Seite 5 von 33 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 325
  1. #41
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.877

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hm Uwe, das würde ich nicht machen. Ich habe ja Dein Mobil gefahren und ich war nach der Nachrüstung mit der Goldschmitt Zusatzluftfeder sehr angetan, wie sich das Fahrverhalten positiv entwickelt hat. Hast Du 6 oder 8 Zoll Bälge?

    Außerdem weiß ich nicht, ob es mit reinem abschrauben getan ist. I.d.R. fehlen die Anschlagblöcke, da sonst die Bälge nicht passen.


    Gruß
    Bernd
    Hallo Bernd,

    es sind 8" Bälge drin, eingebaut von Carsten Stäbler als 2-Kreis System. Aber welchen Einfluss das Abschrauben der Kurbelstützen damit zu tun hätte, erschließt sich mir nicht.

    Falls Du die Gummipuffer der Blattfedern meinst, die sind mit Einbau der Bälge abgeschraubt worden.
    Das Fahrverhalten hat sich sehr verbessert, ohne Einbußen beim Federungskomfort. Das wackeln im Stand stört uns seitdem gar nicht mehr.
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #42
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.060

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Alles klar Uwe, ich habe nicht aufgepasst, hatte es so verstanden, dass Du die Zusatzluftfeder entbehren kannst. Mea culpa... 😊

    Gruß
    Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #43
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.730

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich habe es da einfacher, es werden keine Schnitzel im Wohnzimmer gebraten...
    Schnitzel werden ja auch nicht gebraten ...

    Aber 5K wären mir eindeutig zu viel.
    Liebe Grüße, Peter


  4. #44
    Stammgast   Avatar von Esron
    Registriert seit
    01.11.2014
    Ort
    Langenfeld/Rhld.
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Wir wollen die Stützen von Carsten Stäbler nicht missen, jeder wie er mag.
    Gruß

    Roland

    mit der besten besseren Hälfte der Welt immer wieder gerne unterwegs

  5. #45
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    01.04.2017
    Beiträge
    18

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    "Ich habe es da einfacher, es werden keine Schnitzel im Wohnzimmer gebraten"

    Grinsegruß
    Bernd, ohne jegliche Stützen unterwegs[/QUOTE]

    Hallo Bernd

    Es sei Dir als Mann verziehen, denn woher soll "Mann" wissen - gekocht wird normalerweise in der Küche.

    Beste hydraulische Grüße

    Rainer

  6. #46
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    01.04.2017
    Beiträge
    18

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Forum

    Na ja, das mit dem Preis ist wie immer relativ. Es liest sich besser 4% vom Kaufpreis des Womo.

    Schlimmer ist, die erste Übernachtung und der Platz ist top eben. Für diesen Fall bekomme ich wohl ein Schnitzel aufs Armaturenbrett genagelt und die Küche ( für die Männer des Forums, hier wird gekocht ) bleibt kalt.

    Fleisch für alle

    In diesem Sinne

    Rainer

  7. #47
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.253

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von duo-mobil Beitrag anzeigen

    Na ja, das mit dem Preis ist wie immer relativ. Es liest sich besser 4% vom Kaufpreis des Womo.
    noch besser liest sich 2 oder 1%!
    Gruß Thomas

  8. #48
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    238

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Habe seit voriger Woche meine hydraulischen von E & P. Es ist einfach schön,diese zu nutzen.
    Grüß Gott aus München

  9. #49
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.11.2015
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    7

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    es reicht
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0651.jpg 
Hits:	270 
Größe:	71,7 KB 
ID:	24110  
    Geändert von winwomo (14.06.2017 um 00:40 Uhr)
    Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.
    Bruno H. Bürgel (1875)


  10. #50
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.253

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Wieder mal ein typisches Bild von Geltungsbedürfnis........einen Frontriebler aufbocken ohne Sinn und Verstand!
    Gruß Thomas

Seite 5 von 33 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 12:28
  2. Manuelle oder hydraulische Wohnmobilstützen?
    Von Relaxer im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 10:57
  3. Erfahrungen mit hydraulischen Hubstützen??
    Von Manfred2202 im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •