festfahren keinerlei weitere Versuche machen zu müssen, sondern den Wagen hochbocken und entsprechende Unterlagen anbringen zu können. Das erspart wie schon passiert eine € 300+ Rechnung für den Kran.

    Schöne Feiertage
    Günter
    Do wat du wullt, de Lüd snackt doch

  9. #189
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    1.795

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Ich habe ja auch die E&P Stützen und lt. Bedienungsanleitung ist der Gebrauch für Radwechsel, etc nicht zugelassen. Praktisch geht dies selbstverständlich, es könnte in diesem
    Moment jedoch etwas passieren und somit zu großen Schäden führen, also die große Unbekannte wird somit ausgeschlossen.
    Deswegen lasse ich in der Reifenwerksatt sicherheitshalber noch einen Bock darunter stellen und beim Kettenaufziehen lege ich mich halt nicht drunter.
    Insgesamt betrachtet finde ich die Hubstützen super und will sie nicht mehr missen.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 13:28
  2. Manuelle oder hydraulische Wohnmobilstützen?
    Von Relaxer im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 11:57
  3. Erfahrungen mit hydraulischen Hubstützen??
    Von Manfred2202 im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 15:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •