Seite 7 von 35 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 347
  1. #61
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    7

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von mabelucaad Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang,

    ich kann hier Thomas schon verstehen. Die Auflager sollten schon größer sein in der Grundfläche und außerdem die Stützhölzer niemals quer zum Fahrzeug legen.
    Das Womo kann in der Längsrichtung bei diesem Gefälle in Längsbewegung abscheren und dann ist der Schaden groß.

    Da die Stützen-Teller beweglich sind, sollten die Kantenlängen der Stützenunterlagen mindestens dem Duchmesser der Teller entsprechen.
    (Tellerdurchmesser 30cm, Holzklotz 30x30)

    Grüße
    Ludwig
    Danke für den Hinweis das werde ich sofort ändern.
    Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.
    Bruno H. Bürgel (1875)


  2. #62
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.041

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Foristen,

    habe jetzt sämtliche Beiträge durch, was mich jedoch kein Stück weiter bringt. Ich bin fest entschlossen, mein neues WoMo auch mit Hubstützen ausrüsten zu lassen.
    Gibt es da Lektüre für eine Entscheidungshilfe oder einen Vergleichstest. Wo kann ich nachlesen? Danke für Hinweise !
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  3. #63
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.334

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hans-Heinrich, E&P Hydraulics bei Carsten Stäbler oder die Hubstützen von Goldschmitt. Dann gibt es noch HPC Hydraulics. Tests oder ähnliches kenne ich nicht. Die einen schwören auf E&P, die anderen auf Goldschmitt.

    Gruß
    Bernd, ohne jegliche Stützen
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #64
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.072

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Hans-Heinrich,

    Da kannst du sicher nur sehr subjektive Erfahrungen erhalten, von Kollegen mit Hubstützen.

    https://www.promobil.de/forum/thread...l=1#post379539

    Viel Erfolg.

  5. #65
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.041

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Haloo Bernd und Alf,
    waren doch gute Tips. Danke dafür!
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  6. #66
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Neuberg/Hessen
    Beiträge
    16

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Hallo Foristen,

    habe jetzt sämtliche Beiträge durch, was mich jedoch kein Stück weiter bringt. Ich bin fest entschlossen, mein neues WoMo auch mit Hubstützen ausrüsten zu lassen.
    Gibt es da Lektüre für eine Entscheidungshilfe oder einen Vergleichstest. Wo kann ich nachlesen? Danke für Hinweise !
    Hallo Hans-Heinrich,

    ich kann ab 13.07. berichten. Habe Einbautermin bei Carsten Stäbler. Bin schon gespannt.
    LG Uli aus dem Main Kinzig Kreis (MKK)

  7. #67
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Womo / Westerwald
    Beiträge
    72

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Hans-Heinrich,

    Unsere E&P sind bei Fa. Fischer in Elsdorf eingebaut worden. Brauchen in Freundlichkeit und Kompetenz den Vergleich mit CS sicher nicht zu scheuen und waren um einiges preiswerter! Ausserdem 200 km weniger Anreise (war aber nicht entscheidend).
    Wir fahren mit unseren jetzt seit vier Wochen rum und sind begeistert.
    Gruß Jürgen
    aus dem Phönix A 8300 BMRSL auf Iveco Daily 72C210

    !! 365 Tage im Womo sind nur noch durch ein Schaltjahr zu toppen !!

  8. #68
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.041

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von meyer3 Beitrag anzeigen
    Hallo Hans-Heinrich,

    ich kann ab 13.07. berichten. Habe Einbautermin bei Carsten Stäbler. Bin schon gespannt.
    LG Uli aus dem Main Kinzig Kreis (MKK)
    Hallo Uli,

    ich komme heute mal auf Deinen Hinweis zurück.
    Hat alles funktioniert mit dem Einbau und bist Du zufrieden ?

    Ich bin mir jetzt fast sicher, dass ich auch die E& P -Stützen montieren lasse. Hier in der Nähe gibt es einen E&P-Vertragshändler. Der hat zwar Concorde WoMo, wird doch sicher auch an den Hymer die Anlage installieren können.
    Allerdings will er 5950,-€ haben, allerdings incl. Funkfernbedienung und eine besondere Befestigung.Muss mich noch erkundigen, was dies sein soll. Hätte dn Voreil, dass ich einen Kundendienst in der Nähe habe.
    Meinen Hymer-Händler will ich da außen vor lassen. Habe den Eindruck, dass dieser sich mit dem Thema Hubstützen noch nicht richtig befasste.
    Mein neuer Hymer soll nächste Woche fertig hergestellt sein und ich hoffe, er wird dann auch sofort geliefert. Nix Genaues weiß man da nicht. Finde ich unmöglich von dem
    großen Herstellerwerk
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #69
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Neuberg/Hessen
    Beiträge
    16

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Hans Heinrich,
    vom ersten Telefonat mit anschließenden Angebot über Terminvereinbarung und Einbau war alles OK.
    Mein Wunsch den Sicherungshalter zu versetzen wird demnächst noch erfolgen. Ist etwas ungünstig platziert.
    Der erste Eindruck beim Abholen ist tadellos . Unser Morelo Loft steht gerade und fest ( kein schaukeln) , so wie erhofft.
    Die erste Bewährunngsprobe erfolgt am nächsten Wochenende. Wir fahren zum Reisemobilhafen Urbachtal.
    Mein Preis inkl. FB war 5.790 EUR (Brutto). Da über 6 Tonnen. Ich gehe davon aus, dass Du von Herrn Stäbler ebenfalls ein
    attraktives Angebot erhalten wirst. Ruf ihn doch mal an, oder besuch ihn auf der Messe in Düsseldorf.
    LG
    Uli
    Unterwegs mit einem Morelo Loft 78 F

  10. #70
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.041

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Uli,
    danke für die Nachricht. Schön, dass Du zufrieden bist. Von Stäbler erfährt man ja nur Positives und von dem System auch. Ein Angebot von ihm habe ich schon.
    Weicht von Deinem Preis etwas ab. Dies kann jedoch an erforderlichem Zubehör liegen. Jetzt schaue ich mir die Firma bei Wolfsburg etwas genauer an und dann hoffe ich auf Lieferung meines neuen Hymer. Ich wünsche Dir gute Fahrt und festen Stand.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

Seite 7 von 35 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 13:28
  2. Manuelle oder hydraulische Wohnmobilstützen?
    Von Relaxer im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 11:57
  3. Erfahrungen mit hydraulischen Hubstützen??
    Von Manfred2202 im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 15:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •