Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 14 von 22 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 219
  1. #131
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    ... Das ist Glamping pur. Und wenn dieses System im Buget für eine Neuanschaffung nicht vorhanden ist, sollte man lieber auf anderes Zubehör verzichten.
    Hans-Heinrich, ich mache weder Camping, noch Glamping, was m.E. mit Hubstützen nichts zutun hat.

    Ich habe noch nicht einmal manuelle Hubstützen. Bevor ich elektrische Hubstützen kaufen würde, würde ich in noch mehr Solar, in noch stärkere Batterien investieren. Autarkie geht vor alles...

    Aber es sei Dir gegönnt, wenn das rollende Ferienhaus nicht wackelt...

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (12.09.2017 um 22:03 Uhr) Grund: Nachtrag
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  2. #132
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.275

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    Bevor ich Hubstützen kaufen würde, würde ich in noch mehr Solar, in noch stärkere Batterien investieren.
    Verständlich, fährst ja auch kein Hymer..... der anfängt zu wackeln wenn die Eierbecher abgeräumt werden. Aber vielleicht kommt man mit genügend Budget für Zusatzstabilisierungen auch zu einem standhaften Ergebnis?
    Gruß Thomas

  3. #133
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.07.2017
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    246

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Gottseidank darf ja jeder selbst entscheiden, was ihm wichtig ist.
    Der eine braucht unbedingt automatische Hubstützen, der nächste minimum 200 PS und Automatikgetriebe, der dritte eine Zuladung von mindestens 1000kg pro Person und wieder anderen ist der 500 Liter Wasser- und Abwassertank in Kombination mit 800 Ah Batterien wichtig.

    Die aller verrücktesten Typen kaufen sich ein 08/15 Mobil und fahren damit quasi in Auslieferungsausstattung 20 Jahre in der Welt herum... Aber diese Menschen sind ja nicht normal...

  4. #134
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.354

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Silverio, Du hast recht. Jeder so wie er mag. Ich konnte nur den absoluten "Hubstützen muss man haben" Beitrag nicht unwidersprochen hinnehmen.

    Gruß MobilLoewe
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren

    Meine private Homepage MobilLoewe mit Alpa





  5. #135
    Ist öfter hier   Avatar von isamuc
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Upper Bavaria
    Beiträge
    50

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Ich sehe schon.. in dem Fall ist das wohl ehr ein "Meinungspost" als ein "Hilfepost"

    was ich allerdings nicht verstehe ist das mit den Eierbechern im Hymer ..
    aber das ist wahrscheinlich nur was für echte Männer ... die Becher brauchen

    wir haben nur Schnapsstamperl...
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hymer ML-T 4x4 60er Edition

  6. #136
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    ...hab ich auch nicht verstanden! Kann ich auch nicht bestätigen. Wir kurbeln! unsere Stützen sehr selten aus. Da wackelt nicht wirklich viel, obwohl bei uns Kinder durchs Womo springen. Eigentlich wackelt es nur wenn... ...der Sturmwind so richtig ums Womo pfeift.
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  7. #137
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.230

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Unser wackelt auch nicht,ich hab's halt nur gern gerade.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  8. #138
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.151

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Selbstverständlich kann man auch ohne Hubstützen reisen und stehen. Aber es macht nicht nur viel Spass auf die Knöpfe zu drücken, sondern ist auch sehr praktisch.
    Ich habe mein neus WoMo auch mit 3 Wohnraumbatterien, 2 Solaranlagen und einem Spannungswandler ausrüsten lassen . Benötigt man auch nicht und man kann seine Kabel ziehen. Ich nicht !
    Übrigens hatte ich vor 30 Jahren schon in meinem Clou eine Batterie von 460 Amp. Leistung und konnte im Winter am Dachsteingletscher 5 Tage autark stehen , mit Fernseher und laufender Heizung, ohne Solar.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #139
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.151

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    obwohl dieses Thema zur Genüge erörtert wurde, möchte ich meine Erfahrungen mit den hydraulischen Hubstützen nach den ersten 3000 km Fahrt nicht für mich behalten.Ich bin jtzt der Meinung, dass man auf einige Dinge im WoMo verzichten kann, die Hubstützen sind jedoch ein ganz besonderer Konfort, welchen ich nicht mehr missen möchte. Ich fahre die Stützen sogar aus, wenn wir nur für die Mittagspause eine Schräglage haben, denn es genügt ja ein Knopfdruck. Natürlich ist dies Luxus. Der Eine trägt ne Rolex und ich hab Hubstützen - jedem das Seine.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  10. #140
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.275

    Böse AW: Hydraulische Hubstützen

    besser Rolex und Hubstützen! Lebenswichtig finde ich aber beides nicht mehr.
    Geändert von clouliner1 (07.10.2017 um 18:01 Uhr)
    Gruß Thomas

Seite 14 von 22 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 12:28
  2. Manuelle oder hydraulische Wohnmobilstützen?
    Von Relaxer im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 10:57
  3. Erfahrungen mit hydraulischen Hubstützen??
    Von Manfred2202 im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •