Seite 12 von 35 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 346
  1. #111
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.967

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Ja, so ist es.


    Gruss
    Niko
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  2. #112
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    8.003

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von christolaus Beitrag anzeigen
    Gilt auch für Keile.


    Gruss
    Niko
    Wenn die Keile zu Höhenänderung gedacht sind dann ja, wenn diese zur Sicherung des Fahrzeuges dienen dann bleibt es ein Parken, da ja der Gesetzgeber für über 3,5to diese Keile zur Sicherung vorschreibt
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  3. #113
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.040

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo,
    morgen bekomme ich meine Hubstützen und werde mich dann bald mit eigener Erfahrung einschalten können. Was mich beim lesen diesr Beoträge sehr
    irritiert, sind die HInweise zu Parkplätzen mit Wohnmobilhinweis und demzufolge soll ein Aufbocken nicht statthaft sein. Wohnmobilstellplätze sind doch auch nicht anders gekennzeichnet oder?
    Ich war vor paar Tagen in Duhnen bei Coxhaven und wollte dort übernachten. Bin auf den WoMo-Stellplatz und war regelrecht geschockt. Nicht nur, dass der Platz überfüllt war und zwar schon mittags, Kuschelcamping hoch Drei, nein - es wurde campiert, sogar mit ausgefahrener Markise. Ich stellte Grupppentreffen fest mit entsprechendem Trickgelage . So stellte ich mir einen WoMo-Stellplatz nicht vor und ging auf den naheliegenden Campingplatz an einem Hotel. Dort hatte ich ca. 300 qm für mich in absoluter Ruhe und die Kosten lagen gerade mal ca. 8 € höhe als auf dem seltsamen Stellplatz.
    Ich entschuldige mich schon jetzt, dass dieser Einwurf nur bedingt zum Thema zu zählen ist.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  4. #114
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    8.003

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Ja, vielfach werden Parkplätze von den Nutzern als Wohnmobilstellplätze bezeichnet weil dort das Wohnmobil-Symbolzusatzzeichen angebracht ist.
    Bei einem öffentlichen Parkplatz, wo ein Parkplatzzeichen mit dem Symbolzeichen Wohnmobil angebracht ist, handelt es sich rechtlich nur um einen Parkplatz für Fahrzeuge mit der Bezeichnung Wohnmobil, wird auf solch einem Parkplatz Strom angeboten kann man davon ausgehen das dieser zur Sondernutzung freigegeben ist.
    Diesen kann man dann so nutzen, wie es die Platzordnung sofern vorhanden vorsieht.

    Gibt es weder Strom noch Platzordnung, könnte es sich um einen reinen Parkplatz handeln, der nur das Parken gestattet.

    Verwirrend ist das dieses Wohnmobilsymbol auch für private Stellplätze Missbraucht wird, es ist schon etwas undurchsichtig wo der Führer eines Wohnmobiles ein gewisses Fingerspitzen Gefühl haben sollte.

    Ich habe in den fast 20 Jahren die ich mit dem Reisemobil unterwegs bin, erst einmal Probleme bekommen, weil ich einen Parkplatz als Stellplatz nutzte, und dieses lag in einer falschen Beschilderung begründet.

    Ich entschuldige mich nicht, da dieser Beitrag bedingt zum Thema zu zählen ist.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  5. #115
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.353

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Stühle, Tische,Treppe drin und nur mit Luft nivelliert.


    Ist sowas für die Erbsenzähler dann trotzdem Sondernutzung?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20170623_191850.jpg 
Hits:	70 
Größe:	98,6 KB 
ID:	25057
    Gruß Thomas

  6. #116
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    8.003

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Thomas, eigentlich ja, den geöffnete Stauraumklappen zählen auch nicht zum normalen Parkgehabe.

    .
    Ich frage mich immer, was machen die Leute die mit einem PKW irgendwo stehen und Stühle auspacken, was mag das sein?????
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  7. #117
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.040

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Richtig,
    ich als fast gebürtiger Camper, hatte immer Campingstühle und einen Tisch dabei, wenn ich mit meiner PKW-Protzkiste unterwegs war. Unsere Brotzeit hatten wir dabei und fuhren einfach auf einen Feldweg oder in einen Wald um dort kurzfristig zu campieren. Was soll dabei so schlimm sein?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #118
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Hallo,
    morgen bekomme ich meine Hubstützen und werde mich dann bald mit eigener Erfahrung einschalten können. Was mich beim lesen diesr Beoträge sehr
    irritiert, sind die HInweise zu Parkplätzen mit Wohnmobilhinweis und demzufolge soll ein Aufbocken nicht statthaft sein. Wohnmobilstellplätze sind doch auch nicht anders gekennzeichnet oder?
    Ich war vor paar Tagen in Duhnen bei Coxhaven und wollte dort übernachten. Bin auf den WoMo-Stellplatz und war regelrecht geschockt. Nicht nur, dass der Platz überfüllt war und zwar schon mittags, Kuschelcamping hoch Drei, nein - es wurde campiert, sogar mit ausgefahrener Markise. Ich stellte Grupppentreffen fest mit entsprechendem Trickgelage . So stellte ich mir einen WoMo-Stellplatz nicht vor und ging auf den naheliegenden Campingplatz an einem Hotel. Dort hatte ich ca. 300 qm für mich in absoluter Ruhe und die Kosten lagen gerade mal ca. 8 € höhe als auf dem seltsamen Stellplatz.
    Ich entschuldige mich schon jetzt, dass dieser Einwurf nur bedingt zum Thema zu zählen ist.
    Hallo Hans-Heiinrich,
    der Platz an der Duhner Allee ist ein Stellplatz mit Ent-und Versorgung, Toiletten, Müllcontainern und Stromanschluss. Das die Stellplätze nicht sonderlich gross sind stimmt, aber wird ja überwiegend von Leuten benutzt, die an den Strand wollen. Muss man mögen.
    Hans

  9. #119
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.040

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Hans,
    wie Du richtigt sagst : man muss es eben mögen !
    Aber wie ist das prinzipiell geregelt auf den WoMo-Stellplätzen wie hier in Duhnen? Ist da Camping erlaubt, d.h. Tische,Stühle Markisen raus und gemeinsames geselliges Treiben?
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  10. #120
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Hydraulische Hubstützen

    Hallo Hans-Heinrich,
    ich glaube, man sieht es dem Platz schon an, ob Stühle und Tische rausstellen zumindest geduldet wird. Aber die richtigen Camper lassen sich davon auch auf einem abgeteilten Großparkplatz in der Stadt nicht abhalten.
    Hans

Seite 12 von 35 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 12:28
  2. Manuelle oder hydraulische Wohnmobilstützen?
    Von Relaxer im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 20.02.2016, 10:57
  3. Erfahrungen mit hydraulischen Hubstützen??
    Von Manfred2202 im Forum Niveauregulierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •