Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    19

    Standard BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Hallo,
    wer hat Erfahrungen mit dem obigen System der Mauterfassung in Frankreich ? Hierbei interessiert mich vor allem, ob es möglich ist, dieses Sytem mit einem Wohnmobil zu benutzen, welches 3,60 m hoch ist. Es interessieren mich nur eigene Erfahrungen, kein "Hörensagen".

    Gruß HaJo

  2. #2
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Bip&Go geht nur bis 3,5 t und nur bis 3 m Höhe:
    Zitat:
    Klasse 2: Fahrzeuge oder Fahreinheiten mit einer Gesamthöhe von mehr als 2 Metern und weniger als 3 Metern
    sowie einem zulässigen Gesamtgewicht von max. 3,5 Tonnen.
    Es ist möglich, mit den meisten Wohnmobilen und Pkws mit Wohnwagen über ein Bip&Go-Badge Liber-t zu verfügen.
    Beachten Sie aber, dass Sie nicht die den Fahrzeugen der Klasse 1 vorbehaltenen Fahrspuren „t“ benutzen,
    da die Zufahrt auf eine Höhe von 2 m begrenzt ist.
    Benutzen Sie die LKW- oder die normalen Fahrspuren,
    und legen Sie dem Angestellten der Mautstelle Ihren elektronischen Bip&Go-Mautpass vor.
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  3. #3
    Lernt noch alles kennen   Avatar von RECHBERGHAUSEN
    Registriert seit
    19.06.2016
    Beiträge
    28

    Standard AW: BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Hallo zusammen,
    wir waren bis letzte Woche 3 Wochen in Spanien und Frankreich mit dem System auf Tour. Der Ablauf funktioniert einwandfrei bei Spuren mit Höhenbeschränkung sind wir auf die LKW Fahrspur gewechselt. alle super. Das Abbuchen war ebenfalls sehr genau. Alles Perfekt ,nie mehr ohne.
    Manche Probleme lösen sich von selber, durch aggressives abwarten

  4. #4
    Lernt noch alles kennen   Avatar von RECHBERGHAUSEN
    Registriert seit
    19.06.2016
    Beiträge
    28

    Standard AW: BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Hier der Link wer möchte:
    https://www.bipandgo.com/de
    Manche Probleme lösen sich von selber, durch aggressives abwarten

  5. #5
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Gibt es sowas auch für Fahrzeuge mit 3,20m und über 3,5t, also Klasse 3?
    Finde auf die Schnelle nichts dazu.
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  6. #6
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.596

    Standard AW: BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Servus Klaus,
    für Reisemobile über 3,5 t und oder über 3 m Höhe gibt es Tolltickets:
    https://www.tolltickets.com/country/...ng=de-DE&mnu=c
    http://de.france.fr/de/info/mautgebuehren-frankreich
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  7. #7
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Servus Klaus,
    für Reisemobile über 3,5 t und oder über 3 m Höhe gibt es Tolltickets:
    https://www.tolltickets.com/country/...ng=de-DE&mnu=c
    http://de.france.fr/de/info/mautgebuehren-frankreich

    Danke Peter
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  8. #8
    Lernt noch alles kennen   Avatar von RECHBERGHAUSEN
    Registriert seit
    19.06.2016
    Beiträge
    28

    Standard AW: BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Unser Fahrzeug ist 3 m Hoch und 4 Tonnen war bei BiP& Co kein Problem bei der Anmeldung wir nach dem Fahrzeuggewicht gefragt, beim Reisen über die Spur für über Fahrzeuge über 2,90 meter Höhe.
    Manche Probleme lösen sich von selber, durch aggressives abwarten

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.06.2017
    Beiträge
    28

    Standard AW: BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Ich habe auch BIP & GO bestellt. Vielleicht blöde Frage, aber wie erkennt das System welche Fahrzeugklasse ich fahre?
    Bei der Online Bestellung wurde ich nicht danach gefragt.

  10. #10
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    36

    Standard AW: BIP & GO in Frankreich und Spanien

    Zitat Zitat von Bruce Wayne Beitrag anzeigen
    Ich habe auch BIP & GO bestellt. Vielleicht blöde Frage, aber wie erkennt das System welche Fahrzeugklasse ich fahre?
    Bei der Online Bestellung wurde ich nicht danach gefragt.
    Das erkennt die Mautstation. Warum Klasse 3&4 nicht gehen erschliesst sich mir auch nicht.
    MIt unserem neuen Mobil mussten wir auch auf Tolltickets wechseln, ist aber erheblich teurer.
    Concorde Cruiser 840 RRL

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 15:36
  2. Durch Frankreich und Spanien?
    Von winterurlauber im Forum Südeuropa
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 20:50
  3. Tipps zur ersten Fahrt nach Frankreich-Spanien
    Von bestofmama im Forum Südeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 16:04
  4. Aktuelle Maut in Frankreich und Spanien
    Von Jueppchen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 21:48
  5. Ab 21.08.: 5 Wochen Frankreich-Spanien-Portugal
    Von klausimaus im Forum Südeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 19:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •